Régina


Régina
Régina
Régina (Französisch-Guayana)
Régina
Region Französisch-Guayana
Département Französisch-Guayana
Arrondissement Cayenne
Kanton Approuague-Kaw
Koordinaten 4° 19′ N, 52° 8′ W4.3136111111111-52.1291666666671Koordinaten: 4° 19′ N, 52° 8′ W
Höhe 1 m (0–588 m)
Fläche 12.130,00 km²
Einwohner 834 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 0 Einw./km²
Postleitzahl 97390
INSEE-Code

Kirche in Regina

Régina ist eine französische Gemeinde im Überseedepartement Französisch-Guayana, welches im Norden Südamerikas liegt.

Geografie

Der Fluss Approuague in Régina

Mit einer Fläche von 12130 km² (etwa so groß wie das Tirol) ist Régina nach Maripasoula die flächenmäßig zweitgrößte Gemeinde Frankreichs. Davon gehören rund 950 km² an der Küstenzone zu einem Naturschutzgebiet, welches aufgrund eines großen Sumpfgebietes bekannt ist. Ein weiteres Schutzgebiet mit einer Fläche von ca. 1000 km² befindet sich im Süden des Gemeindegebiets, im dicht bewaldeten Guayanischen Bergland. Der Fluss Approuague, bekannt wegen seiner zahlreichen Wasserfälle, durchfließt das Gemeindegebiet.

Bevölkerung

Bevölkerungsentwicklung in Régina
Jahr Einwohner


1962 642
1968 430
1975 366
1982 499
1990 528
1999 765

Mit 834 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) ist Régina bevölkerungsmäßig eine der kleinsten Gemeinden von Französisch-Guayana. 1962 wurden noch 642 Bewohner gezählt, danach sank die Zahl drastisch bis auf 366 im Jahre 1975. Seitdem wurde jedoch wieder ein steiles Wachstum verzeichnet, und innerhalb der letzten 30 Jahre hat sich die Einwohnerzahl mehr als verdoppelt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Regina — Régina (Saskatchewan) Pour les articles homonymes, voir Régina (homonymie). Régina Ajouter une image …   Wikipédia en Français

  • Regina — is Latin for Queen . The name may refer to one of the following: A place *Regina, Saskatchewan, Canada *Regina (electoral district), former federal electoral district in Saskatchewan *Regina, New Mexico *Saint Regina, former name of a historical… …   Wikipedia

  • Regina — (von lateinisch: regina, Königin) steht für: Personen: Regina (Vorname), ein weiblicher Vorname Regina (Heilige) (271–286), eine Heilige der katholischen Kirche Elis Regina (1945–1982), brasilianische Sängerin Paul Regina (1956–2006), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Regina — Saltar a navegación, búsqueda Palabra latina y también italiana que significa reina. Lugares Regina, capital de la provincia de Saskatchewan, en Canadá. Regina, un pueblito en Nuevo México, Estados Unidos. Villa Regina, ciudad en la Patagonia… …   Wikipedia Español

  • regină — REGÍNĂ, regine, s.f. 1. Femeie care deţine prerogativele unui rege, fiind suverana unui regat. 2. Soţie de rege. 3. fig. Ceea ce deţine o poziţie privilegiată, importantă, dominantă, într un anumit domeniu. 4. Compus: regina nopţii = nume dat… …   Dicționar Român

  • Régina — Saltar a navegación, búsqueda Ubicación de Régina …   Wikipedia Español

  • Regina Cœli — Regina Cœli, ou encore Regina Cæli, est une antienne mariale, prière chrétienne chantée en latin, dédiée à la Vierge Marie et associée à la joie de la Résurrection du Christ. C est l une des quatre hymnes mariales du catholicisme (avec le Salve… …   Wikipédia en Français

  • Regina! — Régina ! Régina ! (Regína) est un film islandais réalisé par María Sigurðardóttir, sorti en 2001. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Distinctions …   Wikipédia en Français

  • Regina Cæli — Regina Cœli Catholicisme Religions sœurs (branches) Catholicisme · Orthodoxie · Protestantisme Spécificités Église catholique romaine · Histoire de l Église catholique romaine Spécificités …   Wikipédia en Français

  • Régina! — Régina ! Régina ! (Regína) est un film islandais réalisé par María Sigurðardóttir, sorti en 2001. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Distinctions …   Wikipédia en Français