SAGE-Engine


SAGE-Engine

Die Sage-Engine (auch: SAGE-Engine) ist eine ursprünglich von den Westwood Studios entwickelte 3D-Engine, die heute von Electronic Arts (EA) bzw. EA-Pacific/EA-LA weiterentwickelt und für Strategiespiele verwendet wird.

Die Abkürzung SAGE steht für Strategy Action Game Engine, wodurch der Begriff Sage-Engine überflüssig ist, da es sich um ein redundantes Akronym handelt. Die Bezeichnung hat sich aber so eingebürgert.

Die Sage-Engine wurde bei Westwood zuerst unter dem Namen „W3D-Engine“ (Westwood-3D) entwickelt.

Seit einer frühen Alphaversion von Emperor: Battle for Dune sowie Command & Conquer: Renegade kommt auch die Sage-Engine zum Einsatz.

Obwohl es sich bei Renegade um einen Ego-Shooter handelt, ist die Sage-Engine keinesfalls ungeeignet für dieses Genre. Denn sie bietet Fähigkeiten in Visualisierungsprozessen, welche für Zwischensequenzen (meistens in einer Nicht-Ich-Perspektive) genutzt werden. Zudem wurde diese Engine schon immer auch für künftige Strategiespiele entwickelt. Durch eine Teilung des Codes lassen sich beispielsweise charakteristische Ego-Shooter-Elemente deaktivieren. Ohne diese Teilung ließen sich in Strategiespielen versteckte Minispielchen in Ego-Shooterform einbauen. Dies wurde aber bewusst unterbunden.

Nach Command & Conquer: Renegade wurde die Engine komplett erneuert bzw. enorm weiterentwickelt und noch mehr auf Strategiespiele angepasst. Die Engine erreichte um 2002 ihren finalen Status (bei Command & Conquer: Renegade wäre es so gesehen eine Pre-Betaversion gewesen).

Der Öffentlichkeit wurde sie unter dem neuen Namen „SAGE“ erst mit Vorschauen (Trailer) für das Spiel Command & Conquer: Generals (im April 2003 wurde der Titel aufgrund der Indizierung in Generäle geändert), welches im Februar 2003 erschien, bekannt

Für das dazugehörige Add-on Die Stunde Null kamen einige neue Explosionseffekte hinzu.

Erst für das Spiel Schlacht um Mittelerde wurde die Engine im Jahr 2004 wieder stärker weiterentwickelt. Es kamen neue Wasser- und Lichteffekte hinzu, DirectX-9.0c-Unterstützung, sowie höher aufgelöste Texturen.

Für dessen Nachfolger Schlacht um Mittelerde 2 kamen wieder neue technische Finessen hinzu: Soft-Shadows, eine Art Bumpmaps, Vertex- und Pixelshader 2.2 und realistisches Wasser mit Wellengang gehörte ab nun zum Repertoire dieser Engine, die nun sicher nicht mehr wie Quake 3 aussah.

Das letzte veröffentlichte Spiel mit dieser Engine war Command & Conquer 3: Kanes Rache, das Add-On zu Tiberium Wars, welches am 25. März 2008 veröffentlicht wurde. Das Hauptspiel war am 29. März 2007 erschienen und brachte Pixel- und Vertexshader der dritten Version mit sich.

Nach dem Erscheinen sollte laut Mike Verdu, dem Produzenten von Tiberium Wars, für nachfolgende Spiele wie beispielsweise Command & Conquer: Red Alert 3 eine neue Engine programmiert werden, da die Sage-Engine dann zu alt, überladen und unübersichtlich sein werde.

Mit der offiziellen Ankündigung von Alarmstufe Rot 3 wurde bekannt, dass das Spiel nun doch wieder die Sage-Engine nutzen wird. Jedoch äußerte Aaron „Apoc“ Kaufman, der Community-Manager von Electronic Arts für Command & Conquer: Tiberium Wars, dass dieses Spiel wohl definitiv das letzte Spiel mit dieser Engine sei. In einem Forumseintrag sagte er:

„Second, Red Alert 3 right now is running off of SAGE and the visuals you see are at a minimum on par with C&C 3.“

Sinngemäße Übersetzung: „Zweitens, [mit] Alarmstufe Rot 3 läuft nun die SAGE aus und die Effekte, die ihr seht, sind mindestens gleichwertig zu C&C3 [Tiberium Wars].“

Trotz dieser Ankündigung wurde die SAGE nochmals für Alarmstufe Rot 3 verwendet. Die Engine wurde gründlich überarbeitet, damit sie beispielsweise neue Wassereffekte, um die Seegefechte realistischer erscheinen zu lassen, darstellen kann. Durch diese Änderungen bekam die Engine aber ein Aussehen, das teilweise an amerikanische Cartoons erinnert. Diese neue Version der Engine wurde „RNA“ genannt.

Auch für Command & Conquer 4: Tiberian Twilight wurde die RNA-Engine, trotz anderslautender Ankündigungen, verwendet.

Spiele mit der W3D-Engine

  • Emperor: Schlacht um Dune
  • Earth & Beyond
  • Command & Conquer: Renegade
  • Command & Conquer: Renegade 2 (eingestellt)
  • Command & Conquer: Continuum (eingestellt)

Spiele mit der SAGE-Engine

Spiele mit der RNA-Engine


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SAGE engine — У этого термина существуют и другие значения, см. Sage (значения). SAGE (Strategy Action Game Engine)  игровой движок, использовавшийся для стратегий в реальном времени компаний Westwood и EA. Первая версия называлась W3D (Westwood 3D) и… …   Википедия

  • SAGE — steht für: Sage, eine Literaturgattung Sage (Automarke), französische Automarke Sage (Computeralgebrasystem), ein Computeralgebrasystem Sage Derby Käsesorte Sage Group, britisches Software Unternehmen „Großenkneten Sage“, ein Ort, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Sage (Begriffsklärung) — Sage steht für: Sage, eine Literaturgattung Ateliers P. Sage, ehemaliger französischer Automobilhersteller Sage (Computeralgebrasystem), eine freie Software für Computeralgebra Sage Derby eine Käsesorte Sage Group, ein britisches Software… …   Deutsch Wikipedia

  • Sage (значения) — Sage (чаще всего, от англ. Sage  мудрец, мудрый) Sage  свободная система компьютерной алгебры SAGE engine (акроним от англ. Strategy Action Game Engine)  игровой движок (центральный программный компонент для компьютерных… …   Википедия

  • SAGE (game engine) — Infobox Software name = Strategy Action Game Engine caption = developer = Westwood Studios, EA Los Angeles latest release version = latest release date = latest preview version = latest preview date = operating system = Windows, Apple Macintosh… …   Wikipedia

  • SAGE — Serial Analysis Of Gene Expression (Medical » Human Genome) ** Stratospheric Aerosol and Gas Experiment (Academic & Science » Ocean Science) * Solvent Alternatives Guide (Academic & Science » Chemistry) * Solvent Alternatives Guide (Academic &… …   Abbreviations dictionary

  • 3D-Engine — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Eine Grafik Engine (wörtlich „Grafik Maschine“, freier etwa:… …   Deutsch Wikipedia

  • First-person shooter engine — A first person shooter engine simulates a 3D graphics environment for use in a first person shooter computer or video game. First person refers to the view where the players see the world from the eyes of their characters. Shooter refers to games …   Wikipedia

  • Grafik-Engine — Eine Grafik Engine (wörtlich „Grafik Maschine“, freier etwa: „Grafiktriebwerk“ oder „Grafikmodul“) ist ein mitunter eigenständiger Teil eines Computerprogramms oder einer Computer Hardware, welcher für dessen Darstellung von Computergrafik… …   Deutsch Wikipedia

  • Locating engine — Articleissues refimprove=May 2008 essay=May 2008A locating engine performs the computing of coordinates of locations of objects and of persons based on methods of multilateration or triangulation. This applies mainly with real time locating… …   Wikipedia