SLIME


SLIME
SLIME-Logo

SLIME (The Superior Lisp Interaction Mode for Emacs) ist eine freie Entwicklungsumgebung für Common Lisp basierend auf dem Emacs-Editor. SLIME ist gemeinfrei[1].

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Entwicklung von SLIME begann im August 2003[2], als eine von Eric Marsden geschriebene Erweiterung zu SLIM[3]. Die Entwicklung wurde daraufhin von Luke Gorrie und Helmut Eller übernommen. Zahlreiche weitere Programmierer haben mittlerweile Code zu SLIME beigetragen[4]. Im April 2006 wurde die derzeit aktuelle Version 2.0 veröffentlicht. An der Entwicklung für eine Version 3.0 wird aktiv gearbeitet[5]. SLIME ist mittlerweile eine der populärsten Entwicklungsumgebungen für Common Lisp.

Unter dem Namen Steel Bank Studio wird derzeit von der finnischen Firma Steel Bank Studio Ltd. eine kommerzielle Distribution auf Basis von SLIME und der Common Lisp-Implementierung Steel Bank Common Lisp entwickelt[6].

Architektur

SLIME besteht aus zwei Teilen: Der Benutzerschnittstelle, die auf Emacs basiert und in Emacs Lisp geschrieben ist, und der Compilerschnittstelle SWANK, die in Common Lisp implementiert ist. Die Benutzerschnittstelle und die Compilerschnittstelle kommunizieren dabei über ein eigenes RPC-Protokoll.[7] Diese Architektur erlaubt es mehrere Common-Lisp-Implementierungen gleichzeitig zu benutzen und die Benutzung von Common-Lisp-Implementierungen über ein Rechnernetz.

Unterstützte Common Lisp-Implementierungen

SLIME wurde zunächst für die CMU-Common-Lisp-Implementierung geschrieben, unterstützt mittlerweile jedoch diverse freie und kommerzielle Lisp-Compiler. Da SLIME auf Emacs Lisp und Common Lisp basiert, ist die Portabilität nur abhängig von der Verfügbarkeit von Emacs und einer unterstützten Common-Lisp-Implementierung. SLIME läuft unter anderem auf diversen Unices, Linux, Windows und Mac OS X.[8]

  • CMU Common Lisp (CMUCL)
  • Steel Bank Common Lisp (SBCL)
  • Clozure CL (früher bekannt als OpenMCL)
  • LispWorks
  • Allegro Common Lisp
  • GNU CLISP
  • Scieneer Common Lisp
  • Embeddable Common Lisp (ECL)
  • CormanLisp
  • Armed Bear Common Lisp (ABCL)

[8]

Mittlerweile unterstützt SLIME neben Common Lisp auch Scheme[9] und Clojure[10].

Siehe auch

  • ILISP – ein ähnliches System.

Weblinks

Quellen

  1. README in der SLIME Distribution
  2. Couple of Emacs hacks auf lisp.cmucl.devel
  3. SLIME History
  4. http://common-lisp.net/project/slime/doc/html/Credits.html#Credits
  5. NEWS in der SLIME Distribution
  6. http://sb-studio.net/
  7. http://common-lisp.net/project/slime/doc/html/Introduction.html#Introduction
  8. a b http://common-lisp.net/project/slime/#platforms
  9. http://mumble.net/~campbell/slime48.html
  10. http://bc.tech.coop/blog/081023.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SLIME — Тип среда разработки на языке Лисп Автор Эрик Марсден Разработчик Люк Горри и Гельмут Эллер Операционная система Linux, Solaris, FreeBSD …   Википедия

  • SLIME — SLIME, the Superior Lisp Interaction Mode for Emacs, is an Emacs mode for developing Common Lisp applications. SLIME originates in an Emacs mode called SLIM written by Eric Marsden and developed as an open source project by Luke Gorrie and Helmut …   Wikipedia

  • Slime — may refer to:* Slime ( You Can t Do That on Television ), a regular feature of several of Nickelodeon s television shows * Gunge, a British colloquial name for a runny substance similar to paint, that is often featured in game shows * Slime (toy) …   Wikipedia

  • Slime — (sl[imac]m), n. [OE. slim, AS. sl[=i]m; akin to D. slijm, G. schleim, MHG. sl[=i]men to make smooth, Icel. sl[=i]m slime, Dan. sliim; cf. L. limare to file, polish, levis smooth, Gr. ???; or cf. L. limus mud.] 1. Soft, moist earth or clay, having …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Slime — (englisch ‚Schleim‘) steht für: Slime (Band), eine deutsche Punkband Slime (Spielzeug), ein Spielzeug aus den 1970er Jahren SLIME, eine freie Entwicklungsumgebung das offizielle Maskottchen des Rollenspiels Dragon Quest 28px Diese Seite ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Slime — (sl[imac]m), v. t. [imp. & p. p. {Slimed} (sl[imac]md); p. pr. & vb. n. {Sliming}.] To smear with slime. Tennyson. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • slime — [slaım] n [U] [: Old English; Origin: slim] an unpleasant thick slippery substance ▪ a pond full of green slime ▪ the trails of slime left by snails …   Dictionary of contemporary English

  • slime — [slīm] n. [ME < OE slim, akin to Ger schleim < IE base * (s)lei , slimy: see SLIDE] any soft, moist, slippery, sometimes sticky matter, as soft mud, the mucous coating on fish, etc.; specif., moist or sticky matter considered filthy or… …   English World dictionary

  • slime — ► NOUN ▪ an unpleasantly moist, soft, and slippery substance. ► VERB ▪ cover with slime. ORIGIN Old English …   English terms dictionary

  • Slime — Slime. См. Шлам. (Источник: «Металлы и сплавы. Справочник.» Под редакцией Ю.П. Солнцева; НПО Профессионал , НПО Мир и семья ; Санкт Петербург, 2003 г.) …   Словарь металлургических терминов