SLIR


SLIR
FLIR-System (NAVFLIR) von Thales

FLIR (von engl. forward looking infrared, etwa „vorwärts schauendes Infrarotgerät“) beschreibt in der Luftfahrt ein bildgebendes Verfahren, mit dem Infrarotstrahlung in Richtung der Fahrzeug- oder Flugkörperachse wahrgenommen, ausgewertet und gegebenenfalls für die Besatzung aufbereitet werden kann.

FLIR wird häufig zusammen mit Waffensystemen bei Tiefangriffsflugzeugen und Panzerabwehrhubschraubern eingesetzt, um unter allen Sichtbedingungen einsatzfähig zu sein sowie Wärmequellen zu entdecken.

Viele Polizeihubschrauber sind ebenfalls mit FLIR bestückt. Die Transporthelikopter der Schweizer Armee (SA 332 Super Puma/Cougar) sind ebenfalls mit FLIR ausgestattet und nehmen auch an zivilen SAR Missionen teil, wie der Suche nach Lawinenopfern und vermissten Personen, wobei schon einige Erfolge erzielt wurden.

Selbst zielsuchende Raketen besitzen Infrarot-Bildsensoren und eine Bildauswertung, um das fliegende Ziel von Täuschkörpern (Flares) zu unterscheiden.

Des Weiteren gibt es folgende Verfahren:

  • SLIR = Sideways Looking Infrared (zur Seite sehend)
  • DLIR = Downward Looking Infrared (nach unten sehend)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SLIR — The SLIR ( Service Laboratoire Infra Rouge ) was founded at the end of the 1970s to coordinate the development of night vision equipment for the French army. The SLIR is part of the LETI ( Laboratoire d Electronique et Technologie de l… …   Wikipedia

  • SLIR — somatostatin like immunoreactivity …   Medical dictionary

  • SLIR — • somatostatin like immunoreactivity …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • Société de linguistique romane — La Société de linguistique romane est une société savante fondée à Paris en 1924 par Adolphe Terracher et Oscar Bloch avec le concours d’une centaine de romanisants appartenant à une vingtaine de pays et réorganisée en 1953, à la suite du VIIe… …   Wikipédia en Français

  • Panavia Tornado — Tornado IDS/ECR A Royal Air Force Tornado in flight during Operation Iraqi Freedom Role …   Wikipedia

  • Mercury(II) cadmium(II) telluride — HgCdTe or mercury cadmium telluride (also cadmium mercury telluride, MCT or CMT) is an alloy of CdTe and HgTe and is sometimes claimed to be the third semiconductor of technological importance after silicon and gallium(III) arsenide. The amount… …   Wikipedia

  • Abkürzungen/Luftfahrt/B–D — Dies ist der zweite Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt. Liste der Abkürzungen Teil 1 A A Teil 2 B–D B (BA, BB, BC, BD, BE, BF, BG, BH, BI, BJ, BK, BL …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Luftfahrt/E–K — Dies ist der dritte Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt. Liste der Abkürzungen Teil 1 A A Teil 2 B–D B; C; D Teil 3 E K E …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Luftfahrt/S–Z — Dies ist der fünfte Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt. Liste der Abkürzungen Teil 1 A A Teil 2 B–D B; C; D Teil 3 E–K E; F; G; H; I; J; …   Deutsch Wikipedia

  • Anthroposophisch erweiterte Medizin — Die Anthroposophische Medizin ist eine aus der Anthroposophie Rudolf Steiners (1861−1925) hervorgegangene alternativmedizinische Richtung. Ihre theoretisch methodischen Grundlagen entwickelte Steiner 1920–1924 in zahlreichen Vorträgen für Ärzte… …   Deutsch Wikipedia