SOKO Köln

SOKO Köln
Seriendaten
Originaltitel SOKO Köln
Produktionsland DeutschlandDeutschland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Produktionsjahr(e) seit 2003
Länge 45 Minuten
Episoden 149+ in 7 Staffeln
Genre Krimi
Erstausstrahlung 22. Oktober 2003 auf ZDF

SOKO Köln ist eine deutsche Kriminalserie, die im ZDF gesendet wird. Sie wurde aus der Fernsehkrimiserie SOKO 5113 entwickelt und erstmals am 22. Oktober 2003 ausgestrahlt. Momentan läuft die 8. Staffel (Beginn der Ausstrahlung Herbst 2011).

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Im Zentrum der fünfköpfigen Ermittlergruppe der Sonderkommission Köln stand Kriminalhauptkommissarin Alexandra Gebhardt. Ihr Team bestand aus dem erfahrenen Kriminaloberkommissar Frank Hansen, dem Kriminalkommissar Tobi Berger, der Kommissaranwärterin Vanessa Haas sowie zunächst der deutsch-italienischen Kriminalkommissarin Daniela Fiori, die in der letzten Folge der 1. Staffel ausstieg, nachdem sie von einem Verdächtigen entführt wurde. Ihre Nachfolgerin war Kriminalkommissarin Carla Schumann, die nur eine Staffel blieb und später von Kriminalkommissarin Jale Beck ersetzt wurde. Dienstvorgesetzter ist Ben Schneider.

Die SOKO löste zumeist im Team Mordfälle in und um Köln, die Ermittlungen führten sie dabei nicht nur ins Rotlichtmilieu und den Stadtpark, sondern auch auf Kriminalspiele in Gutshäusern oder Live-Rollenspiele in Burgen. Auch das Privatleben der Ermittler spielte eine Rolle. Ben Schneider brachte außerdem regelmäßig ein komödiantisches Element in die Serie. Mit seiner bemüht-übereifrigen Art ging er seinen Leuten regelmäßig auf die Nerven, die in ihrem Chef wohl mehr einen lästigen Verwaltungsbeamten als einen Polizeikollegen sahen. Er hatte jedoch auch ernstere Szenen und wenn es hart auf hart kam, stand ihm das gesamte Team zur Seite.

Im Rahmen der 4. Staffel gab es Anfang 2007 eine Sonderausgabe in Spielfilmlänge. In Tod einer Polizistin ging es um die Ermordung einer jungen Polizeischülerin und die eines Autohändlers. Es stellt sich heraus, dass die beiden Taten einen gemeinsamen Hintergrund hatten und auch ein Polizeiausbilder darin verwickelt war.[1] Die Ermittlungen führten die Kommissare diesmal bis nach Amsterdam.

Ab der 5. Staffel gab es einige Veränderungen. Drei Charaktere schieden aus, übrig blieben Frank Hansen, Vanessa Haas, Dr. Philip Kraft und der Vorgesetzte Ben Schneider. Neu im Team waren Karin Reuter (Kriminalhauptkommissarin), Daniel Winter (Kriminalkommissar) und Julia Marschall (Kriminalkommissarin). Ab dieser Staffel ist Frank Hansen nicht mehr Kriminaloberkommissar sondern Kriminalhauptkommissar. Diese Beförderung wird innerhalb der Serie nicht erwähnt.

Ab 2. November 2010 zeigte das ZDF 20 neue Folgen. Unter anderem sind Hugo Egon Balder und Peter Lohmeyer in Gastrollen zu sehen. [2]

In der achten Staffel ergibt sich wieder eine personelle Änderung. Gleich in der ersten Folge der neuen Staffel wird eine neue Rolle eingeführt. Hauptkommissar Matti Wagner kommt in der ersten Folge der neuen Staffel als Vertretung für die in Mutterschutzurlaub gegangene Kriminalkommissarin Marschall. Doch im Verlauf der Folge passiert etwas Tragisches. Hauptkommissar Hansen wird im Verlauf der Folge bei einer Verfolgung eines Verdächtigen lebensgefährlich verletzt und verstirbt kurze Zeit später.

Darsteller

Hauptdarsteller

Schauspieler Rollenname Folgen Staffeln Dienstgrad
Jophi Ries Frank Hansen † 1–150 1–8 Kriminaloberkommissar später Kriminalhauptkommissar, stellvertretender Teamleiter
Kerstin Landsmann Vanessa Haas 1– 1– Kriminalkommissaranwärterin
Hans-Martin Stier Ben Schneider 1– 1– Kriminaldirektor
Gundula Rapsch Alexandra Gebhardt 1–69 1–4 Kriminalhauptkommissarin und Teamleiterin
Mike Hoffmann Tobias Berger 1–69 1–4 Kriminalkommissar
Clelia Sarto Daniela Fiori 1–21 1 Kriminalkommissarin
Julia Malik Carla Schumann 22–34 2 Kriminalkommissarin
Jasmin Gerat Jale Berg 35–69 3–4 Kriminalkommissarin
Thomas Clemens Dr. Philip Kraft 52– 4– Gerichtsmediziner
Sissy Höfferer Karin Reuter 70– 5– Kriminalhauptkommissarin und Teamleiterin
Lilia Lehner Julia Marschall 70– 5– Kriminalkommissarin
Steve Windolf Daniel Winter 70– 5– Kriminalkommissar
Pierre Besson Matti Wagner 150– 8– Kriminalhauptkommissar, stellvertretender Teamleiter

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Kino.de: Tod einer Polizistin
  2. SoapSpoiler.de: ZDF zeigt 20 neue Folgen der "SOKO Köln"

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Soko 5113 — Seriendaten Originaltitel: SOKO 5113 Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): seit 1976 Episodenlänge: etwa 25 Minuten pro Folge bei Staffel 1–3, danach je Folge ca. 43 Minuten Episodenanzahl: mehr als 408 Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • SOKO 5113 — Seriendaten Originaltitel SOKO 5113 Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • SOKO Wien — Seriendaten Originaltitel: SOKO Donau Produktionsland: Österreich Produktionsjahr(e): 2005– Episodenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Soko Kitzbühel — Seriendaten Deutscher Titel: SOKO Kitzbühel Originaltitel: SOKO Kitzbühel Produktionsland: Österreich Produktionsjahr(e): seit 2001 Produzent: beo Film Episodenlänge: etwa …   Deutsch Wikipedia

  • SOKO Donau — Seriendaten Originaltitel SOKO Donau …   Deutsch Wikipedia

  • SOKO Leipzig — Seriendaten Originaltitel SOKO Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • SOKO Kitzbühel — Seriendaten Originaltitel SOKO Kitzbühel …   Deutsch Wikipedia

  • SOKO Stuttgart — Seriendaten Originaltitel SOKO Stuttgart Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • SOKO Rhein-Main — Seriendaten Originaltitel SOKO Rhein Main Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • SOKO Wismar — Seriendaten Originaltitel SOKO Wismar …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»