SPS-64


SPS-64
AN/SPS-64(V)9

Das AN/SPS-64 ist primär ein Navigationsradar mittlerer Reichweite. Es wird von dem US-Konzern Raytheon produziert. Eingesetzt wird es hauptsächlich von der US Navy, der US Army und von der US Coast Guard.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Das SPS-64 wird in insgesamt 18 Varianten gefertigt, die sich lediglich in der Form der Antenne und der Sendeleistung unterscheiden. Alle Versionen sind in der Lage, bis zu 20 Ziele gleichzeitig zu verfolgen, wobei dies neben Oberflächenzielen auch Luftziele seien können. Die kommerzielle Version wird unter dem Namen „Pathfinder“ geführt.

Varianten

Einige Varianten wurden zumsammengefasst, da nur geringfügige Unterschiede zwischen ihnen bestehen. Die Leistungsdaten werden in folgendem Format dargestellt: Impulsleistung ; Frequenzband ; Benutzer innerhalb der US-Streitkräfte.

  • AN/SPS(V)1-3: 20 kW ; I/J-Band ; Coast Guard
  • AN/SPS(V)4: 20 kW ; I/J-Band ; Coast Guard *
  • AN/SPS(V)5: 20 kW; variabel ; Army
  • AN/SPS(V)6: 50 kW ; I/J-Band ; Coast Guard *
  • AN/SPS(V)7-8: 20 kW ; I/J-Band ; Coast Guard
  • AN/SPS(V)9: 20 kW ; I/J-Band ; Navy
  • AN/SPS(V)10-11: 20 kW ; I/J-Band ; Coast Guard
  • AN/SPS(V)12-14: 10 kW ; I/J-Band ; Army
  • AN/SPS(V)15: 50 kW ; I/J-Band ; Navy
  • AN/SPS(V)16: 50 kW ; I/J-Band ; Army
  • AN/SPS(V)17: 60 kW ; E/F-Band ; Army
  • AN/SPS(V)18: 50 kW ; I/J-Band ; Navy

* Variante verfügt über einen zusätzlichen E/F-Band-Transmitter mit 60 kW Impulsleistung

Plattformen

Arleigh-Burke-Klasse, Frankenthal-Klasse, Harpers-Ferry-Klasse, HTMS Chakri Naruebet, Tarawa-Klasse, Ticonderoga-Klasse, Wasp-Klasse, Whidbey-Island-Klasse

Technische Daten

Weblinks


Wikimedia Foundation.