SULEV


SULEV

Ein emissionsfreies Fahrzeug, oft mit dem englischen Begriff Zero Emission Vehicle, kurz ZEV bezeichnet, ist ein Fahrzeug, das während des Betriebes keine Stoffe an die Umgebung abgibt. In der Praxis werden darunter Fahrzeuge verstanden, bei deren Betrieb die Antriebsaggregate keine schädlichen Abgase an die Umwelt abgegeben und die sogenannten Nullemissionsgrenzwerte einhalten.

Nicht berücksichtigt wird dabei die Energiebilanz, also welche Abgase bei der Beschaffung des Energieträgers entstehen, ganz abgesehen von den bei der Fahrzeugherstellung anfallenden Emissionen. Daher können auch Fahrzeuge die einen hohen Energieverbrauch haben trotz lokaler Nullemission eine sehr schlechte Umweltbilanz haben. Besonders Fahrzeuge mit mehreren Umwandlungschritten beim Energieträger sind hier gefährdet.

Die US-amerikanischen Gesetze (Zero Emission Act) verlangen seit 2008 einen Verkaufsanteil an Straßenfahrzeugen von 4 % für Zero Emission Vehicles. Dieser soll (mittels eines festgelegten Anrechnungsfaktors) etwa zu 60 % von Hybridfahrzeugen abgedeckt werden. Auch Erdgasfahrzeuge mit optimierter Motorentechnik sollen dazu beitragen und können die ULEV-Abgasgrenzwerte um bis zu 90 % unterschreiten. Erdgasautos erreichen auch den EZEV-Standard (Equivalent Zero Emission Vehicle).

Siehe auch: Abgasnorm, Zero Regio
US-amerikanische Abgasgrenzwerte
Emissionsklasse CO g/Meile NMOG g/Meile NOx g/Meile
TLEV – Transient Low Emission Vehicle 3,4 0,125 0,4
LEV – Low Emission Vehicle 3,4 0,075 0,05
ULEV – Ultra Low Emissions Vehicle 1,7 0,04 0,05
SULEV – Super Ultra Low Emissions Vehicle 1 0,01 0,02
EZEV – Equivalent Zero Emission Vehicle 0,17 0,004 0,02
PZEV – Partial Zero Emission Vehicle 0,17 0,004 0,005
ZEV – Zero Emission Vehicle 0 0 0

CO = Kohlenstoffmonoxid – NMOG = Non Methan Organic Gas (Kohlenwasserstoff außer Methan) – NOx = Stickoxid

Emissionsfreie Fahrzeugtypen

Wasserstoffverbrennungsmotoren die auf Luftatmung basieren, stoßen unter anderem Stickoxide aus. Sie sind daher nicht emissionsfrei.

Für die Umweltbilanz eines Fahrzeuges sind aber nicht nur die fahrzeugnahen Emissionen im Betrieb relevant, sondern auch die Belastung durch

  • Herstellung des Fahrzeugs (inklusive Logistik des Verkaufs)
  • Herstellung und Aufbereitung des Kraftstoffs/Strom (inklusive Verteilungslogistik)
  • Wartung des Fahrzeugs (inklusive Logistik)
  • Entsorgung des Fahrzeugs (inklusive Logistik)

Fahrzeuge mit emissionsfreien Energieträgern

Als emissionsfreie Energieträger werden im allgemeinen die erneuerbaren Energieträger angesehen, wie beispielsweise Wasserkraft, Windenergie, Sonnenenergie, Geothermie, Biomasse.

Emissionsfreie Fahrzeuge, bei denen auch die Beschaffung des Energieträgers emissionsfrei ist, sind beispielsweise:

  • Solarfahrzeuge, die direkt (z. B. durch Photovoltaikmodule) oder indirekt (z. B. im solaren Netzverbund) Sonnenenergie nutzen
  • Solarboote und Solarschiffe, die ausschließlich elektrisch durch die Kraft der Sonne z. B. durch Fotovoltaik angetrieben werden
  • Elektrisch angetriebene Fahrzeuge, die emissionsfreien Strom z. B. aus Wind- oder Wasserkraft nutzen
  • Gasballone, Segelschiffe und diverse Windgleiter, die Windenergie nutzen
  • Flöße, Schlitten oder Seifenkisten, die potentielle Energie als Antrieb nutzen. Diese Energie muss ihnen vor dem Betrieb zugeführt werden.
  • Segelflugzeuge, Gleitschirme, Hängegleiter beziehungsweise andere Luftgleiter, die Thermik nutzen
  • Gierfähren, die Wasserkraft nutzen.

Die beiden letzten Gruppen benötigen zum Start meist eine Hilfsenergie, während des Betriebes sind sie emissionsfrei.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SULEV — Super Ultra Low Emission Vehicle (Governmental » Environmental) Super Ultra Low Emission Vehicle (Governmental » Transportation) …   Abbreviations dictionary

  • Sulev Vahtre — (July 6 1926 – August 31 2007) was an eminent Estonian historian.Vahtre ended his studyings in University of Tartu in 1955 and worked there until 1993. He studied Estonian agrarian history, medieval chronicles, cultural history, Estonia s… …   Wikipedia

  • Sulev Mäeltsemees — (born 7 August 1947) is an eminent Estonian Public Administration and Local Government scholar and generally held to be the father of Municipal Autonomy in Estonia. Born in Tallinn, Mäeltsemees received his degrees from the University of Tartu… …   Wikipedia

  • Sulev Nõmmik — (11 January 1931 – 28 July 1992) was an Estonian theatre and movie director, actor, humorist and comedian. He s mostly associated with the comical character of Kärna Ärni and the related fictional village of Uduvere, but he was also influential… …   Wikipedia

  • EML Sulev (M312) — is a Lindau class minehunter of the Estonian Navy Mineships Division. The commanding officer of the vessel is Lieutenant Janek Naur.IntroductionThe minehunter Sulev is the second vessel of the Estonian Navy Mineships Division and also the second… …   Wikipedia

  • EML Sulev (M312) — Lindau Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Liste estnischer Spielfilme — Diese Liste estnischer Spielfilme ist ein chronologisches Verzeichnis der in Estland hergestellten estnischsprachigen Spielfilme, Animationsfilme und Musikfilme. Bei Animationsfilmen werden unter der Rubrik Schauspieler die wichtigsten Sprecher… …   Deutsch Wikipedia

  • Super Ultra Low Emission Vehicle — (SULEV) is a conventionally powered or gas electric hybrid vehicle designed to produce minimal air pollution at their point of use, typically 90% less than that of an equivalent ordinary full gasoline vehicle.cope regarding emissionsControlled… …   Wikipedia

  • Estonian Navy — Eesti Merevägi Naval Ensign of Estonia …   Wikipedia

  • Mehed ei nuta — DVD Cover Directed by Sulev Nõmmik Produced by E …   Wikipedia