Sachtext


Sachtext

Mit dem Begriff Sachtext (auch Gebrauchstext, pragmatischer, logischer, expositorischer oder funktionaler Text genannt) wird jeder Text bezeichnet, dessen Intention (Absicht) es in der Regel ist, Fakten zu liefern und (z. B. in der Zeitung oder anderen Medien) über Dinge zu informieren.

Intentionen

Intentionen für Sachtexte sind

  • informativ/informierend/darstellend: Ein Sachverhalt wird beschrieben, der Leser wird über einen Sachverhalt/über Tatsachen informiert (Beispiel: Bericht, wissenschaftliche Publikation),
  • expressiv: Der Leser wird über die eigene Situation des Autors informiert (Beispiel: Selbstmitteilung),
  • kommentierend: Dem Leser wird eine Meinung zu einem Sachverhalt mitgeteilt (beispielsweise: Kommentar/Zeitungsartikel),
  • appellativ/appellierend: Es wird versucht, den Leser zu einem bestimmten Verhalten aufzufordern/einer bestimmten Haltung zu bewegen (beispielsweise: Rede, Wahlprogramm),
  • argumentativ/argumentierend: Eine Meinung wird geäußert, der Leser soll davon mit Argumenten überzeugt werden (zum Beispiel: Erörterung/Stellungnahme) sowie
  • normativ/normierend: Es wird definiert, Regeln werden festgelegt; der Leser wird veranlasst, bestimmte Regeln einzuhalten (zum Beispiel: Norm, Gesetz, Hausordnung).

Textsorten

(Weitere) Sachtextformen beziehungsweise -sorten sind

Häufig werden mit einem Sachtext mehrere Absichten gleichzeitig verfolgt; ein solcher Text wird als Mischtext bezeichnet.

Ein auf die wesentlichen Aspekte verkürzter Text wird als Kurzfassung, Zusammenfassung respektive Exzerpt bezeichnet, bei künstlerischen Werken im Allgemeinen als Inhaltsangabe.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gattung (Poesie/Literatur) — Der Begriff der Gattung ordnet literarische Werke in Gruppen. Das heutige Gattungssystem geht im Wesentlichen auf Johann Wolfgang von Goethe zurück, obwohl Elemente davon (etwa die grundsätzliche Dreiteilung) auch in älteren Theorien auftreten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Literarische Gattung — Der Begriff der Gattung ordnet literarische Werke in Gruppen. Das heutige Gattungssystem geht im Wesentlichen auf Johann Wolfgang von Goethe zurück, obwohl Elemente davon (etwa die grundsätzliche Dreiteilung) auch in älteren Theorien auftreten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Literarische Gattungen — Der Begriff der Gattung ordnet literarische Werke in Gruppen. Das heutige Gattungssystem geht im Wesentlichen auf Johann Wolfgang von Goethe zurück, obwohl Elemente davon (etwa die grundsätzliche Dreiteilung) auch in älteren Theorien auftreten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Literaturgattung — Der Begriff der Gattung ordnet literarische Werke in Gruppen. Das heutige Gattungssystem geht im Wesentlichen auf Johann Wolfgang von Goethe zurück, obwohl Elemente davon (etwa die grundsätzliche Dreiteilung) auch in älteren Theorien auftreten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Prosaform — Prosa (von lateinisch prorsus/prosa oratio – sinngemäß: gerade heraus) bezeichnet die ungebundene Rede im Gegensatz zur Formulierung in Versen oder in bewusst rhythmischer Sprache. Als prosaisch bezeichnet man davon abgeleitet eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Prosaisch — Prosa (von lateinisch prorsus/prosa oratio – sinngemäß: gerade heraus) bezeichnet die ungebundene Rede im Gegensatz zur Formulierung in Versen oder in bewusst rhythmischer Sprache. Als prosaisch bezeichnet man davon abgeleitet eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinnabschnitt — Der Sinnabschnitt (engl. S Unit) bezeichnet einen Abschnitt innerhalb eines Textes (Sachtext, politische Rede, Gedicht), den man zu einem einzigen Gedanken zusammenfassen kann. Der Sinnabschnitt gibt dem Text seine notwendige Struktur,… …   Deutsch Wikipedia

  • Stilhöhe — Der Begriff der Gattung ordnet literarische Werke in Gruppen. Das heutige Gattungssystem geht im Wesentlichen auf Johann Wolfgang von Goethe zurück, obwohl Elemente davon (etwa die grundsätzliche Dreiteilung) auch in älteren Theorien auftreten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Aurealis Award — Der Aurealis Award for Excellence in Speculative Fiction ist ein jährlich vergebener Literaturpreis für australische Science Fiction , Fantasy und Horrorliteratur. Der Preis wird seit 1996 und ausschließlich an Australier verliehen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Florjan Lipuš — (* 4. Mai 1937 in Lobnig bei Bad Eisenkappel) ist ein österreichischer Dichter und Schriftsteller, der auf Slowenisch publiziert. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literarisches Schaffen 3 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia