Sala Terrena


Sala Terrena
Die Sala terrena des Wiener Schlosses Belvedere

Die Sala terrena (it. sala terrena = ebenerdiger Saal), auch Sala Terrana oder Gartensaal genannt, ist ein im Erdgeschoss liegender Saal, meist in der Hauptachse eines Schlosses oder Palais’, der den Garten mit dem Vestibül oder dem Treppenhaus verbindet.

Die Sala terrena ist typisch für den Schlossbau des 18. Jahrhunderts. Oft wurde der Saal auch prächtig als Grotte angelegt und mit Springbrunnen geschmückt.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sala terrena —   [italienisch] die, /...le. ..ne, Gartensaal eines Barockschlosses oder palastes, meist im Mittelpavillon oder risalit unter dem Hauptsaal gelegen. Die Sala terrena war ursprünglich offen und zum Teil als Grotte ausgestaltet. Bedeutende… …   Universal-Lexikon

  • Sala terrena — Die Sala terrena des Wiener Schlosses Belvedere Die Sala terrena (it. sala terrena = ebenerdiger Saal), auch Sala Terrana oder Gartensaal genannt, ist ein im Erdgeschoss liegender Saal, meist in der Hauptachse eines Schlosses oder Palais’, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Estación Terrena Balcarce — Saltar a navegación, búsqueda Inaugurada oficialmente el 20 de septiembre de 1969 fue la primera y actualmente es la estación terrena más grande de la Argentina, ubicada en el kilómetro 48 de la Ruta Nacional RN 226, que une las localidades de… …   Wikipedia Español

  • Salzburger Residenz — Die Salzburger Residenz, Fassade zum Residenzplatz Die Alte Residenz in der Altstadt der Stadt Salzburg ist die fürsterzbischöfliche Palastanlage. Das weitläufige Gebäude liegt zwischen dem heutigen Domplatz, Residenzplatz und der heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Scuola di San Rocco — Fassade der Scuola di San Rocco von Macaruzzi Die Scuola Grande di San Rocco ist die besterhaltene der sechs großen Scuole (wörtlich „Schulen“) Venedigs und befindet sich im Stadtteil Sestiere San Polo in der Nähe der Kirche Santa Maria Gloriosa… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Wiener Neustadt — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Wiener Neustadt enthält die denkmalgeschützten unbeweglichen Objekte der Statutarstadt Wiener Neustadt in Niederösterreich, wobei die Objekte teils mit Bescheid und teils durch Verordnung (§ 2a des …   Deutsch Wikipedia

  • Palais Modena — an der Herrengasse …   Deutsch Wikipedia

  • Scuola Grande di San Rocco — Fassade der Scuola di San Rocco von Macaruzzi Die Scuola Grande di San Rocco ist die besterhaltene der sechs großen Scuole (wörtlich „Schulen“) Venedigs und befindet sich im Stadtteil (Sestiere) San Polo in der Nähe der Kirche Santa Maria… …   Deutsch Wikipedia

  • Gartenpalais Liechtenstein — Palais Liechtenstein an der Fürstengasse Das Palais Liechtenstein an der Fürstengasse ist ein barockes Palais im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund. Zwischen dem Gartenpalais, in dem sich heute das Liechtenstein Museum befindet, und dem als… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaigasse — Die Kaigasse liegt in der Altstadt von Salzburg und entwickelte sich entlang des einstigen Hauptstraßenzuges vom Domplatz über den Kajetanerplatz über das Erentrudistor (später Kajetanertor) nach Hallein und Berchtesgaden. Die heutige Gasse setzt …   Deutsch Wikipedia