San Bernardino (Distrikt in Paraguay)

San Bernardino (Distrikt in Paraguay)

San Bernardino ist eine Kleinstadt und Distrikt im paraguayischen Departamento Cordillera, rund 50 Kilometer von Asunción entfernt.

Die Stadt wurde am 24. August 1881 von deutschen Siedlern gegründet und hat 10.176 Einwohner (Schätzung der Stadtverwaltung 2007). Ursprünglich hieß die Stadt Nueva Bavaria (Neubayern), wurde aber nach dem Ersten Weltkrieg nach dem General und Präsidenten Paraguays Bernardino Caballero benannt. Die Flagge der Stadt entspricht mit ihren horizontalen Balken in schwarz, rot und gelb praktisch der Flagge Deutschlands.

Aufgrund der Lage am Ostufer des Ypacaraí-Sees ist San Bernardino ein bedeutendes Urlaubsziel für die einheimische Bevölkerung. Viele wohlhabende Paraguayer besitzen ein Ferienhaus in San Bernardino, welches jedoch in der Regel nur in den Sommermonaten Dezember bis Februar genutzt wird. Die Architektur der Ortsmitte wird geprägt von teils heruntergekommenen Gebäuden aus der Gründungsphase und Ferienhäusern des 20. Jahrhunderts, vermischt mit einzelnen Hotelanlagen und Gastronomiebetrieben. An der Hauptzufahrtsstraße, Ruta General Morínigo, befindet sich eine Vielzahl von Diskotheken, einfachen Restaurants und Clubanlagen. An Sommerwochenenden strömen bis zu 20.000 Gäste nach San Bernardino, welches sich auch als Capital del Verano (Hauptstadt des Sommers) bezeichnet.

San Bernardino ist auch der Sterbeort des politischen Agitators Bernhard Förster, dem Schwager von Friedrich Nietzsche.

-25.308333333333-57.37Koordinaten: 25° 18′ S, 57° 18′ W


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • San Bernardino (Paraguay) — San Bernardino Basisdaten Staat Paraguay Departement Cordillera Einwohner …   Deutsch Wikipedia

  • Piribebuy (Distrikt in Paraguay) — Piribebuy ist eine kleine Stadt mit etwa insgesamt 21.800 Einwohnern (Stand 2006) und ein Bezirk (distrito) im Departamento Cordillera in Paraguay (Südamerika). Piribebuy wurde im Jahre 1636 durch Martin Ledesma de Valderrama gegründet. Da… …   Deutsch Wikipedia

  • PY-3 — Strukturdaten Hauptstadt: Caacupé Fläche: 4.948 km² Einwohner: 235.713 (Zensus von 2004) Bevölkerungsdichte: 47,58 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Caacupé — 25.386 57.141 Koordinaten: 25° 23′ S, 57° 8′ W Caacupé Ka akupe …   Deutsch Wikipedia

  • Asuncion — 25.266666666667 57.6666666666677Koordinaten: 25° 16′ S, 57° 40′ W …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»