Sancho I. (Aragón)


Sancho I. (Aragón)
Sancho I., Phantasiebild von Manuel Aguirre y Monsalbe (1885)

Sancho Ramírez (* um 1042; † 4. Juni 1094 in Huesca) war als Sancho I. König von Aragon und als Sancho V. König von Navarra.

Leben

Sancho Ramírez war der Sohn König Ramiro I. von Aragon. Schon seit 1061 war er von seinem Vater an der Regierung Aragons beteiligt worden, als dieser 1063 in der Schlacht von Graus fiel, folgte er ihm als König von Aragon auf den Thron. 1086 anläßlich einer Pilgerreise nach Rom unterwarf er sich und sein Reich der Oberhoheit des Papstes als päpstlicher Vasall, was in den folgenden Jahrhunderten immer wieder zu Streitigkeiten zwischen König und Papst führte. Vermutlich tat er dies, um seine Herrschaft im Innern gegen eine Adelsopposition zu stärken.

Er führte Krieg gegen die Mauren, besonders die Hudiden-Emire von Saragossa. 1076, nach der Ermordung seines Vetters Sancho IV., eroberte er dessen Königreich Navarra und behauptete es gegen Kastilien, dass nur die baskischen Provinzen.

Er half Kastilien und nahm 1086 an der verlorenen Schlacht bei Zallaqa gegen den Almorawiden-Kalifen Yusuf ibn Taschfin von Marokko teil, die einen schweren Rückschlag für die Reconquista bedeutete. Sancho Ramírez eroberte Barbastro, Grados und Arguedas und fiel 1094 bei der erfolglosen Belagerung von Huesca im Kampf. Ihn beerbte sein ältester Sohn Peter.

Ehen und Nachkommen

1065 heiratete er in erster Ehe Isabella von Urgell (* 1052; † 1071), Tochter des Armengol III., Graf von Urgell (Haus Barcelona). Die Ehe mit Isabella wurde wegen zu enger Verwandtschaft 1070 geschieden, Isabella heiratete daraufhin 1071 Wilhelm Raimund Graf von Cerdanya. Sancho heiratete spätestens 1076 in zweiter Ehe Felicitas von Ramerupt (* 1060; † 1123), Tochter des Hilduin IV. Graf von Montdidier und Roucy, Herr von Ramerupt (Haus Montdidier).

Aus erster Ehe mit Isabella von Urgell hatte Sancho einen Sohn:

  • Peter I. († 1104), 1094 König von Aragon und Navarra

Aus zweiter Ehe mit Felicitas von Ramerupt hatte er drei Söhne:

  • Ferdinand († nach 1086)
  • Alfons I. († 1134), 1104 König von Aragon und Navarra
  • Ramiro (* 1086; † 1157)

Mit einer unbekannten Mätresse hatte er einen unehelichen Sohn:

Weblinks

 Commons: Sancho Ramírez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorgänger Amt Nachfolger
Ramiro I. König von Aragón
Aragon Arms.svg

1063–1094
Peter I.
Sancho IV. König von Navarra
Blason Royaume Navarre.svg

1076–1094

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sancho de Aragón — Saltar a navegación, búsqueda Señal Real de Aragón, escudo de armas del infante Don Sancho, Arzobispo de Toledo …   Wikipedia Español

  • Sancho de Aragón y Castilla — Saltar a navegación, búsqueda Sancho de Aragón y Castilla (c. 1400 Medina del Campo, Castilla, marzo de 1416) fue maestre de la Orden de Alcántara. Era hijo del que posteriormente fue Fernando I de Aragón y de Leonor de Alburquerque. Sucedió en… …   Wikipedia Español

  • Sancho — ist ein im spanischen und portugiesischen Sprachgebiet verbreiteter Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Herrscher 1.2 Fiktive Figuren 1.3 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Sancho IV of Navarre — Sancho IV Garcés (c.1039 4 June, 1076), called of Peñalén or the Noble (Spanish: El de Peñalén ), was King of Navarre from 1054 to 1076. He was the eldest son and heir of García Sánchez III and Estefanía de Barcelona. LifeHe was only fourteen… …   Wikipedia

  • Sancho I de Provenza — Saltar a navegación, búsqueda Sancho de Aragón y Barcelona (1161 – 1223), príncipe de Aragón y Barcelona; conde de Cerdaña (1168 1223) como Sancho I de Cerdaña; conde de Provenza (1181 1185), como Sancho I de Provenza; y conde de Rosellón Cerdaña …   Wikipedia Español

  • Sancho I. — Sancho I. bezeichnet folgende Personen: Sancho I. (Gascogne) († 812), Herzog der Gascogne Sancho I. (Navarra) (Sancho I. Garcés; 860–925), König von Navarra Sancho I. (León) (935–966), König von León Sancho I. (Galicien) ( 895–929), König von… …   Deutsch Wikipedia

  • Sancho II of Castile — Sancho II (1036/1038 October 7, 1072), called the Strong, or in Spanish, el Fuerte, was King of Castile (1065 1072) and León (1072).He was the eldest son of Ferdinand I of Castile and Sancha of León. His maternal grandparents were Alfonso V of… …   Wikipedia

  • Sancho Garcés IV. — Sancho IV. von Navarra (* 1040; † 1076) war von 1054 bis 1076 König von Navarra. Leben Älterster Sohn des Königs Garcia V. von Navarra und dessen Ehefrau Stefanie (Estefania) von Foix, Tochter des Grafen Bernhard Roger von Bigorre. Er war Vater… …   Deutsch Wikipedia

  • Sancho Garcés IV. (Navarra) — Sancho IV. von Navarra (* 1040; † 1076) war von 1054 bis 1076 König von Navarra. Leben Älterster Sohn des Königs Garcia V. von Navarra und dessen Ehefrau Stefanie (Estefania) von Foix, Tochter des Grafen Bernhard Roger von Bigorre. Er war Vater… …   Deutsch Wikipedia

  • Sancho I of Portugal — Sancho I King of Portugal 17th century painting of Sancho I Reign 6 December 1185 – 26 March 1212 Coronation 9 December 1185 Predecessor …   Wikipedia