Sandra Hastenteufel


Sandra Hastenteufel

Sandra Hastenteufel (* 1966 in Stuttgart) ist eine deutsche bildende Künstlerin.

Sie studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. 2005 war sie Stipendiatin der Deutschen Akademie Villa Massimo, Rom. Für das Wintersemester 2006 übernahm sie am römischen Campus der amerikanischen Cornell University die Leitung des Lehrstuhls für Bildende Kunst und gestaltete ihn interdisziplinär. Sandra Hastenteufels Arbeiten sind in bedeutenden Sammlungen und Museen wie die Sammlung DaimlerChrysler und die Staatsgalerie Stuttgart vertreten. Zu ihren Aufträgen gehören fotografische Portraits von Künstlern wie Vladimir Malakow oder Daniel Barenboim und Ölportraits des Thailändischen Königspaares.

Sandra Hastenteufel arbeitet mit einer großen Bandbreite von Medien. Sie arbeitet mit Fotografie, Film, Malerei, Skulptur und entwickelt interdisziplinäre Projekte in den Feldern Musik, Oper und Ballett. Beim Überschreiten der Grenzen der Kunstgattungen legt Hastenteufel tiefere Schichten frei und findet Berührungspunkte.

Sie verzichtet auf die Ästhetik des Momenthaften, die der Fotografie oder dem Film normalerweise zu eigen ist. In ihren Arbeiten scheint vielmehr Zeit angesammelt und aufgehoben zu sein. Daraus kristallisiert sich eine malerische Qualität in ihren Fotografien und Videos. Ihre Portraits verweisen auf eine innere, normalerweise nicht wahrgenommene Qualität im Menschen.

Auf eine solche Tiefenschicht zielt auch ihr Projekt Durch einen Spiegel in einem dunklen Wort, zu Monteverdis Oper Krönung der Poppea. Hastenteufel hatte während der Proben ein Gespür für den Augenblick der „verità“, der „wahren“ seelischen Empfindung in Gestik und Mimik, als Sängerinnen und Sänger sich vor aller intellektuellen Auseinandersetzung in die frühbarocke Musik versenkten. Sie erkannte, die Kunstgattungen übergreifend, den Gestus vergleichbarer Figuren des Malers Caravaggio wieder, eines Zeitgenossen Monteverdis. Wie diese beiden Altmeister verzichtet auch Hastenteufel auf alles Überflüssige und von der „Wahrheit“ Ablenkende.

In ihren Unendlichkeitslandschaften behandelt sie mit denselben Mitteln die Raum-Zeitachse (Cibachromefotografien und Gemälde sowie ein Projekt unter Einbeziehung anderer Künstler auf einem Golfplatz mit Plastiken als Ankerpunkte für den Gesamtkomplex als Kunstwerk per se).

Ihre Pflanzenportraits sind miniaturhafte Cibachrome von Keimlingen, die an Ort und Stelle im Wald fotografiert wurden und in Originalgröße abgebildet sind. Wie in den Portraits von Menschen zeigt sich auch hier ein existenzieller Prozess von Innen nach Außen, Materielles wird auf Immaterielles übertragbar.

In Rom arbeitet die Künstlerin an einem Filmprojekt zu Caravaggios geheimnisvollem Licht.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sandra Hastenteufel — (* 1966 in Stuttgart) is a contemporary German artist who works with photography, film, sculpture and painting. LifeShe studied at the Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. In 1996 she participated in a group exhibition of video art …   Wikipedia

  • Hastenteufel — ist der Familienname folgender Personen: Sandra Hastenteufel (* 1966), deutsche Künstlerin Zeno Hastenteufel (* 1946), brasilianischer Bischof Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter …   Deutsch Wikipedia

  • Casa Baldi — Die Deutsche Akademie Rom Villa Massimo, kurz Villa Massimo (italienisch Accademia Tedesca Roma Villa Massimo ) ist eine Kultureinrichtung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Akademie 3 Stipendiaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Has–Hau — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Villa-Massimo-Stipendium — Die Deutsche Akademie Rom Villa Massimo, kurz Villa Massimo (italienisch Accademia Tedesca Roma Villa Massimo ) ist eine Kultureinrichtung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Akademie 3 Stipendiaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Villa Massimo — Die Deutsche Akademie Rom Villa Massimo, kurz Villa Massimo (italienisch Accademia Tedesca Roma Villa Massimo ) ist eine Kultureinrichtung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Akademie 3 Stipendiaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Villa Serpentara — Die Deutsche Akademie Rom Villa Massimo, kurz Villa Massimo (italienisch Accademia Tedesca Roma Villa Massimo ) ist eine Kultureinrichtung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Rom. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Akademie 3 Stipendiaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Akademie Rom Villa Massimo — Logo der Villa Massimo Die Deutsche Akademie Rom Villa Massimo, kurz Villa Massimo (italienisch Accademia Tedesca Roma Villa Massimo) ist eine Kultureinrichtung der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Rom. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Villa Massimo — 41° 55′ 00″ N 12° 31′ 09″ E / 41.91666667, 12.51916667 …   Wikipédia en Français