Sarzana


Sarzana
Sarzana
Wappen
Sarzana (Italien)
Sarzana
Staat: Italien
Region: Ligurien
Provinz: La Spezia (SP)
Koordinaten: 44° 7′ N, 9° 58′ O44.1166666666679.966666666666721Koordinaten: 44° 7′ 0″ N, 9° 58′ 0″ O
Höhe: 21 m s.l.m.
Fläche: 34,23 km²
Einwohner: 21.979 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 642 Einw./km²
Postleitzahl: 19038
Vorwahl: 0187
ISTAT-Nummer: 011027
Demonym: Sarzanesi
Schutzpatron: Hl. Andreas
Website: Comune Sarzana

Sarzana ist eine italienische Kleinstadt am Fluss Magra in der Provinz von La Spezia in Ligurien mit 21.979 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010). Zwei Festungen prägen das Bild des Ortes: die Burg Fortezza di Sarzanello von Castruccio Castracani auf einem Hügel über der Stadt, an deren Konstruktion unter anderem Matteo Civitali mitwirkte, und die Burg Firmafede (La Citadella) im historischen Zentrum.

Plan der Altstadt von Sarzana – Tore: 1) Parma, 2) Romana –
Wachtürme: 3) S.Giorgio, 4) Stella, 5) S.Francesco, 6) Testaforte –
7) Burg: Fortezza Firmafede – Kirchen: 8) S.Maria, 9) S.Andrea.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Name Sarzana wird zum ersten Mal in einer Urkunde des Kaisers Otto I. vom 19. Mai 963 erwähnt.[2] Sie überneimmt gewissermaßen die Nachfolge der antiken Stadt Luna, die wegen der allmählicher Versumpfung und damit Malaria-Verseuchung und der damaligen Sarazenen-Einfälle aufgegeben wurde. Einen Aufschwung nahm Sarzana im Jahr 1163, als es direkt dem Kaiser unterstellt wurde und damit Wegzoll erheben und mit einer Schutzmauer umgeben werden durfte. Später gehörte Sarzana wechselnd zu Pisa, Lucca, Genua und Florenz. Ab 1562 fiel Sarzana endgültig unter die Herrschaft Genuas bzw. Liguriens.

Wirtschaft

An der Mündung der Magra befinden sich Werftanlagen der Firma Intermarine. In der Nähe liegt der Militärflugplatz Sarzana-Luni.

Ehrenbürger

Am 29. November 1953 wurde an der Piazza S. Giorgio eine Gedenktafel für Rudolf Jacobs errichtet, der sich als desertierter Wehrmachtssoldat der Resistenza angeschlossen hatte. Darüber hinaus wurde er postum zum Ehrenbürger der Stadt ernannt.

Partnerstädte

Städtepartnerschaften bestehen zwischen Sarzana und

Galerie

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Sarzana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.
  2. Urkunde Nr. 254 in: Theodor Sickel (Hrsg.): Diplomata 12: Die Urkunden Konrad I., Heinrich I. und Otto I. (Conradi I., Heinrici I. et Ottonis I. Diplomata). Hannover 1879, S. 363–364 (Monumenta Germaniae Historica; Digitalisat)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sarzana — L hôtel de ville de Sarzana Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Sarzana — Saltar a navegación, búsqueda Sarzana Escudo …   Wikipedia Español

  • Sarzāna — Sarzāna. Stadt in der piemontesischen Provinz Levante an der Magra; hat Bergschloß (Sarzanello), Kathedrale, Hospital, Bischof, Ol u. Seidenbau; 5000 Ew. Vaterstadt des Papstes Nikolas V. u. Wohnort Louis Bonapartes, welcher 1612 von da nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sarzāna — Sarzāna, Stadt in der ital. Provinz Genua, Kreis Spezia, am linken Ufer der Magra und an den Bahnlinien Pisa Genua und S. Parma, Bischofssitz, hat eine gotische Kathedrale (1355–1474), einen Palazzo del Capitano (von G. da Majano 1472, später… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sarzana — Sarzāna, Stadt in der ital. Prov. Genua, an der Magra, (1901) 12.141 E., got. Dom …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sarzana — Sarzana, sardin. Stadt unsern Spezzia, am Fuß der Apenninen, Bischofssitz, mit 3600 E., Kathedrale aus carrarischem Marmor, Castell, Wein und Seidenbau …   Herders Conversations-Lexikon

  • SARZANA — civitas Tusciae, propter rudera Lunae condita; Eam Nicolaus quintus Ponitfex Rom. et doctus vir, et doctorum insignis Maecenas illustravit, sede Lunensis Episcopatus huc translatâ …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Sarzana — Infobox CityIT img coa = Sarzana Stemma.png official name = Comune di Sarzana name = Sarzana region = Liguria province = La Spezia (SP) elevation m = 21 area total km2 = 34 population as of = December 31, 2004 population total = 20180 population… …   Wikipedia

  • Sarzana — ▪ Italy       town, Liguria region, northern Italy, on the fertile plain of the Magra River, just east of La Spezia. Mentioned as a fortress in 963 and as a town in 1084, it is believed to have been founded by fugitives from the abandoned town of …   Universalium

  • Sarzana — Original name in latin Sarzana Name in other language Sarzana State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 44.11145 latitude 9.95859 altitude 25 Population 20059 Date 2012 03 04 …   Cities with a population over 1000 database


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.