Satsuma (Han)


Satsuma (Han)
Samurai des Shimazu-Clans während des Boshin-Krieges

Satsuma (jap. 摩藩, -han), offiziell: Kagoshima (鹿児島藩, -han), war ein Lehen der Shimazu-Daimyō in den Provinzen Satsuma und Ōsumi, sowie dem Morokata-gun in Hyūga und den Nansei-Inseln. Shimazu Tadatsune wurde 1602 zum ersten Daimyō von Satsuma ernannt; das Gebiet selbst wurde jedoch schon seit 400 Jahren von ihnen kontrolliert.

1609 baten die Shimazu das Shōgunat darum, das unabhängige Königreich Ryūkyū zu erobern. Ohne nennenswerten Widerstand wurde das Königreich ein Vasallenstaat und Teil von Satsuma.

Zusammen mit dem benachbarten Han Chōshū gelang ihnen 1866 ein Militärputsch gegen den Shōgun, es folgte der Boshin-Krieg und darauf die Meiji-Restauration. Doch schon 10 Jahre später wurde aus den eigenen Reihen gegen die von ihnen eingesetzte Regierung rebelliert. Unter den Rebellen war auch ein wichtiger Vertreter aus Satsuma, Saigō Takamori, und sein Gegenspieler auf der Regierungsseite stammte ebenfalls von dort und war ein alter Freund, nämlich Ōkubo Toshimichi.

Das Lehen entspricht in etwa der heutigen Präfektur Kagoshima.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Satsuma-Han — Samurai des Shimazu Clans während des Boshin Krieges Satsuma (jap. 薩摩藩, han), offiziell: Kagoshima (鹿児島藩, han), war ein Lehen der Shimazu …   Deutsch Wikipedia

  • Satsuma-han — Samurai des Shimazu Clans während des Boshin Krieges Satsuma (jap. 薩摩藩, han), offiziell: Kagoshima (鹿児島藩, han), war ein Lehen der Shimazu …   Deutsch Wikipedia

  • Satsuma — ist der Name: der ehemaligen japanischen Provinz Satsuma in der heutigen Präfektur Kagoshima eines Lehens, das die Provinz Satsuma umfasste: Satsuma (Han) der Shimazu Clan, die Daimyo des Satsuma Lehens, wird oft fälschlicherweise als Satsuma… …   Deutsch Wikipedia

  • Satsuma Domain — The Satsuma domain ( 薩摩藩, Satsuma Han ) was one of the most powerful feudal domains in Tokugawa Japan, and played a major role in the Meiji Restoration and in the government of the Meiji period which followed. Controlled throughout the Edo period …   Wikipedia

  • Satsuma-Clan — Familienwappen Maru ni jūji (丸に十字, dt. „Kreuz im Kreis“) Samurai …   Deutsch Wikipedia

  • Satsuma Province — This article is about the province. For alternative meanings of the word Satsuma, see Satsuma (disambiguation) nihongo|Satsuma|薩摩国|Satsuma no Kuni was an old province of Japan that is now the western half of Kagoshima prefecture on the island of… …   Wikipedia

  • Han (Japan) — Han in Japan (Tuschezeichnung von Daikokuya Kōdayū (大黒屋 光太夫) 1789) Ein Han (jap. 藩; gelegentlich auch Daimyat oder Fürstentum) war ein Typ Lehen, das der Shōgun an einen Daimyō (Fürst) vergeben hatte …   Deutsch Wikipedia

  • Satsuma (Kagoshima) — Satsuma chō さつま町 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Satsuma — Saltar a navegación, búsqueda Satsuma puede hacer referencia a: Contenido 1 Geografía 1.1 Japón 1.2 Estados Unidos 2 Historia …   Wikipedia Español

  • Satsuma — may refer to: * Mikan, a citrus fruit known in English as the satsuma or satsuma mandarin In Japan* Satsuma, Kagoshima, a Japanese town * Satsuma District, Kagoshima, a district in Kagoshima Prefecture * Satsuma Province, a former province which… …   Wikipedia