Saum

Saum

Saum bezeichnet:

Saum ist eine Siedlung

Saum ist der Familienname von

  • Georg Saum (1736–1790), Maler des späten Barock in Südwestdeutschland und dem Elsass
  • Kilian Saum (* 1958), deutscher Pater und Heilpraktiker
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Saum — der; (e)s, Säu·me; 1 der Rand an einem Stück Stoff, der gefaltet und festgenäht ist, damit er schön aussieht und nicht kaputtgeht <ein breiter, schmaler Saum; einen Saum auftrennen, heften, nähen> || K : Saumnaht || K: Rocksaum, Mantelsaum… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Saum — Saum, 1) so v.w. Rand; 2) (Limbus), s. Blüthe II. A) γ); 3) der äußere untere Rand der Kleidungsstücke; 4) ein umgeschlagener u. umgebogener Rand, vgl. Säumen; 5) eine starke Schnur, welche am Rande der Fischnetze durch die Maschen gezogen u. an… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Saum [1] — Saum an Geweben, s. Nähen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saum [2] — Saum (mittellat. salma, sauma, Packsattel), Traglast eines Tieres (Saumtieres, s. d.); saumen (säumen), etwas durch Lasttiere fortschaffen; Saumer, der einen solchen Transport besorgt. Als Maß: in Österreich bis 1875 = 275 Pfund oder 154,0165 kg… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saum — (Ohm), früheres schweiz. Flüssigkeitsmaß = 150 l; österr. Gewicht = 23/4 Wiener Zentner = 154 kg …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Saum — Saum, Rand, Einfassung; schweiz. Hohlmaß = 100 Maß = 150 Litres; österr. Handelsgewicht = 4.76 Zollctr.; in Schlesien 28 Stück Tuch à 32 Ellen …   Herders Conversations-Lexikon

  • saum — sáum s.n. (înv.) măsură de greutate egală cu aproximativ 137 kg. Trimis de blaurb, 20.11.2006. Sursa: DAR …   Dicționar Român

  • Saum — (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • šaum — šàum m DEFINICIJA reg. kulin. na pari tučeni bjelanjci, pjena ETIMOLOGIJA njem. Schaum …   Hrvatski jezični portal

  • Saum — Naht; Einfassung; Begrenzung; Umrandung; Tülle; Rand; Stoßkante * * * Saum [zau̮m], der; [e]s, Säume [ zɔy̮mə]: a) umgelegter und festgenähter Rand an Kleidungsstücken o. Ä.: den Saum eines Kleides abstecken, auftrennen …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»