Saunders-Roe SR.A/1

Saunders-Roe SR.A/1
Saunders-Roe SR.A/1

Die Saunders-Roe SR.A/1 war der Prototyp eines Flugbootes der Royal Air Force.

Die Maschine entstand als Ergebnis der Ausschreibung E.6/44 des Air Ministry. Motivation hierfür waren die (bescheidenen) Erfolge von japanischen mit Schwimmern ausgerüsteten Jagdflugzeugen, wie der Nakajima A6M2-N, einer Variante der Mitsubishi A6M.

Man wollte einen Jäger entwickeln, welcher als Flugboot ausgelegt war und Düsentriebwerke als Antrieb nutzen sollte. Durch die Verwendung von hochliegenden Düsentriebwerken konnte der Rumpf des Flugzeuges als Flugboot ausgelegt werden und so auf sperrige Schwimmer verzichtet werden. Der Lufteinlass für die beiden Triebwerke wurde sehr weit nach oben gelegt, um zu vermeiden, dass Spritzwasser in die Triebwerke gelangte. Es wurde auch darauf geachtet, dass die Schubrohre nicht zu lang wurden (damalige Triebwerke hatten hierbei einen sehr großen Leistungsverlust).

Bei Saunders-Roe wurden 3 Prototypen bestellt. Aufgrund des absehbaren Kriegsendes und weil man einsah, dass ein Wasserflugzeug einem Landjäger unterlegen sein würde, wurde das Projekt von der Dringlichkeitsliste genommen. Der erste Prototyp flog erst 1947. Dieser wurde nach seiner Erprobung eingelagert, während die beiden anderen bei Testflügen verloren gingen. 1951 wurde dann entschieden, das Projekt zu den Akten zu legen, da zukünftig Raketen Flugzeuge überflüssig machen würden.

So endete ein recht aussichtsreicher Entwurf erfolglos.

Technische Daten

Kenngröße Daten
Länge 14,24 m
Spannweite 14,02 m
Gewicht 7.360 kg
Leistung 2 x 1440 kp
Triebwerk 2 x Metropolitan-Vickers Beryl
Geschwindigkeit 824 km/h
Reichweite 1.920 km
Besatzung 1
Bewaffnung 4 x 20 mm Kanonen Hispano-Suiza Mk5 ,
907 kg Bomben oder
8 x 27 kg Raketen.

Weblink


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Saunders-Roe — Limited was a British aero and marine engineering company based at Columbine Works East Cowes, Isle of Wight.HistoryThe name was adopted in 1929 after Alliot Verdon Roe (see Avro) and John Lord took a controlling interest in the boat builders S.E …   Wikipedia

  • Saunders Roe — Limited war ein britisches Flugzeug und Bootsbauunternehmen mit Sitz in East Cowes , Isle of Wight. Bekannt wurde es als Hersteller von Flugbooten und Luftkissenfahrzeugen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Produkte 2.1 Flugboote 2.2… …   Deutsch Wikipedia

  • Saunders-Roe — Limited war ein britisches Flugzeug und Bootsbauunternehmen mit Sitz in East Cowes , Isle of Wight. Bekannt wurde es als Hersteller von Flugbooten und Luftkissenfahrzeugen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Produkte 2.1 Flugboote …   Deutsch Wikipedia

  • Saunders-Roe — Limited fue una compañía británica dedicada a la fabricación de aviones, hidroaviones, helicópteros, aerodeslizadores y lanchas, ubicada en Columbine Works East Cowes, Isla de Wight. Contenido 1 Hicrocanoas 2 Aviones basados en tierra 3… …   Wikipedia Español

  • Saunders-Roe SR.53 — SR.53 Diseño de un SR.53 Tipo Interceptor Fabricante …   Wikipedia Español

  • Saunders-Roe — L aéroglisseur Mark 3 SR N4 arrivant à Douvres lors de son dernier vol commercial le 1er octobre  2000. Saunders Roe est un constructeur aéronautique britannique disparu. C est en novembre 1909 que le chantier naval de Cowes S.E.Saun …   Wikipédia en Français

  • Saunders-Roe SR.A/1 — SR.A/1 Tipo Hidrocanoa de caza Fabricante Saunders Roe (Saro) …   Wikipedia Español

  • Saunders-Roe SR.53 — infobox Aircraft name = SR.53 type = Interceptor manufacturer = Saunders Roe caption = designer = first flight = 16 May 1957 introduced = retired = status = Experimental primary user = United Kingdom more users = produced = number built =2 unit… …   Wikipedia

  • Saunders-Roe A.21 — Vorlage:Infobox Flugzeug/Wartung/Parameter Bild fehlt Saunders Roe A.21 Windhover Typ: Amphibienflugzeug …   Deutsch Wikipedia

  • Saunders-Roe SR.A/1 — infobox Aircraft name =SR.A/1 type =Flying boat fighter manufacturer =Saunders Roe caption = designer = first flight =15 July 1947 introduced = retired = 1951 status = Experimental primary user =Royal Air Force more users = produced = number… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»