Schempp-Hirth Janus


Schempp-Hirth Janus
Schempp-Hirth Janus
Janus B
Typ: Segelflugzeug der Doppelsitzerklasse
Entwurfsland: Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland
Hersteller: Schempp-Hirth Flugzeugbau GmbH
Erstflug: 1974[1]
Produktionszeit: 1974 – 1996
Schempp-Hirth Janus: Staupunkt (engl. stagnation point) und anliegende Laminarströmung (engl. attached vortex) am Rumpf-Flächenübergang
Cockpit des JanusB

Der Schempp-Hirth Janus wird von seinem Hersteller Schempp-Hirth als „das erste in Serie gebaute doppelsitzige Hochleistungssegelflugzeug überhaupt“ bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Seine Merkmale waren GFK-Bauweise, einteilige Plexiglashaube und Wölbklappen.

Der Janus wurde von 1974 bis 1996 gefertigt. Die ersten Varianten Janus B hatten 18,2 Meter Spannweite, die C- und Ce-Variante erhielt einen Kohlefaserflügel mit 20 Metern Spannweite; die Ce erhielt zusätzlich ein einziebares Fahrwerk. Das Gleitverhältnis konnte so von anfänglich 1:39,5 auf 1:43 gesteigert werden.

Ebenso wurde ein selbststartender Motorsegler konstruiert, der Janus-CM, der erstmals 1978 flog.

Der Segelflug-Index der verschiedenen Versionen beträgt zwischen 104 und 108 Punkte.

Technische Daten

Kenngröße Daten[2]
Pilotensitze 2
Länge 8,62 m
Spannweite 18,2 m
Flügelfläche 16,6 m²
Gleitzahl 39,5 bei 110 km/h
Geringstes Sinken 0,7 m/s bei 90 km/h
Wasserballast 2 × 120 l
Leergewicht ca. 370 kg
max. Startgewicht 620 kg
Manövergeschwindigkeit 170 km/h
Höchstgeschwindigkeit (VNE) 220 km/h
Höchstgeschw. Flugzeugschlepp 170 km/h
Höchstgeschw. Windenstart 120 km/h
Überziehgeschwindigkeit ca. 70 km/h

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Vom "Wolf" zum "Discus-2": Schempp-Hirth in den 1970er Jahren, abgerufen am 2. Dezember 2010
  2. Schempp-Hirth K.G.: Flug- und Wartungshandbuch für das Segelflugzeug „Janus“ – Baureihe Janus B (1978)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schempp-hirth janus — Le Schempp Hirth Janus est un planeur biplace de haute performance construit par Schempp Hirth GmbH. Janus C en arrivée à grande vitesse après un circuit en compétition …   Wikipédia en Français

  • Schempp-Hirth Janus — Pour les articles homonymes, voir Janus. Le Schempp Hirth Janus est un planeur biplace de haute performance construit par Schempp Hirth GmbH. Janus C en arrivée à grande vitesse après un circuit en comp …   Wikipédia en Français

  • Schempp-Hirth Janus — NOTOC The Schempp Hirth Janus is a high performance two seat glider that was built by Schempp Hirth GmbH.The design was by Dipl Ing Klaus Holighaus and the prototype first flew in May 1974. The production examples incorporated several… …   Wikipedia

  • Schempp-Hirth — Flugzeugbau GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1935 …   Deutsch Wikipedia

  • Schempp-Hirth Flugzeugbau GmbH — Unternehmensform GmbH Gründung 1935 …   Deutsch Wikipedia

  • Schempp-Hirth Flugzeugbau — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1935 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Schempp-Hirth Standard Cirrus — Schempp Hirth Standard Cirrus …   Deutsch Wikipedia

  • SCHEMPP-HIRTH — est une société allemande de construction aéronautique fondée par Martin Schempp en 1935 à Göppingen près de Stuttgart. Sommaire 1 Les origines 2 L après guerre 2.1 1945 à 1965 …   Wikipédia en Français

  • Schempp-hirth — est une société allemande de construction aéronautique fondée par Martin Schempp en 1935 à Göppingen près de Stuttgart. Sommaire 1 Les origines 2 L après guerre 2.1 1945 à 1965 …   Wikipédia en Français

  • Schempp-Hirth — est une société allemande de construction aéronautique fondée par Martin Schempp en 1935 à Göppingen près de Stuttgart. Sommaire 1 Les origines 2 L après guerre 2.1 1945 à 1965 …   Wikipédia en Français