Schilfwein


Schilfwein
Trocknung der Trauben

Als Strohwein (franz. vin de paille, ital. passito) bezeichnet man einen Wein, dessen Trauben nach der Lese auf Strohmatten oder Holzgestellen getrocknet wurden, sodass ihr Zuckergehalt infolge der Wasserverdunstung steigt. Erst nach dieser Behandlung werden die Trauben gepresst. Wegen des hohen Zuckeranteils entsteht bei der anschließenden Vinifikation meist ein sehr schwerer, lange lagerfähiger Wein mit einem Alkoholgehalt von 14 % oder mehr.

Strohweine werden u. a. in Italien erzeugt (zu den berühmtesten gehört der Amarone und der Recioto aus dem Valpolicella-Gebiet), aber auch in Frankreich (hier u. a. im Jura), Spanien, Österreich (z. B. Burgenland) und Zypern (Commandaria). In Deutschland ist die Herstellung von Strohweinen seit 1971 durch das Weingesetz verboten.

In Österreich bezeichnet man Strohwein auch als Schilfwein.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Straw wine — Grapes, laid out to dry Grapes, laid out to dry Straw wine, or rai …   Wikipedia

  • Strohwein — or Schilfwein is an Austrian wine term in the Prädikatswein category which designates a straw wine, a sweet dessert wine made from raisin like dried grapes. [http://www.winesfromaustria.com/data/law1.html Wines from Austria: Quality Designations… …   Wikipedia

  • Vino de pasas — Uvas puestas a secar. El vino de pasas o vino de paja[1] es un vino hecho de uva que se ha secado previamente para concentrar su zumo. El resultado es parecido al vino de hielo, salvo porque puede elaborarse en climas más cálidos. El …   Wikipedia Español

  • Qualitätsstufe — Rotwein Qualitätsstufe eines Weins ist die nach dem EU Weingesetz zwingend auf dem Etikett vorgeschriebene Angabe der Weinqualität. Einzelheiten sind durch nationales Weinrecht geregelt, daher sind die Qualitätsstufen international nur schwer… …   Deutsch Wikipedia

  • Qualitätswein — ist eine internationale Bezeichnung für Weine einer höheren Güteklasse, die bestimmte gesetzliche Mindestanforderungen erfüllen. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 Kriterien für Qualitätswein 2 Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Strohwein — Trocknung der Trauben Als Strohwein (franz. vin de paille, ital. passito) bezeichnet man einen Wein, dessen Trauben nach der Lese auf Strohmatten oder Holzgestellen getrocknet wurden, sodass ihr Zuckergehalt infolge der Wasserverdunstung steigt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Vin de Paille — Trocknung der Trauben Als Strohwein (franz. vin de paille, ital. passito) bezeichnet man einen Wein, dessen Trauben nach der Lese auf Strohmatten oder Holzgestellen getrocknet wurden, sodass ihr Zuckergehalt infolge der Wasserverdunstung steigt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Weinbau in Österreich — wird auf einer Fläche von 45.533 Hektar [1] betrieben. 65,5 % davon ist mit weißen, 34,5 % mit roten Rebsorten bestockt. Von etwa 20.000 [2] Betrieben füllen nur 6.500 selbst in Flaschen ab. Im Jahresdurchschnitt werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Weinrecht — Als Weinrecht bezeichnet man zusammenfassend diejenigen gesetzlichen Regelungen, die sich mit dem Anbau, der Herstellung und dem Verkauf von Wein befassen. Inhaltsverzeichnis 1 Weinrecht in Deutschland 1.1 Geschichte 2 Weinrecht in Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Histoire de la vigne et du vin — Cratère de Derveni montrant faunes et bacchantes dansant sous une vigne Musée archéologique de Thessalonique. L’histoire de la vigne et du vin est si ancienne qu’elle se confond avec l histoire de l’humain. La vigne et le vin ont représenté un… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.