Schloss Hernals


Schloss Hernals
„Auslauf“ der Protestanten auf Schloss Hernals (Stich nach Matthäus Merian, 1620)

Das Schloss Hernals war ein Schloss im heutigen 17. Wiener Gemeindebezirk Hernals am Elterleinplatz.

Das Schloss war im Spätmittelalter ein Herrschaftssitz der protestantischen Adelsfamilie Jörger zu Tollet und Köppach. Heute steht an der Stelle eine Bankfiliale und das Bezirksmuseum Hernals.

Weblinks

 Commons: Schloss Hernals – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hernals (Wiener Bezirksteil) — Hernals Wappen Karte Hernals ist ein Stadtteil Wiens im gleichnamigen 17 …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Rodaun — Das Schloss Rodaun ist ein Schloss im 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing. Es beherbergt das Schulzentrum Schloss Rodaun der Katholischen Privatschulen Sta. Christiana. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Neuwaldegg — (Stich nach Delsenbach, 1719) Schloss Neuwaldegg ist ein barockes Schloss mit englischer Gartenlandschaft im 17. Wiener Gemeindebezirk Hernals. Geschichte Es wurde 1697 von Johann Bernhard Fische …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Laudon — Das Schloss Laudon, auch Schloss Hadersdorf genannt, ist ein barockes Wasserschloss in Hadersdorf, das heute zum 14. Wiener Gemeindebezirk Penzing gehört. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Alterlaa — Schloss Alterlaa, Straßenfront (2006) Das Schloss Alterlaa, auch Schloss Erlaa, ist ein Schloss im 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Altmannsdorf — Nischenfigur der hl. Ann …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Pötzleinsdorf — Schloss Pötzleinsdorf …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Essling — Portal …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Süßenbrunn — Das Schloss Süßenbrunn steht im Stadtteil Süßenbrunn im 22. Wiener Gemeindebezirk Donaustadt in der Süßenbrunner Hauptstraße 9. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Wilhelminenberg — Das Schloss Wilhelminenberg liegt am westlichen Stadtrand Wiens im 16. Gemeindebezirk Ottakring auf dem Gallitzinberg. Es wird heute als Hotel genutzt und liegt inmitten einer 120.000 m² großen Parkanlage. Vorderseite …   Deutsch Wikipedia