Schlosser


Schlosser

Schlosser ist

  • eine Berufsbezeichnung, siehe Schlosserei
  • ein anderer Name für den Riesen-Schlammspringer (Periophthalmodon schlosseri)


Schlosser ist ein im deutschen Sprachraum verbreiteter Familienname folgender Personen:

  • Adolfo Schlosser (1939–2004), österreichischer Maler, Bildhauer und Dichter
  • Anna Schlosser-Keichel (* 1951), deutsche Landepolitikerin (Schleswig-Holstein) (SPD)
  • Christian Friedrich Schlosser (1782–1829), Bruder von Johann Friedrich Heinrich Schlosser
  • Cornelia Schlosser (1750–1777), Schwester von Johann Wolfgang von Goethe
  • Doris Schlosser (* 1944), deutsche Marathonläuferin
  • Erasmus Carl Schlosser (1696–1773), Jurist, Frankfurter Ratsmitglied, Schöffe
  • Friedrich Christoph Schlosser (1776–1861), deutscher Historiker
  • Georg Schlosser (1846–1926), deutscher evangelischer Theologe
  • Gustav Schlosser (1826–1890), deutscher lutherischer Geistlicher und Publizist
  • Hermann Schlosser (1889–1979), deutscher Kaufmann und Manager
  • Horst Dieter Schlosser (* 1937), deutscher Philologe
  • Hieronymus Peter Schlosser (1735–1797), Jurist, Frankfurter Ratsmitglied, Schöffe
  • Imre Schlosser (1889–1959), ungarischer Fußballspieler
  • Johan Albert Schlosser († 1769), niederländischer Arzt und Naturforscher
  • Johann Friedrich Heinrich Schlosser (genannt Fritz; 1780–1851), Jurist, kaiserlicher Rat, Schriftsteller und Privatgelehrter
  • Johann Georg Schlosser (1739–1799), deutscher Schriftsteller und Schwager Goethes, Ehemann von Cornelia Schlosser
  • Johann Ludwig Schlosser (1702–1754), Hauptpastor an St. Katharinen zu Hamburg
  • Johann Ludwig Schlosser (1738–1815), Dichter, Pastor in Bergedorf
  • Josip Schlosser von Klekovski (1808–1882), österreichischer Mediziner und Naturwissenschaftler
  • Julius von Schlosser (1866–1938), österreichischer Kunsthistoriker
  • Katesa Schlosser (* 1920), deutsche Ethnographin, Afrikanistin und Religionswissenschaftlerin
  • Kurt Schlosser (1900–1944), deutscher Bergsteiger, Sänger und Widerständler
  • Ludwig Heinrich Schlosser (1663–1723), Pfarrer an St.Katharinen Frankfurt, Ahn der Frankfurter Familie Schlosser
  • Manfred Schlosser (* 1934), deutscher Chemiker
  • Marianne Schlosser (* 1964), deutsche katholische Theologin
  • Max Schlosser (Sänger) (1835–1916), deutscher Wagner-Sänger
  • Max Schlosser (Paläontologe) (1854–1932), Geologe und Paläontologe
  • Philipp Schlosser (* 1968), deutscher Schachgroßmeister
  • Robert Schlosser (* 1953), deutscher Künstler
  • Rudolf Schlosser (1880–1944), deutscher Quäker, Theologe und Pädagoge
  • Theodor Schlosser (1822–1907), österreichischer Apotheker
  • Wolfhard Schlosser (* 1940), deutscher Astronom


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schlösser — ist der Familienname folgender Personen: Anselm Schlösser (1910–2001?), deutscher Anglist Carl Schlösser (1857–1925), deutscher Augenarzt und Hochschullehrer Hermann Schlösser (* 1953), deutscher Literaturwissenschaftler Hugo Schlösser… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlosser — Sm erw. reg. (13. Jh.) Stammwort. Für den Handwerker, der (unter anderem) Schlösser herstellt. Auffällig ist das heutige Fehlen des Umlauts (früher auch Schlösser). deutsch s. schließen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schlosser [1] — Schlosser, 1) (Kleinschmied, Fromberger), zünftige Handwerker, welche vorzüglich Schlösser, Beschläge, bes. an Fenstern, u. kleinere Eisenwaaren verfertigen. Als Meisterstück machen sie eine eiserne Geldkasse od. ein Hausthür od. künstliches… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schlosser [2] — Schlosser, 1) Ludwig Heinrich, geb. 1663 in Darmstadt, war erst Conrector daselbst, dann Gymnasialdirector u. Prediger in Frankfurt u.st. hier 1723; von ihm ist das Kirchenlied: Sorge Herr für unsere Kinder. 2) Johann Ludwig, geb. 1702 in St.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schlosser — Schlosser, 1) Johann Georg, Schriftsteller, geb. 1739 in Frankfurt a. M., gest. daselbst 17. Okt. 1799, war ein Jugendfreund Goethes und verheiratete sich, zum badischen Oberamtmann in Emmendingen ernannt, im Herbst 1773 mit Goethes Schwester… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schlosser — Schlosser, Friedr. Christoph, Geschichtschreiber, geb. 17. Nov. 1776 zu Jever, seit 1817 Prof. zu Heidelberg, gest. das. 23. Sept. 1861; bes. berühmt durch seine »Geschichte des 18. Jahrh.« (5. Aufl. 1866 68) und die populäre »Weltgeschichte für… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schlosser [2] — Schlosser, Joh. Georg, Schriftsteller, geb. 9. Dez. 1739 zu Frankfurt a.M., Jugendfreund und Schwager Goethes, 1790 94 Direktor des Hofgerichts in Karlsruhe, gest. 17. Okt. 1799 als Syndikus in Frankfurt. »Kleine Schriften« (1779 94). – Vgl.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schlosser [1] — Schlosser, Joh. Georg, ein trefflicher Uebersetzer und Publicist, geb. 1739 zu Frankfurt a. M., Jugendfreund Göthes, dessen Schwester er später heirathete, studierte die Rechtswissenschaft, lebte in Geschäften des Prinzen Friedrich von… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schlosser [2] — Schlosser, Friedr. Christoph, berühmter Geschichtschreiber, geb. 1776 zu Jever in Oldenburg; studierte protestant. Theologie zu Göttingen, war einige Jahre Hauslehrer, wurde 1812 Lyceumslehrer, 1814 Stadtbibliothekar zu Frankfurt a. M. und kam… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schlosser [3] — Schlosser, Joh. Friedr. Heinr., ein trefflicher Rechtsgelehrter und Schriftsteller u. dabei ein noch trefflicherer Charakter, dem alle Bitterkeiten des Lebens die ursprüngliche Kindlichkeit des Gemüthes niemals zu nehmen vermochten, geb. 1780 zu… …   Herders Conversations-Lexikon