Schneidezahn


Schneidezahn
Schneidezähne im menschlichen Gebiss

Die Schneidezähne (Lateinisch: Dentes incisivi, verkürzt nur Incisivi, Singular Dens incisivus zu incidere – „einschneiden“) sind die Zähne, welche zum Abbeißen der Nahrung benutzt werden. Sie sind relativ scharf und liegen im vorderen Bereich der Kiefer.

Menschliche Schneidezähne

Beim Menschen befinden sich jeweils zwei mittlere (Zahnformel 11, 21, 31 und 41) und zwei seitliche Schneidezähne (Zahnformel 12, 22, 32 und 42) in Ober- und Unterkiefer. Die Schneidezähne gehören zusammen mit den Eckzähnen zu den „Frontzähnen“.

Andere Säugetiere

Bei verschiedenen Säugetieren haben die Schneidezähne im Laufe der Evolution Veränderungen erfahren. So bilden die oberen Schneidezähne der Elefanten die Stoßzähne der Tiere. Auch die Nagezähne der Nagetiere sind Schneidezähne. Wiederkäuer haben im Oberkiefer keine Schneidezähne, als Gegenlager für die Schneidezähne des Unterkiefers dient die Dentalplatte.

Fast alle Raubtierarten besitzen je sechs kleine Schneidezähne im Ober- und Unterkiefer. Die wenigen Ausnahmen sind der Lippenbär, der in jeder Oberkieferhälfte nur zwei Schneidezähne besitzt, um durch die entstandene Lücke Insekten aufsaugen zu können, und der Seeotter, der im Unterkiefer insgesamt nur vier Schneidezähne trägt.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Schneidezahn – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schneidezahn — ↑Inzisiv …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schneidezahn — der Schneidezahn, ä e (Oberstufe) Zahn, der zum Abbeißen der Nahrung benutzt wird Beispiele: Als der Geschädigte mit dem Gesicht auf dem Boden aufschlug, splitterte ihm der Schneidezahn ab. Er hat ein spitzes Kinn und ihm fehlt der rechte… …   Extremes Deutsch

  • Schneidezahn — Schnei|de|zahn 〈m. 1u; Anat.〉 am Ober u. Unterkiefer jeder der beiden mittleren Zähne auf jeder Kieferhälfte (1. u. 2. Schneidezahn); Sy Beißzahn, Inzisiv, Inzisivzahn * * * Schnei|de|zahn, der: vorderer Zahn des Gebisses, der durch seine… …   Universal-Lexikon

  • Schneidezahn — Schnei·de·zahn der; meist Pl; einer der dünnen, breiten und scharfen Zähne vorne im Mund ↔ Eckzahn …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schneidezahn — Schne̲i̲dezahn vgl. Dens incisivus …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Schneidezahn — Schnei|de|zahn …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schneidezahn — Zwischen zwei Schneidezähne stecke nie deinen Daumen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schneidezahn, der — Der Schneidezahn, des es, plur. die zähne, die vordern scharfen Zähne bey Menschen und Thieren, womit die Speisen abgebissen oder gleichsam abgeschnitten werden; Incisores …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Entwicklung der Zähne — Röntgenbild des dritten, zweiten und ersten Backenzahns rechts unten in verschiedenen Entwicklungsstufen Die ontogenetische Entwicklung der Zähne ist ein komplexer Prozess, bei dem Zähne aus embryonalen Zellen entstehen, wachsen und im Mund… …   Deutsch Wikipedia

  • Zahnentwicklung — Röntgenbild des dritten, zweiten und ersten Backenzahns rechts unten in verschiedenen Entwicklungsstufen Die ontogenetische Entwicklung der Zähne ist ein komplexer Prozess, bei dem Zähne aus embryonalen Zellen entstehen, wachsen und im Mund… …   Deutsch Wikipedia