Schnellstraße S1 (Polen)


Schnellstraße S1 (Polen)


Basisdaten
Gesamtlänge: 130 km
Woiwodschaften: Schlesien

Kleinpolen

Karte
Verlauf der S 69
Anschlussstellen

(gepl.) Pyrzowice A1
() Pyrzowice-Lotnisko 78 913
Ausfahrt Mierzęcice
() Podwarpie 1 86
Ausfahrt (gepl.) Wojkowice Kościelne
Ausfahrt Dąbrowa Górnicza-ul. Ujejska
Ausfahrt (gepl.) DG-ul. Kryniczna
Ausfahrt (gepl.) DG-ul. Konstytucji
Ausfahrt (gepl.) DG-ul. J. Kusocińskiego
() DG-ul. Armii Krajowej 796
Ausfahrt DG-Aleja J. Piłsudskiego
Ausfahrt DG-ul. Podlesie
() Dąbrowa Górnicza 94
Ausfahrt Sosnowiec-ul. Lenartowicza
(gepl.) Sosnowiec
Brücke 84,4m
Fluss Przemsza
Ausfahrt Sosnowiec-Orląt Lwowskich 79
() Masłowice-Brzęczkowice

A4E 462

Ausfahrt Masłowice-Kosztowy
Ausfahrt Imielin 934
(gepl.) Masłowice-Kosztowy II
Ausfahrt (gepl.) Lędziny
Ausfahrt (gepl.) Bieruń
(gepl.) Oświęcim
Ausfahrt (gepl.) Brzeszcze 933
Ausfahrt (gepl.) Stara Wieś
(gepl.) Bielsko-Biała-Suchy Potok S69
(gepl.) BB-Rosta 52
Brücke
Fluss Biała
() BB-Komorowice 1 942
Ausfahrt BB-Stare Bielsko
Ausfahrt BB-centra handlowe
Ausfahrt BB-Wapienica
Ausfahrt Jasienica
Ausfahrt Świętoszówka
Brücke 232m
Fluss Potok Łański
Ausfahrt Skoczów-Pogórze
Ausfahrt Skoczów-Brenna
() Skoczów 81 941
Ausfahrt Skoczów-Międzyświeć
Brücke 313,4m
Ausfahrt Cieszyn-Gumna
Ausfahrt Cieszyn-Krasna 938
Ausfahrt Cieszyn-Pastwiska

() Grenzübergang PL-CZ

Cieszyn-Boguszowice — Chotěbuz

R 48E 462 Tschechien
Brücke 760m
Fluss Olza
S1 in Bielsko-Biała

Die Schnellstraße S1 soll Pyrzowice (A1) mit dem Grenzübergang Cieszyn-Boguszowice (PL/CZ) und der tschechischen Schnellstraße R48 verbinden.

Ein Großteil der 130 km langen Schnellstraße wird als Ostumfahrung des Oberschlesischen Industriegebietes bezeichnet.

Sie ist ein Teil des Paneuropäischen Verkehrskorridors VI, Danzig/TallinnWarschauBratislava.

Vorhandene Abschnitte (12/2008)

  • Pyrzowice – Podwarpie (12,5 km)
  • Dąbrowa Górnicza – Kosztowy – Tychy (ca. 30 km)
  • Bielsko-Biała – Cieszyn (33,8 km)

Geplante Abschnitte

  • Bielsko-Biała-Komorowice – Bielsko-Biała-Suchy Potok. Baubeginn 2008[1].
  • Kosztowy – Oświęcim – Brzeszcze – Bielsko-Biała. Voraussichtliche Fertigstellung Ende 2012.

Weblinks

Fußnoten

  1. Ausbauprogramm des polnischen Straßennetzes Stand 24.11.2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnellstraße S86 (Polen) — Basisdaten Gesamtlänge: 40 km Woiwodschaft: Schlesien Verlaufsrichtung: Nord Süd …   Deutsch Wikipedia

  • Schnellstraße S69 (Polen) — Basisdaten Gesamtlänge: 48 km Woiwodschaft: Schlesien Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Schnellstraße — bezeichnet: in Deutschland keine offizielle Bezeichnung, aber umgangssprachlich für eine autobahnähnliche Straße oder Kraftfahrstraße in Österreich eine Bundesschnellstraße (Bundesstraße S), siehe Straßensystem in Österreich#Autobahn und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Polen — Autobahnen in Polen, Stand: 26. Dezember 2008 ██ unter Verkehr ██ in Bau ██ in Planung …   Deutsch Wikipedia

  • Autostrada A8 (Polen) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL A Autostrada A8 in Polen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen und Schnellstraßen in Polen — Aktuelles Autobahnen und Schnellstraßennetz unter Verkehr in Bau …   Deutsch Wikipedia

  • Autostrada A1 (Polen) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL A Autostrada A1 in Polen …   Deutsch Wikipedia

  • Luftverkehr in Polen — Dieser Artikel behandelt die verschiedenen Verkehrsformen in Polen. Inhaltsverzeichnis 1 Straßenverkehr 1.1 Autobahnen 1.2 Geplante Autobahnen 1.3 Ehemalige Autobahnen 1.4 Landesstraßen in Polen …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehr in Polen — Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Polens Straßen Dieser Artikel behandelt die verschiedenen Verkehrsformen in Polen. Inhaltsverzeichnis 1 Straßenverkehr …   Deutsch Wikipedia

  • DK86 — Basisdaten Gesamtlänge: 40 km Woiwodschaft: Schlesien Verlaufsrichtung: Nord Süd …   Deutsch Wikipedia