Schola Cantorum


Schola Cantorum
Schola Cantorum

Die Schola Cantorum ist eine private, 1896 eröffnete Musikhochschule in Paris. An ihrer Gründung war der französische Komponist Vincent d'Indy maßgeblich beteiligt.

Geschichte

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts konzentrierten sich die Lehrpläne des Conservatoire de Paris zunehmend auf die Oper, so dass "Sänger" zunehmend gleichbedeutend mit "Opernsänger", und "Komponist" zunehmend gleichbedeutend mit "Opernkomponist" wurde. Französische Komponisten, die ihren Schwerpunkt überwiegend auf Instrumentalmusik legten, wie etwa d'Indys Lehrer César Franck, taten sich schwer, im Pariser Musikleben Akzeptanz zu finden.

Die Schola Cantorum wurde 1894 durch Charles Bordes, Alexandre Guilmant und Vincent d'Indy als Alternative zum Conservatoire de Paris gegründet und am 15. Oktober 1896 eröffnet. Zunächst übernahm Alexandre Guilmant, Organist am Conservatoire, die Leitung. 1900 löste ihn d'Indy ab, der bis zu seinem Tod 1931 ihr Direktor blieb.

Benannt wurde die Schola Cantorum nach dem gleichnamigen Chor am mittelalterlichen päpstlichen Hof. Die Schola bewirkte in Frankreich ein neues Interesse am Gregorianischen Gesang und der Musik des 16. und 17. Jahrhunderts.

Zunächst im Pariser Quartier Montparnasse gelegen, befindet sich die Schola Cantorum seit 1900 in einem umgebauten Konventsgebäude im Quartier Latin. Derzeit (2011) ist Michel Denis Direktor.

Absolventen

Zu den Absolventen der Pariser Schola Cantorum zählen unter anderem Seth Bingham, Joseph Canteloube, Jean Daetwyler, Marin Goleminow, Paul Le Flem, Stefan Kagl, Joaquin Nin, Joaquin Nin-Culmell, Albert Roussel, Erik Satie, Déodat de Séverac, Alexander Steinert, Guillermo Uribe Holguín und Edgar Varèse.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schola Cantorum — • A place for the teaching and practice of ecclesiastical chant, or a body of singers banded together for the purpose of rendering the music in church Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Schola Cantorum     Schola Cantorum …   Catholic encyclopedia

  • Schola cantorum — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Schola Cantorum de Bâle (Suisse) Schola Cantorum de Paris (France) Ce document provient de « Schola Cantorum ». Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • Schola Cantorum — puede referirse a: Por antonomasia, a la Schola Cantorum de París (1896) Otras agrupaciones musicales homónimas: Schola Cantorum Basiliensis (1933) Schola Cantorum de Venezuela (1967) Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados… …   Wikipedia Español

  • Schola Cantorum —   [lateinisch »Sängerschule«] die, /...lae , die vom Kantor geleitete Gruppe von (beruflichen) Sängern, die an den römischen Stationskirchen und später an jeder größeren Kirche die liturgischen Gesänge ausführte. Am päpstlichen Hof in Rom ist für …   Universal-Lexikon

  • schola cantorum — / skɔla kan tɔrum/ locuz. lat. (propr. luogo di riunione dei cantori ), usata in ital. come s.f. (pl. scholae cantorum ). (archit.) [nelle antiche basiliche cristiane, spazio antistante all altare riservato ai cantori e delimitato da un recinto]… …   Enciclopedia Italiana

  • Schola cantorum — école de musique fondée à Paris en 1894. V. Indy (Vincent d ) …   Encyclopédie Universelle

  • Schola cantorum — Die Schola cantorum (lateinisch für „Singschule“) war ein berufsmäßiger Chor am päpstlichen Hof zur Zeit des Mittelalters. Der Überlieferung nach wurde die Schola cantorum während der Amtszeit von Papst Gregor dem Großen gegründet. Sichere Belege …   Deutsch Wikipedia

  • Schola Cantorum — This article is about the Parisian musical institute. For other organizations called Schola Cantorum, see Schola Cantorum (disambiguation).La Schola Cantorum is a private music school in Paris. It was founded in 1894 by Charles Bordes, Alexandre… …   Wikipedia

  • schola cantorum — /skoh leuh kan tawr euhm, tohr /, pl. scholae cantorum /skoh lee kan tawr euhm, tohr /. 1. an ecclesiastical choir or choir school. 2. a section of a church, cathedral, or the like, for use by the choir. [1775 85; < ML schola cantorum school of… …   Universalium

  • Schola Cantorum — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. La Schola Cantorum de Paris en France. La Schola Cantorum de Bâle en Suisse. Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français