Schulabschluss

Schulabschluss

Seinen ersten Schulabschluss erhält ein Schüler nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung an einer allgemeinbildenden Schule. Der Schulabschluss ist Bestandteil des so genannten Berechtigungswesens, wobei die abgebende Institution den weiteren schulischen oder beruflichen Werdegang ermöglicht. Deshalb spielt der erfolgreiche Schulabschluss so eine wichtige Rolle im Leben eines Menschen. In den meisten Staaten bestimmt die aufnehmende Institution, ob der von ihr angebotene Weg für den Bewerber geeignet ist.

Inhaltsverzeichnis

Schulabschlüsse in Deutschland

In Deutschland gibt es vier mögliche Schulabschlüsse:

Bevölkerung Deutschlands 2010 nach höchstem erreichtem Schulabschluss[1]
Höchster Schulabschluss Anteil der Bevölkerung (in %)
Haupt-/Volksschulabschluss 32,14
Abschluss Polytechnische Oberschule der DDR 6,17
Realschulabschluss (oder gleichwertig) 18,85
Fachhochschulreife 5,38
Abitur 17,05
Ohne Schulabschluss 3,58
Noch in Ausbildung 16,13
Ohne Angabe 0,70

Schulabschlüsse in Österreich

Im Bildungssystem in Österreich gilt als Schulabschluss:

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Statistisches Bundesamt:[1]

Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»