Schweizer Filmpreis/Bester Kurzfilm


Schweizer Filmpreis/Bester Kurzfilm

Sämtliche Gewinner des Schweizer Filmpreises in der Kategorie Bester Kurzfilm sind:

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1998 Samir Angélique

Nicolas Frey für Et ils eurent beaucoup d'enfants
Thomas Thümena für Nachtwache
Esen Isik für Ölmeye Yatmak - Und sie legte sich zum Sterben nieder
Elie Khalifé und Alexandre Monnier für Taxi Service

1999 Stina Werenfels Pastry, Pain and Politics

Frédéric Choffa für A Nedjad
Pascal Magnin für Contrecoup
Dominik Scherrer für Hell for Leather
Andrea Štaka für Hotel Belgrad

2000 Esen Isik Babami Hirsizlar Caldi

Barbara Kulcsar für Blush
Zoltán Horváth für Carcasses et crustacés
Georges Schwizgebel für Fugue
Mano Khalil für Triumph of Iron

2001 Anna Luif Summertime

Fernand Melgar für L'arrivée
François Rossier für Château de sable
Alice Schmid für Ich habe getötet
Vincent Pluss für Tout est bien

2002 Georges Schwizgebel La jeune fille et les nuages

Ursula Meier für Tous à table
Oliver Paulus und Stefan Hillebrand für Die Wurstverkäuferin
Rolando Colla für Einspruch II
Esen Isik für Reise ohne Rückkehr

2003 Pierre Monnard Swapped

Fernand Melgar für Le combat
Benjamin Kempf für Exit
Andreas Müller für Joshua
Zoltàn Horvàth für Nosfératu Tango

2004 Frédéric Mermoud L'escalier

Rolando Colla für Einspruch III
Ruxandra Zenide für Green Oaks
Pierre-Yves Borgeaud für Interface
Steven Hayes für Meyers

2005 Alexander Meier Chyenne

Nicole Borgeat für Demain j'arrête
Germinal Roaux für Des tas des choses
Thomas Gerber für Fledermäuse im Bauch
Claudia Lorenz für Hoi Maya

2006 Peter Volkart Terra icognita

Ulrich Schaffner für Frohe Ostern
Micha Lewinsky für Herr Goldstein
Anthony Vouardoux und Tania Zambrano-Ovalle für La limace
Pascal Bergaminr für Staila crudanta

2007 Alex E. Kleinberger Feierabend

Steve Walker für Aschenbrüder
Michael Koch für Beckenrand
Carmen Stadler für Nachtflattern
Frédéric Mermoud für Rachel

2008 Reto Caffi Auf der Strecke

Frédéric Mermoud für Le créneau
Daniel Zimmermann für Lauberhornrennen im Sommer
Hicham Alhayat für Il neige à Marrakech
Tobias Nölle für René''

2009 Lorenz Merz Un día y nada

Pierre-Adrian Irlé und Valentin Rotelli für Big Sur
Marc Schippert für Gehrig kommt
Ivana Lalovic für Ich träume nicht auf Deutsch
Peter Volkart für Monsieur Sélavy
Lorenz Merz für Un día y nada


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schweizer Filmpreis — Der Schweizer Filmpreis wurde das erste Mal im Jahre 1998 anlässlich der Solothurner Filmtage verliehen. Seitdem wurde er in jedem Jahr im Januar während der Filmtage Solothurn vergeben. Insgesamt standen in der Vergangenheit 600 000 Schweizer… …   Deutsch Wikipedia

  • Europäischer Filmpreis 2010 — Tallinn, Veranstaltungsort des Europäischen Filmpreises 2010 Statistik (ohne Berücksichtigung des Publikumspreises und der Auszeichnung für den besten Erstlingsfilm) N=Nominierung; S=Sieg …   Deutsch Wikipedia

  • Europäischer Filmpreis 2011 — Das Berliner Tempodrom, Veranstaltungsort des Europäischen Filmpreises 2011 Statistik (ohne Berücksichtigung des Publikumspreises und der Auszeichnung für den besten Erstlingsfilm) N=Nominierung; S=Sieg …   Deutsch Wikipedia

  • Europäischer Filmpreis 2007 — Der britische Filmregisseur Stephen Frears (Die Queen) Der 20. Europäische Filmpreis wurde am 1. Dezember 2007 verliehen. Die Verleihung fand das zehnte Mal in Berlin statt. Die Moderation in der Arena Berlin übernahmen der deutsche Schauspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • Roeland Wiesnekker — [ˈrulɑnt] (* 25. November 1967 nahe Zürich) ist ein Schweizer Film und Theaterschauspieler mit niederländischen Wurzeln. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 2.1 Kinofilme …   Deutsch Wikipedia

  • Stefan Schwietert — (* 29. Januar 1961 in Esslingen, Deutschland) ist ein Schweizer Filmregisseur und Dokumentarfilmer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmographie 2.1 Spielfilme …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Steiner (Filmregisseur) — Michael Steiner (* 30. August 1969 in Hergiswil NW) ist ein Schweizer Filmemacher. Er lebt in Zürich. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmografie 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Filme — Diese Liste enthält bedeutende deutsche Filme, die international oder national erfolgreich waren oder an wichtigen Filmpreisverleihungen teilnahmen. Die Besucherzahlen sind nationale, nicht weltweite Angaben. Als „deutsche Filme“ werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Filme — Diese Liste enthält bedeutende deutsche Filme, die international oder national erfolgreich waren oder an wichtigen Filmpreisverleihungen teilnahmen. Die Besucherzahlen sind nationale, nicht weltweite Angaben. Als „deutsche Filme“ werden hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste preisgekrönter deutscher Filme — Diese Liste enthält bedeutende deutsche Filme, die international oder national erfolgreich waren oder an wichtigen Filmpreisverleihungen teilnahmen. Die Besucherzahlen sind nationale, nicht weltweite Angaben. Als „deutsche Filme“ werden hier… …   Deutsch Wikipedia