Scion


Scion
Scion
Logo Scion
Rechtsform Division/Marke
Gründung 2003
Sitz Torrance im Los Angeles County
Branche Automobilhersteller
Produkte Automobile
Website scion.com

Scion ist eine Automarke des japanischen Automobilherstellers Toyota, die zielgerichtet jüngere Kunden ansprechen soll. Seit 2003 vertreibt Toyota die Marke Scion ausschließlich in den USA sowie in einigen Ländern des Nahen Ostens, wobei einige Modelle in Japan als Toyota vermarktet werden. Produziert werden die Pkw in Japan.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Scion wurde am 27. März 2002 mit dem Konzeptfahrzeug bbX, welches auf dem Toyota bB basiert, auf der New Yorker Automobilschau vorgestellt. Die Fahrzeuge xA und xB wurden 2004 auf der Großen Automobilschau in Los Angeles am 2. Januar 2003 vorgestellt. Anfangs (seit 6. Juni 2003) wurden die Autos nur bei 105 Autohändlern in Kalifornien verkauft, im Februar 2004 folgte die Einführung im Süden, Südosten und an der Ostküste der USA. Seit Juni 2004 werden sie in den gesamten USA verkauft.

In den USA bietet die Firma AC Propulsion einen Umbau des Scion xB zum Elektroauto unter dem Namen AC Propulsion eBox an.

Fahrzeuge

Die folgenden Modelle wurden bisher unter dem Markennamen Scion vertrieben (in Klammern das entsprechende Toyota-Modell).

Ab 2011 soll zudem der Toyota iQ als Scion iQ angeboten werden.

Modellzeitleiste

Zeitleiste der Scion-Modelle (Marke von Toyota seit 2003)
Typ 2000er 2010er
3 4 5 6 7 8 9 0 1
Kleinstwagen iQ
xA xD
Minivan xB xB
Coupé tC tC


Weblinks

 Commons: Scion – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • scion — scion …   Dictionnaire des rimes

  • Scion — Тип Публ …   Википедия

  • Scion — Lema What Moves You? Tipo Privada Fundación 2002 Sede Torrance, California …   Wikipedia Español

  • Scion tC — Hersteller: Toyota Produktionszeitraum: seit 2004 Klasse: Mittelklasse Karosserieversionen: Coupé, dreitürig Vorgängermodell: Toyota Celica …   Deutsch Wikipedia

  • Scion xB — Fabricante Scion Empresa matriz Toyota Período 2004 presente …   Wikipedia Español

  • scion — [ sjɔ̃ ] n. m. • XVIe; cion XIIe; p. ê. frq. °kith « rejeton » 1 ♦ Jeune branche droite et flexible (pousse de l année, rejet ou rejeton d un arbre). « Souple et mince comme un scion de peuplier » (Zola). ♢ Arbor. Jeune arbre greffé en pied à la… …   Encyclopédie Universelle

  • Scion xB — II 2008 Scion xB Constructeur …   Wikipédia en Français

  • Scion tC — I Constructeur Scion Année …   Wikipédia en Français

  • Scion — may refer to:* A descendant, a son or daughter *In grafting, the scion is a detached shoot or twig containing buds from a woody plant which is grafted onto the stock. *Scion (automobile), a brand of vehicles produced by Toyota Motor Vehicles in… …   Wikipedia

  • Scion — Sci on, n. [OF. cion, F. scion, probably from scier to saw, fr. L. secare to cut. Cf. {Section}.] 1. (Bot.) (a) A shoot or sprout of a plant; a sucker. (b) A piece of a slender branch or twig cut for grafting. [Formerly written also cion, and… …   The Collaborative International Dictionary of English