Scipio


Scipio

Scipio (lateinisch „Stock“; Plural: Scipiones) war der Beiname (Cognomen) des berühmtesten Zweigs der römischen Patrizierfamilie der Cornelii, der wohl auf die Cornelii Malugenses zurückgeht. Insbesondere während der Punischen Kriege gegen Karthago machten sich mehrere Angehörige der Familie einen großen Namen. Am Ende der Republik gingen die Cornelii Scipiones in die Cornelii Lentuli auf, die in der Kaiserzeit auch das Cognomen Scipio wiederbelebten.

Ihr berühmtes Familiengrab lag an der Via Appia vor der Porta Capena, wo ihre Leichen unverbrannt in Sarkophagen in unterirdischen Kammern beigesetzt wurden. Dieses Grab wurde 1614 gefunden und 1780 ganz aufgedeckt (Veröffentlichung von Giovanni Battista Piranesi). Die Funde an Inschriften, Sarkophagen und Skulpturenschmuck gelangten größtenteils in die Vatikanischen Museen; der älteste Africanus soll dort z. B. eine Büste des Dichters Ennius aufgestellt haben.

Bekannte Scipiones waren:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scipio — may refer to: Contents 1 People 1.1 Classical 1.2 Given names 2 Place names 2.1 Indiana …   Wikipedia

  • Scipio — [sip′ē ō] 1. ( Publius Cornelius Scipio Africanus) 237? 183? B.C.; Rom. general: defeated Hannibal (202) in the 2d Punic War: called Major or the Elder 2. ( Publius Cornelius Scipio Aemilianus Africanus Numantinus) 185? 129? B.C.; Rom. general &… …   English World dictionary

  • Scipio [2] — Scipio, eine berühmte römische Patricierfamilie, zur Cornelia gens gehörend; der Name dieser Familie schrieb sich von einem Cornelius her, welcher, seinen blinden Vater führend, diesem als Stab (Scipio) u. Stütze gedient hatte. 1) Publius… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Scipio — Scipio, UT U.S. town in Utah Population (2000): 290 Housing Units (2000): 139 Land area (2000): 0.850838 sq. miles (2.203660 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.850838 sq. miles (2.203660 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Scipio, UT — U.S. town in Utah Population (2000): 290 Housing Units (2000): 139 Land area (2000): 0.850838 sq. miles (2.203660 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.850838 sq. miles (2.203660 sq. km) FIPS code:… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Scipio [1] — Scipio (lat.), Stab, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Scipio [3] — Scipio, eine Anzahl Städtischer Bezirke (Townships) u. kleinere Orte in verschiedenen der Vereinigten Staaten von Nordamerika …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Scipĭo — Scipĭo, Name einer patrizischen röm. Familie, eines Zweiges des Cornelischen Geschlechts. Der älteste bezeugte Angehörige der Familie ist Publius Cornelius S., 395 und 394 v. Chr. konsularischer Kriegstribun; ferner sind aus der ältern Zeit zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Scipio — Scipĭo, röm. Patrizierfamilie der Gens Cornelia. – Die Brüder Publius und Gnäus Cornelius S. fielen 211 in Spanien gegen die Karthager. – Des ersten Sohn, Publius Cornelius S. Africanus, der Ältere, geb. 235 v. Chr., eroberte 210 206 als… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Scipio — Scipio, patriz. Familie aus der Gens Cornelia. Die berühmtesten S. nen sind: Publius Cornelius S. Afrikanus, geb. 235 v. Chr., Sohn des 212 gebliebenen Publius Corn. S., eroberte im 2. pun. Kriege das karthagische Gebiet in Spanien u. schlug 202… …   Herders Conversations-Lexikon