Seconal


Seconal
Strukturformel
Allgemeines
Freiname Secobarbital
Andere Namen

5-(1-Methylbutyl)-5-(2-propenyl)- (1H,3H,5H)-pyrimidin-2,4,6-trion

Summenformel C12H18N2O3
CAS-Nummer 76-73-3
PubChem 5193
ATC-Code

N05CA06

DrugBank APRD00497
Arzneistoffangaben
Wirkstoffklasse

Barbiturat

Fertigpräparate

Seconal®

Eigenschaften
Molare Masse 238,283 g·mol−1
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]

T
Giftig
R- und S-Sätze R: 25-36/37/38
S: 26-45
Bitte beachten Sie die eingeschränkte Gültigkeit der Gefahrstoffkennzeichnung bei Arzneimitteln
LD50
  • 80 mg·kg−1 (Ratte, intravenös) [1]
  • 145 mg·kg−1 (Maus, oral) [1]
WGK 3 – stark wassergefährdend [1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Secobarbital ist ein Schlafmittel der Gruppe der Barbiturate, genauer: ein kurzwirksames Oxybarbiturat.

Wirkung

Die Wirkung ist dosisabhängig narkotisierend, beruhigend, angstlösend, krampflösend, atmungsdepressiv, blutdrucksenkend. Sie beruht auf einer Reaktionsverstärkung der GABA-Rezeptoren an inhibitorischen Neuronen im Gehirn (GABA = γ-Aminobuttersäure, ein Neurotransmitter). Häufige Nebenwirkungen sind Müdigkeit, Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, paradoxe Erregung. Wegen des hohen Suchtpotentials (Gewöhnung, körperliche Abhängigkeit, Entzugserscheinungen) und der Gefahr von schweren Nebenwirkungen bis hin zu tödlichen Atemstillständen sind die Barbiturate nur noch selten im medizinischen Gebrauch; insbesondere als Schlafmittel sind sie von den Benzodiazepinen abgelöst worden. Dennoch werden sie (wenn auch ungern und selten) an Patienten mit starken Schlafstörungen (chronischer Insomnie) ausgegeben. Grund dafür ist, dass die Wirkung nicht nur schlafanstoßend sondern schlaferzwingend ist (narkotisierend).

Es ist ein wasserlösliches Pulver bzw. Tablette mit leicht bitterem Geschmack. Die Wirkung hält nur ca. 1–2 Stunden lang an. Secobarbital wird in der Leber verstoffwechselt, die Abbauprodukte mit dem Urin ausgeschieden.

Secobarbital ist in Deutschland und der Schweiz nicht mehr als Fertigarzneimittel erhältlich. In den USA wird es von Eli Lilly & Co. unter dem Handelsnamen Seconal® verkauft. Auf dem Schwarzmarkt werden echte und gefälschte Tabletten („Seggies“) illegal gehandelt.

Die Einnahme dieses Arzneimittels in Kombination mit übermäßigen Alkoholkonsum führte in den meisten Fällen zu Kammerflimmern oder tödlichem Atemstillstand, deshalb ist von dem Konsum generell abzuraten!

Rechtsstatus

Secobarbital ist in der Bundesrepublik Deutschland aufgrund seiner Aufführung in der Anlage 3 BtMG ein verkehrsfähiges und verschreibungsfähiges Betäubungsmittel. Der Umgang ohne Erlaubnis oder Verschreibung ist grundsätzlich strafbar. Weitere Informationen sind im Hauptartikel Betäubungsmittelrecht in Deutschland zu finden.

In der Schweiz gelten ähnliche Regelungen.

Quellen

  1. a b c d Herstellerangaben Sigma-Aldrich, 21. Mär. 2008
Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seconal — 1935, U.S. proprietary name (Eli Lilly & Co.), from Secon(dary) Al(lyl) …   Etymology dictionary

  • Seconal — [sek′ə nôl΄, sek′ənal] [< arbitrary base + AL] trademark for SECOBARBITAL n. [also s ] a capsule of this …   English World dictionary

  • Seconal® — /sekˈə nəl/ noun A hypnotic and soporific barbiturate …   Useful english dictionary

  • Seconal — Synonyms and related words: Amytal, Amytal pill, Demerol, Dolophine, H, Luminal, Luminal pill, M, Mickey Finn, Nembutal, Nembutal pill, Seconal pill, Tuinal, Tuinal pill, alcohol, amobarbital sodium, analgesic, anodyne, barb, barbiturate,… …   Moby Thesaurus

  • Seconal — noun barbiturate that is a white odorless slightly bitter powder (trade name Seconal) used as a sodium salt for sedation and to treat convulsions • Syn: ↑secobarbital sodium, ↑secobarbital, ↑red devil • Usage Domain: ↑trade name • Hypernyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • Seconal — trademark used for a preparation of secobarbital …   New Collegiate Dictionary

  • Seconal — /sek euh nawl , nal , nl/, Pharm., Trademark. a brand of secobarbital. * * * …   Universalium

  • Seconal — Sec·o·nal sek ə .nȯl, .nal, ən əl trademark used for a preparation of the sodium salt of secobarbital * * * Sec·o·nal (sekґo nahl) trademark for preparations of secobarbital sodium …   Medical dictionary

  • seconal — n. brand name of secobarbital, brand of sedative and hypnotic drug …   English contemporary dictionary

  • Seconal — [ sɛk(ə)nal, (ə)l] noun trademark a barbiturate drug used as a sedative and hypnotic. Origin 1930s: blend of secondary and allyl …   English new terms dictionary