Seeaufklärer


Seeaufklärer
British Aerospace Nimrod MR2
Antonow An-12 Cub
Breguet Atlantic
Lockheed P-3B Orion
CASA C-295 Persuader

Seeaufklärer (engl. Maritime Patrol Aircraft, MPA) sind Flugzeuge, die auf Patrouillenflügen über dem Meer lange im Einsatz verbleiben und ein großes Gebiet überwachen bzw. nach Über- und Unterwasserobjekten absuchen können. Ihr Haupteinsatzzweck ist militärisch. Sie sind ein wichtiges Element in der Verteidigung von Staaten, welche Küsten und Häfen aufweisen oder Ölplattformen besitzen. Gemäß diesem Anforderungskatalog verwendet man für diese Aufgabe oftmals modifizierte Verkehrsflugzeuge, bekanntestes Beispiel dürfte die Lockheed P-3 Orion sein, welche aus der Lockheed L-188 Electra entstand.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Meistens sind es mit Propellerturbinen angetriebene Maschinen. Der britische Seeaufklärer Nimrod wird noch bis zum Ende des Jahrzehnts der einzige mit Strahltriebwerken angetriebene Seeaufklärer der Welt sein. Im Zweiten Weltkrieg und den 1950er Jahren wurden oft auch Flugboote und/oder große Schwimmerflugzeuge in der Rolle des Seeaufklärers eingesetzt.

Zu den wichtigsten zusätzlichen Ausrüstungsbestandteilen gehören ein leistungsfähiges Radar zur Überwasserzielsuche und zur Seeüberwachung, abwerfbare Sonarbojen und eine MAD-Antenne zur Ortung von U-Booten. Einige Maschinen sind zusätzlich auch speziell für die Elektronischen Aufklärung (ELINT) eingerichtet.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Aufklärungsflugzeugen sind Seeaufklärer bewaffnet, das heißt, sie können selbständig gegen Schiffe und U-Boote (U-Jagd) vorgehen. Hierfür besteht die Bewaffnung aus Anti-Schiffs-Lenkwaffen und aus Torpedos, die meistens in einem Waffenschacht mitgeführt werden. Primär arbeitet sie aber im Verbund mit Marinekampfflugzeugen zusammen, wobei das Ziel aus sicherer Entfernung beobachtet wird und dem angreifenden Kampfflugzeug via Data-Link (nicht zu verwechseln mit einer Datenleitung) die erforderlichen Daten für den Einsatz der Seezielflugkörper übermittelt werden.

Bis in die Anfänge des Kalten Krieges hinein wurden auch Militärluftschiffe als Seeaufklärer verwendet.

Liste von Seeaufklärern

vor 1945

nach 1945

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. [1]
  2. [2]
  3. [3]
  4. [4]
  5. [5]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrichshafen FF 49 — Seeaufklärer startet Die Friedrichshafen FF 49 war ein deutsches Militärflugzeug. Durch Überarbeitung der FF 33j entstand im Mai 1917 die FF 49. Vor allem hatte man die Zelle verstärkt und einen stärkeren Motor eingebaut. So wurde die Maschine… …   Deutsch Wikipedia

  • BAe Nimrod — MR.Mk2 …   Deutsch Wikipedia

  • BAe Nimrod MR.Mk 1 — BAe Nimrod BAe Nimrod MR.Mk2 …   Deutsch Wikipedia

  • Hawker Siddley Nimrod — BAe Nimrod BAe Nimrod MR.Mk2 …   Deutsch Wikipedia

  • FW-200 — Focke Wulf Fw 200 …   Deutsch Wikipedia

  • Focke-Wulf FW 200 — Focke Wulf Fw 200 …   Deutsch Wikipedia

  • Focke-Wulf Fw 200 Condor — Focke Wulf Fw 200 …   Deutsch Wikipedia

  • Fw 200 — Focke Wulf Fw 200 …   Deutsch Wikipedia

  • Fw 200 Condor — Focke Wulf Fw 200 …   Deutsch Wikipedia

  • British Aerospace Nimrod — BAe Nimrod …   Deutsch Wikipedia