Seevetal


Seevetal
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Seevetal
Seevetal
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Seevetal hervorgehoben
53.37777777777810.03514
Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Harburg
Höhe: 14 m ü. NN
Fläche: 105,19 km²
Einwohner:

42.213 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 401 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 21217–21220
Vorwahlen: 04105, 04185, 040
Kfz-Kennzeichen: WL
Gemeindeschlüssel: 03 3 53 031
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Webpräsenz: www.seevetal.de
Bürgermeister: Günter Schwarz (SPD)
Lage der Gemeinde Seevetal im Landkreis Harburg
Königsmoor Otter Welle Tostedt Wistedt Tostedt Handeloh Undeloh Dohren Heidenau Dohren Kakenstorf Drestedt Wenzendorf Halvesbostel Regesbostel Moisburg Hollenstedt Appel Neu Wulmstorf Rosengarten Buchholz in der Nordheide Egestorf Hanstedt Jesteburg Asendorf Marxen Harmstorf Bendestorf Brackel Seevetal Landkreis Harburg Niedersachsen Landkreis Rotenburg (Wümme) Landkreis Heidekreis Landkreis Lüneburg Landkreis Stade Freie und Hansestadt Hamburg Schleswig-Holstein Gödenstorf Eyendorf Vierhöfen Garlstorf Salzhausen Toppenstedt Wulfsen Garstedt Stelle Tespe Marschacht Drage WinsenKarte
Über dieses Bild

Seevetal ist eine selbständige Gemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen. Der Name kommt vom Fluss Seeve. Seevetal ist die einwohnerstärkste Gemeinde Deutschlands ohne Stadtrecht.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Seevetal liegt direkt angrenzend südlich von Hamburg, östlich der Harburger Berge. Die nördlichen Gemeindeteile Bullenhausen und Over liegen am südlichen Elbufer.

Geschichte

Seevetal ist am 1. Juli 1972 durch den Zusammenschluss von früher 19 selbstständigen Gemeinden als Einheitsgemeinde gebildet worden. Seevetal wird durch unterschiedliche Gemeindeteile mit Kleinstadtmilieu oder mit Dorfcharakter geprägt. Die 19 Gemeindeteile sind:

 

Einwohnerentwicklung

(jeweils zum 31. Dezember)

  • 1998: 39.564
  • 1999: 40.164
  • 2000: 40.536
  • 2001: 40.819
  • 2002: 41.060
  • 2003: 41.157
  • 2004: 41.287
  • 2005: 41.614
  • 2006: 41.467
  • 2007: 41.330
  • 2008: 41.560
  • 2009: 41.860
  • 2010: 41.890 (Stand: 30. Juni 2010)

Politik

Bürgermeister

Seit dem 5. Oktober 2005 ist Günter Schwarz (SPD) Bürgermeister der Gemeinde.

Gemeinderat

Seit der letzten Kommunalwahl am 10. September 2006 weist der 40 Mitglieder umfassende Rat die folgende Sitzverteilung auf:

CDU: 17 Sitze
SPD: 14 Sitze
Freie Wähler Seevetal e. V.: 3 Sitze
FDP: 3 Sitze
Bündnis 90/Die Grünen: 3 Sitze

Der Bürgermeister, zur Zeit (Oktober 2011) Günter Schwarz (SPD), gehört ebenfalls als geborenes Mitglied dem Gemeinderat an (in obigen Zahlen bereits enthalten).

Städtepartnerschaft

Seevetal unterhält eine Partnerschaft mit der amerikanischen Stadt Decatur in Illinois. Decatur hat ca. 90.000 Einwohner und liegt im Bundesstaat Illinois, etwa 300 km südlich von Chicago und ca. 60 km östlich von Springfield, der Hauptstadt von Illinois.

Wirtschaft

Ansässige Unternehmen

  • Die Discounter-Firma Aldi Nord ist mit einer ihrer Regionalniederlassungen in Seevetal (Ohlendorf) ansässig, zuzüglich eines großflächigen Zentrallagers.
  • Die Ostfriesische Tee Gesellschaft Laurens Spethmann hat in Seevetal den Firmensitz
  • Die Ohl Logistik GmbH & Co. KG ist in Seevetal ansässig

Verkehrsanbindung

Seevetal ist verkehrsgünstig gelegen. So verfügen die Ortsteile Maschen (A 39), Hittfeld (A 1), Fleestedt und Ramelsloh (A 7) über Autobahnanschlussstellen. An dem nach dem Ortsteil Horst benannten Autobahndreieck „Horster Dreieck“ treffen sich die A 7 und die A 1, die A 1 und die A 39 kreuzen sich am „Maschener Kreuz“. Allerdings wirken die vielen Verkehrstraßen auch landschaftszerschneidend.

Auch an den öffentlichen Nahverkehr ist Seevetal größtenteils gut angeschlossen. Seevetal liegt im Tarifgebiet des HVV und verfügt über drei Bahnhöfe : Hittfeld an der Strecke Hamburg-Harburg – Buchholz – Tostedt (die weiter in Richtung Bremen führt); Meckelfeld und Maschen an der Strecke Hamburg-Harburg – Winsen – Lüneburg (die weiter in Richtung Hannover führt). Die Züge verkehren in der Regel stündlich und werden von der metronom Eisenbahngesellschaft mbH mit E-Loks und Doppelstockwagen betrieben. In Maschen besteht seit 1977 ein großer Rangierbahnhof. Zwischen 2002 und 2010 wurden alle drei Bahnhöfe im Rahmen künstlerischer Aktionen der Stadt Seevetal zu Bunten Bahnhöfen umgestaltet.

Die Ortsteile Fleestedt (Linie 14) und Meckelfeld (Linien 141, 443) sind an das Stadtbusnetz der Hamburger Hochbahn AG angebunden (meist 20-Minuten-Takt). Einzelne Stadtbusse (Linie 143) verkehren nach Beckedorf und Woxdorf sowie Groß Moor (249). Die übrigen Ortsteile werden von Bussen der KVG Stade angefahren. Die wichtigsten Linien führen von Hamburg-Harburg über Hittfeld nach Hanstedt (4148) und nach Bullenhausen-Over (149). Der Südosten der Gemeinde ist von Harburg aus durch Umsteigen in Maschen oder Hittfeld zu erreichen. Die Verbindungen zum Mittelpunkt Hittfeld sind aus dem Nordosten der Gemeinde unzureichend. Keinen direkten ÖPNV-Anschluss haben kleinere Orte wie Eddelsen, Plumühlen, Hörsten und Friesenwerdermoor.

Persönlichkeiten

  • Der Puppenspieler Walter Büttner lebte und wirkte in Seevetal-Maschen und führte dort sein Theater Der Kasper aus der Heide.
  • Uschi Nerke, in den 1960er Jahren erste Moderatorin des Beat-Club von Radio Bremen, lebt in Seevetal im Ortsteil Maschen.
  • Die Schauspielerin Sophie Schütt ist in Seevetal aufgewachsen.
  • Die Countryband Truck Stop stammt aus Maschen.
  • Die Schauspielerin und „Mutter der Nation“ Inge Meysel lebte bis zu ihrem Tod 2004 in Bullenhausen.
  • Die NDW-Sängerin Franziska Menke („Frl. Menke“) lebt in Maschen.
  • Der Bildhauer Gernot Huber, Gründer des Skulpturenparks der Gernot Huber-Stiftung in Seevetal-Ramelsloh.
  • Hermann Maack, am 12. April 2007 als Ehrenbürger ernannt, für seine besonderen Verdienste für die Gemeinde Seevetal (35 Jahre Gemeinderat; 25 Jahre Ortsbürgermeister Ohlendorf/Holtorfsloh), lebt in Seevetal im Ortsteil Holtorfsloh.
  • Claudia Preuß-Boehart (* 1951), Politikerin (SPD), wurde in Fleestedt geboren
  • Der Theaterregisseur Nicolas Stemann ist in Maschen aufgewachsen und in Meckelfeld zur Schule gegangen.

Sehenswürdigkeiten

Einzelnachweise

  1. Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen – Bevölkerungsfortschreibung (Hilfe dazu)

Weblinks

 Commons: Seevetal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seevetal — Seevetal,   Gemeinde im Landkreis Harburg, Niedersachsen, 30 m über dem Meeresspiegel, an der Elbe, am Südrand von Hamburg, 39 000 Einwohner; Spielbank im Ortsteil Hittfeld; größter europäischer Verschiebebahnhof im Ortsteil Maschen …   Universal-Lexikon

  • Seevetal — Infobox Ort in Deutschland Art = Gemeinde Name = Seevetal Wappen = Wappen Seevetal.jpg lat deg = 53 |lat min = 23 lon deg = 09 |lon min = 58 Lageplan = Bundesland = Niedersachsen Landkreis = Harburg Höhe = 3 70 Fläche = 105.19 Einwohner = 41506… …   Wikipedia

  • Seevetal — Original name in latin Seevetal Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 53.4 latitude 9.96667 altitude 45 Population 41266 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Lindhorst (Gemeinde Seevetal) — Lindhorst Gemeinde Seevetal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Helmstorf (Gemeinde Seevetal) — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Helmstorf …   Deutsch Wikipedia

  • Lindhorst (Seevetal) — Lindhorst Gemeinde Seevetal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Helmstorf (Seevetal) — Helmstorf Gemeinde Seevetal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Over (Seevetal) — Over ist ein Ort der Gemeinde Seevetal im Landkreis Harburg in Niedersachsen mit etwa 1400 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010). Inhaltsverzeichnis 1 Lage 2 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Ohlendorf (Seevetal) — Ohlendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Seevetal im Landkreis Harburg, Niedersachsen. Inhaltsverzeichnis 1 Geografie und Lage 2 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Beckedorf (Seevetal) — Wappen der ehemals selbstständigen Gemeinde Beckedorf Beckedorf ist ein Ort in der Gemeinde Seevetal im Landkreis Harburg in Niedersachsen, ungefähr 30 Kilometer südlich von Hamburg gelegen. Beckedorf hatte am 31. Dezember 2010 382 Einwohner.… …   Deutsch Wikipedia