Serenity (Pornodarstellerin)


Serenity (Pornodarstellerin)
Serenity (2001)

Serenity (* 29. Oktober 1969 in Fort Leonard Wood, Missouri; auch Serenity Wilde) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin, Stripperin und Verlegerin.

Leben und Wirken

Serenity wurde auf einer Militär-Basis geboren. Im Alter von 19 Jahren arbeitete sie als Teilzeit-Stripperin, um ihre Ballett-Ausbildung zu finanzieren. Im November 1993 gewann sie unter 180 Teilnehmern die „Topless Dancer“-Weltmeisterschaft und machte in der Folgezeit Furore als eine der besten Stripperinnen der Industrie. In Las Vegas trat sie mit ihrer eigenen Show im Riviera Hotel & Casino auf. Kurz darauf wurde sie von der Produktionsfirma Wicked Pictures unter Exklusiv-Vertrag genommen. 1995 bis 1997 war sie für die Choreographie und Performances der Eröffnungsszenen der AVN-Award-Show verantwortlich. Ihre erste Szene drehte sie 1996 mit ihrem Ehemann für den Film Temptation of Serenity.

Im Februar 1998 moderierte sie für den Sender E!Television die Aufzeichnung der Geburtstagsparty für Howard Stern. Danach arbeitete sie in der Printmedien-Branche, wo sie als Verlegerin des Deja Vu Showgirls Magazine regelmäßig Kolumnen und Artikel veröffentlicht. Mit nur 50 Filmen gilt Serenity als eine der am meisten respektierten Darstellerinnen. Sie ist auch Verlegerin eines Magazins sowie Geschäftsführerin eines Adult Stores in Las Vegas. Sie erhielt für ihre Darstellung in der Porno-Komödie Double Feature! den AVN Award als „Best Actress“. Sie wurde 2005 in die AVN Hall of Fame aufgenommen.

Besondere Auszeichnungen

  • 1997: Nightmoves Adult Award, „Best Actress“
  • 1998: Nightmoves Adult Awards „Best Actress“
  • 1998: Exotic Dancer Awards „Adult Film Entertainer of the Year“
  • 2000: AVN Award „Best Actress“ (Double Feature)
  • 2001: AVN Award „Best Actress - Video“ (Serenity is... M - Caught in the Act)
  • XRCO Hall of Fame

Weblinks

 Commons: Serenity – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Serenity Wilde — Serenity (1999). Serenity (* 29. Oktober 1969 in Missouri; auch Serenity Wilde) ist eine US amerikanische Pornodarstellerin, Stripperin und Verlegerin. Leben und Wirken Serenity wurde auf einer Militär Basis geboren. Im Alter von 19 Jahren… …   Deutsch Wikipedia

  • Serenity — (engl. für Gelassenheit) bezeichnet: den Kinofilm Serenity – Flucht in neue Welten aus dem Jahr 2005 die Comicserie Serenity: Those Left Behind aus dem Jahr 2005 die amerikanische Pornodarstellerin Serenity die österreichische Melodic Power Metal …   Deutsch Wikipedia

  • AVN-Award — AVN Awards 2007 Der AVN Award ist ein Filmpreis der US Erotikbranche, der jährlich im Januar in Las Vegas, USA, vergeben wird. Die Abkürzung AVN steht für Adult Video News. AVN ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Chatsworth, Kalifornien. Zu AVN …   Deutsch Wikipedia

  • AVN Awards — 2007 Der AVN Award ist ein Filmpreis der US Erotikbranche, der jährlich im Januar in Las Vegas, USA, vergeben wird. Die Abkürzung AVN steht für Adult Video News. AVN ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Chatsworth, Kalifornien. Zu AVN gehören… …   Deutsch Wikipedia

  • Adult Video News — AVN Awards 2007 Der AVN Award ist ein Filmpreis der US Erotikbranche, der jährlich im Januar in Las Vegas, USA, vergeben wird. Die Abkürzung AVN steht für Adult Video News. AVN ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Chatsworth, Kalifornien. Zu AVN …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pornodarstellerinnen — Diese Liste der Pornodarstellerinnen enthält die Künstlernamen, gebürtige Namen, Geburtsjahr, Nationalität und weitere berufliche oder künstlerische Tätigkeiten einiger sehr bekannten Pornodarstellerinnen. A Sunrise Adams, (* 1982), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der weiblichen Pornodarsteller — Diese Liste der Pornodarstellerinnen enthält die Künstlernamen, gebürtige Namen, Geburtsjahr, Nationalität und weitere berufliche oder künstlerische Tätigkeiten einiger sehr bekannten Pornodarstellerinnen. A Sunrise Adams, (* 1982), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ser — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Pornodarstellerinnen — Diese Liste der Pornodarstellerinnen enthält die Künstlernamen, gebürtige Namen, Geburtsjahr, Nationalität und weitere berufliche oder künstlerische Tätigkeiten einiger sehr bekannter Pornodarstellerinnen. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K …   Deutsch Wikipedia

  • 1969 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | ► ◄◄ | ◄ | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 |… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.