Seven Mile Bridge


Seven Mile Bridge
Die Seven Mile Bridge, aufgenommen während der Fahrt Richtung Key West

Die Seven Mile Bridge ist die längste Brücke des Overseas Highways, der die Inseln der Florida Keys miteinander verbindet. Sie ist 10.931 Meter (6,79 Meilen) lang und liegt zwischen den Inseln Vaca Key im Stadtgebiet von Marathon und Bahia Honda.

Die Brücke wurde 1982 eröffnet und ersetzte die Brücken Knight’s Key Bridge, Moser Channel Bridge, Pacet Channel Viaduct und Pigeon Key Bridge, die alle 1912 eröffnet wurden. Sie wurde von Jean Muller entworfen.

Die Brücke ist unter anderem auch aus den Filmen True Lies – Wahre Lügen, 2 Fast 2 Furious, Aus nächster Nähe und Lizenz zum Töten bekannt.

Auf der Seven Mile Bridge findet jedes Jahr im April ein Marathonlauf statt.

Die gesamte Seven Mile Bridge vom Ostufer der Ohio Key aus gesehen. Rechts ist der Moser Channel zu sehen, links die Insel Knight’s Key.

Weblinks

 Commons: Seven Mile Bridge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
24.698002777778-81.165888888889

Wikimedia Foundation.