Shane Kelly


Shane Kelly
Shane Kelly
Shane Kelly in Geelong (Australien) 2010
Shane Kelly in Geelong (Australien) 2010
Personendaten
Geburtsdatum 7. Januar 1972
Nation AustralienAustralien Australien
Radsportspezifische Informationen
Disziplin Bahn
Wichtigste Erfolge

1995, 1996 und 1997: Weltmeister - 1000m-Zeitfahren
1996: Weltmeister - Teamsprint

Infobox zuletzt aktualisiert: 9. Juni 2011
Shane Kelly beim Bahnweltcup in Los Angeles 2008

Shane Kelly (* 7. Januar 1972 in Ararat) ist ein ehemaliger australischer Radrennfahrer. Kelly war Bahnradsportler und Spezialist für die Kurzzeitdisziplinen.

Kelly, der bereits im Juniorenalter erfolgreich war, wurde 1992 bei den Olympischen Sommerspielen in Barcelona Zweiter im 1000m-Zeitfahren. Denselben Platz belegte er 1993 bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Hamar. 1994 wurde er Dritter den Weltmeisterschaften und gewann den 1000m-Zeitfahrwettbewerb bei den Commonwealth Games.

1995 wurde Kelly in Bogotá mit Weltrekordzeit Weltmeister im 1000m-Zeitfahren. Er verteidigte den Titel im folgenden Jahr und gewann einen weiteren Weltmeistertitel mit Gary Neiwand und Darryn Hill im Teamsprint.

Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta unterlief Shane Kelly, der als Weltmeister und Rekordhalter angetreten war, ein folgenschwerer Fehler: Beim Start zum Zeitfahren rutschte er mit dem Fuß aus der Pedale und fuhr gar nicht erst los.[1]

1997 wurde Kelly erneut Weltmeister über den Kilometer, im Teamsprint wurde das Team Dritter. 1998 gewann Kelly seine Spezialdisziplin bei den Commonwealth Games, bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften holte er im Zeitfahren und im Teamsprint jeweils zweite Plätze. 1999 folgte ein weiterer zweiter Platz im Zeitfahren bei der Rad-WM.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney startete Kelly wieder im Zeitfahren und gewann diesmal eine Bronzemedaille. Nachdem Kelly 2001 die Ozeanienmeisterschaft gewonnen hatte, belegte er 2002 bei den Weltmeisterschaften den zweiten und 2003 nochmals einen dritten Platz. 2004 startete er bei den Olympischen Sommerspielen in Athen im Zeitfahren, im Teamsprint und im Keirin und belegte zweimal den vierten Platz. Im Keirinfinale unterstützte Kelly seinen Mannschaftskameraden Ryan Bayley, der die Goldmedaille gewann, und wurde selbst Dritter.

Da bei den Olympischen Sommerspielen 2008 das 1000m-Zeitfahren aus dem Programm genommen wurde, verlegte sich Kelly seit 2004 neben dem Teamsprint zunehmend auf die Disziplin Keirin. 2005 wurde er im Keirin Dritter der Weltmeisterschaften, im Jahr 2006 belegte er denselben Rang im Teamsprint. Bei den Olympischen Spielen 2008 gelang es Kelly, das Finale im Keirin zu erreichen und wurde Vierter.

Kelly wurde 2004 mit der Medal of the Order of Australia (OAM) geehrt.

Einzelnachweise

  1. Abc.net: „Shane Kelly“ abgerufen am 13. März 2010 (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shane Kelly — Shane Kelly …   Wikipédia en Français

  • Shane Kelly — Infobox Cyclist ridername = Shane Kelly image caption = 2008 Olympic welcome home parade, Adelaide fullname = Shane John Kelly nickname = dateofbirth = birth date and age|df=yes|1972|1|7 country = AUS height = weight = currentteam = discipline =… …   Wikipedia

  • Shane John Kelly — Shane Kelly Shane Kelly Shane Kelly, né le 7 janvier 1972 à Ararat dans l État de Victoria, est un cycliste sur piste australien, spécialisé dans l épreuve du kilomètre départ arrêté. Biographie Shane Kelly est probablement plus connu pour une …   Wikipédia en Français

  • Shane Perkins — aux championnats d …   Wikipédia en Français

  • Kelly — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Kelly peut être : Sommaire 1 Patronymes 1.1 Kelly 1.2 …   Wikipédia en Français

  • Kelly Wolfe — Ring name(s) Air Wolfe Cyberpunk Fire Slash[1] Wolfie D[1] …   Wikipedia

  • Shane Maloney — (born 1953) born in Hamilton, Victoria is a Melbourne author best known as the creator of the Murray Whelan series of crime novels.cite web |title= Shane Maloney Author |publisher= Booked Out Speakers Agency |url=… …   Wikipedia

  • Shane Douglas — Ring name(s) Dean Douglas[1] Mike Kelly[2] Shane Douglas …   Wikipedia

  • Shane filan — Saltar a navegación, búsqueda Shane Steven Filan o como le dirian sus amigos shillian o shaney nació el 5 de Julio de 1979. Es el cantante principal de la banda pop irlandesa llamada Westlife. Filan es uno de los cuatro (anteriormente cinco)… …   Wikipedia Español

  • Shane Douglas — Nacimiento 21 de noviembre de 1964 (46 años)[1] …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.