Shell Kepler


Shell Kepler

Shell Kepler (* 5. Oktober 1958[1] in Painesville, Lake County, Ohio; † 1. Februar 2008 in Portland, Oregon) war eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Shell Kepler wollte bereits als Zweijährige Schauspielerin werden, nachdem sie den Film Der Zauberer von Oz gesehen hatte; im Alter von neun Jahren stand sie zum ersten Mal auf einer Theaterbühne.

Nachdem sie die Highschool beendet hatte, ging sie mit ihrer Familie nach Los Angeles. Ihre erste Rolle spielte sie als Gaststar in der Fernsehserie CHiPs. Doch bekannt wurde sie erst ein Jahr später, 1979, als sie in der Soap General Hospital einstieg. Dort spielte sie bis 2002 die Rolle der Krankenschwester Amy Vining.

In den frühen 1980er-Jahren sang sie in der Band „Shell & The Crush“.

Privat

Nach ihrer Schauspielkarriere setzte Kepler sich für wohltätige Zwecke ein.

Ihre Mutter starb, als sie 14 Jahre alt war. Shell Kepler hatte einen Bruder namens Fred, der als Gitarrist und Leadsänger einer Rockband angehört.

Shell Kepler war von 1985 bis 1991 mit Kenny Ryback und von 1992 bis 2000 mit Robert DeSantis verheiratet.

Sie starb im Alter von 49 Jahren an Nierenversagen.

Filmografie (Auszug)

  • 1978: CHiPs
  • 1979: The Great American Girl Robbery
  • 1979-2002: General Hospital
  • 1980: Getting Wasted
  • 1981: Three's Company
  • 1982: Homework
  • 1998-2000: Port Charles

Quellen

  1. God Paiges Nurse Vining to Heaven, abgerufen am 4. Februar 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shell Kepler — Infobox actor bgcolour = name = Shell Kepler caption = birthname = birthdate = birth date|1958|10|5 imdb|0449123] birthplace = Painesville, Ohio, USA deathdate = death date and age|2008|2|1|1958|10|5 deathplace = Portland, Oregon, USA othername …   Wikipedia

  • Kepler — ist der Familienname folgender Personen: Johannes Kepler (1571–1630), deutscher Theologe, Mathematiker und Astronom Katharina Kepler († 1621), deutsche Mutter des Theologen und als Hexe Verfolgte Richard Ernst Kepler (1851– 1930, auch Keppler),… …   Deutsch Wikipedia

  • Kepler (Begriffsklärung) — Kepler ist der Familienname folgender Personen: Johannes Kepler (1571–1630), deutscher Theologe, Mathematiker und Astronom Katharina Kepler († 1621), Mutter des Johannes Kepler und als Hexe Verfolgte Richard Ernst Kepler (1851– 1930, auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Kepler orbit — Gravitational attraction is the force that makes the Solar system stick together with the planets orbiting the Sun and the Moon orbiting the Earth. Isaac Newton formulated the physical law for this gravitational attraction which explained Kepler… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ke — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Amy Vining — Infobox soap character series = General Hospital name = Amy Vining first = 1975 last = September 2002 cause = Dropped off canvas occupation = Registered Nurse residence=unknown residence in Port Charles portrayer = Cari Ann Warder (1975) Shell… …   Wikipedia

  • General Hospital — Seriendaten Deutscher Titel General Hospital Produktionsland USA …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog 2008/Januar–März — Nekrolog ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | Nekrolog 2008 | 2009 Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2008 | Literaturjahr 2008 Dies ist eine Liste im ersten Quartal 2008 verstorbener Persönlichkeiten. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu …   Deutsch Wikipedia

  • Nekrolog Erstes Quartal 2008 — Nekrolog ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | Nekrolog 2008 | 2009 Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 2008 | Literaturjahr 2008 Dies ist eine Liste im ersten Quartal 2008 verstorbener Persönlichkeiten. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu …   Deutsch Wikipedia

  • List of General Hospital characters — This is a list of characters that appear (or have appeared) on the ABC soap opera General Hospital. Contents: Top · 0–9 · A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Wikipedia