Shruti


Shruti

Schriften des
Hinduismus

Shruti

  1. Rigveda
  2. Samaveda
  3. Yajurveda
  4. Atharvaveda

jeweils mit den Abteilungen:

Smriti

Shruti (Sanskrit, f., श्रुति, śruti, wörtl.: „das Gehörte“) bezeichnet im Hinduismus die Schriften, die die zeitlose Offenbarung berichten und daher unbedingt verbindlich sind. Sie gelten als Weisheiten, welche die Rishis (Weisen) direkt (vom Göttlichen) "gehört" haben. Dies ist im Gegensatz zu den Smritis ("das Erinnerte") zu sehen, die "nur" die überlieferte Tradition berichten, und daher nur verbindlich sind, wenn angenommen wird, dass sie auf Shrutis zurückgehen. Zu den Shrutis zählt der Veda, wenngleich ursprünglich nur die Mantras und die Brahmanas dazu zählten und die Upanishaden und andere Bestandteile des Veda erst später dazu gerechnet wurden.

Die Tatsache, dass die Texte mit dem höchsten Stellenwert als "gehörte" Texte bezeichnet werden, dokumentiert die Wichtigkeit des Hörens im Vergleich zum Niederschreiben, das in Indien erst vergleichsweise spät stattfand. Die Wurzeln der indischen Überlieferungen liegen in einer oralen Tradition, die hierfür ausgefeilte mnemotechnische Methoden erfand.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • shruti —    Shruti (from shru, to hear) refers to sacred texts that are received through a kind of revelation, rather than written by humans. Shruti texts are the primary authority in Hinduism; they are complemented, but never superseded, by smriti, or… …   Encyclopedia of Hinduism

  • Shruti — Śruti Textes classiques du monde indien Shruti Veda Rigveda Samaveda Yajur veda Atharvaveda Brahmanas Aranyakas Upanishad Smriti …   Wikipédia en Français

  • Shruti — Shrụti   [ʃ ; Sanskrit »Hören«] die, , in der indischen Religionsgeschichte und Mythologie Bezeichnung für die mündlich überlieferte, von Rishis in der Vorzeit »gehörte« ewige Wahrheit. Zur Shruti zählen alle auf göttliche Offenbarung… …   Universal-Lexikon

  • shruti — variant of sruti …   Useful english dictionary

  • Shruti Kurien — Shruti S. Kurien (* 28. März 1983 in Chennai, verheiratete Shruti Kanetkar) ist eine indische Badmintonspielerin. Nikhil Kanetkar ist ihr Ehemann. Karriere 2000 gewann Shruti Kurien ihre ersten Titel in Indien als sie sowohl bei den Junioren als… …   Deutsch Wikipedia

  • Shruti Sadolikar — Shruti Sādolikar (Shruti Sādolikar Kātkar) (b. 1951) is a classical music singer of the Jaipur Atrauli Gharānā of Hindustani classical music in India [ [http://www.ragamala.org/events/20070714.htm Shruti Sadolikar] ] .Shruti hails from… …   Wikipedia

  • Shruti (actress) — Shruti ( kn. ಶ್ರುತಿ) is a South Indian film actress. She has acted in about 120 Kannada language movies and several movies in other South Indian languages such as Telugu, Tamil and Malayalam.Early lifeBorn in a Kannada speaking family in… …   Wikipedia

  • Shruti box — and nadaswaram A shruti box (or sruti box) is a small wooden instrument that traditionally works on a system of bellows. It is similar to a harmonium and is used to provide a drone in a practice session or concert of Indian classical music. It is …   Wikipedia

  • Shruti-box — et Nâgaswaram La shruti box ou surpeti est un instrument de musique indien. C est un guide chant aux bourdons variables actionnés par un soufflet manuel tel un harmonium sans clavier. Il en existe aussi une version électronique. Facture Un sou …   Wikipédia en Français

  • Shruti box — et Nâgaswaram La shruti box ou surpeti est un instrument de musique indien à anches libres. C est un guide chant aux bourdons variables actionnés par un soufflet manuel tel un harmonium sans clavier. Il en existe aussi une version électronique.… …   Wikipédia en Français