Sicherheitsabblasventil


Sicherheitsabblasventil
Schnitt durch ein Sicherheitsabblaseventil.

Das Sicherheitsabblasventil (SBV) ist eine Sonderform des Sicherheitsventils. Es sichert in einer Druckleitung oder einem Druckbehälter das nachfolgende System gegen einen zu hohen Druck ab.

Ergdastechnik

In der Gastechnik wird ein Sicherheitsabblasventil immer nach einem Sicherheitsabsperrventil (SAV) eingesetzt, um kurzzeitige Druckstöße abzubauen und um schleichenden Druckanstieg durch Leckage oder thermische Ausdehnung des Gases zu vermeiden. Der Ansprechdruck des SBV liegt unter dem Schließdruck des SAV, um geringe Gasmengen abführen zu können, bevor das SAV fällt. Das würde zum Ausfall des dahinterliegenden Systems führen. Der Ansprechdruck wird durch die Ventildruckfeder bzw. deren Vorspannung eingestellt und muss in Deutschland durch eine benannte Stelle (TÜV, DEKRA) abgenommen werden.

Bei Gasanschlüssen in Häusern wird das Sicherheitsabblasventil nach dem Druckregler eingebaut, um dafür zu sorgen, dass der hohe Druck im Rohrnetz auch bei defektem Druckregler nicht in die Kundenleitung gelangen kann. Ansonsten würde sich das voreingestellte Gas-Verbrennungsluft-Verhältnis ändern und bei unterstöchiometrischer Verbrennung unverbrannte Gase, z. B. das giftige Kohlenstoffmonoxid, entstehen.

Gaseingangsstrecke eines Industrieofens 1=Filter 2=Druckregler 3=Absperrventil 4=Abblasventil

Industrieanlagen

In industriellen Anlagen ist nach DIN EN 746-2 und Technische Regeln Dampfkessel TRD 412 ein Sicherheitsabblasventil vorgeschrieben, wenn der Vordruck höher ist als der zulässige Betriebsdruck der nachgeschalteten Rohrleitung und Armaturen.

Vollhub-SBV bei Wärmetauschern

Eine besondere Form des SBV ist das Vollhub-SBV. Es öffnet bereits bei nur 15%igem Druckanstieg zu 100%. Diese SBV werden vor allem zur Absicherung von Wärmetauschern eingesetzt, um bei einem Rohrreißer beide Massenströme ohne Druckanstieg abführen zu können.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gasregler — Der Gasdruckregler oder Gasregler dient zum Bereitstellen eines definierten Drucks eines Gases. Flüssiggasflasche, angeschlossen mit Druckregler …   Deutsch Wikipedia

  • Harrisburg-Kernkraftwerkunfall — f1 Kernkraftwerk Three Mile Island Kernkraftwerk von Three Mile Island, in dem es 1979 zur Kernschmelze kam …   Deutsch Wikipedia

  • SBV — steht für Sabah (IATA Code des Flughafens auf Papua Neuguinea) Salzsäure Bindungs Vermögen Schweizerischer Bankverein Schweizerischer Bauernverband Schweizerischer Baumeisterverband Schweizerischer Blinden und Sehbehindertenverband… …   Deutsch Wikipedia

  • TMI — f1 Kernkraftwerk Three Mile Island Kernkraftwerk von Three Mile Island, in dem es 1979 zur Kernschmelze kam …   Deutsch Wikipedia

  • Three Mile Island — f1 Kernkraftwerk Three Mile Island Kernkraftwerk von Three Mile Island, in dem es 1979 zur Kernschmelze kam …   Deutsch Wikipedia

  • GDRM — Eine Gas Druckregelanlage (GDR) ist eine Anlage zur ein oder mehrstufigen Gas Druckreduzierung. Bei einer Gas Druckregel und Messanlage (GDRM) wird zusätzlich noch die Gasmengenmessung vorgenommen. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Aufbau einer… …   Deutsch Wikipedia

  • GDRMA — Eine Gas Druckregelanlage (GDR) ist eine Anlage zur ein oder mehrstufigen Gas Druckreduzierung. Bei einer Gas Druckregel und Messanlage (GDRM) wird zusätzlich noch die Gasmengenmessung vorgenommen. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Aufbau einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Gasdruckregler — Der Gasdruckregler oder Gasregler bzw. das Gas Druckregelgerät (GDR) (siehe hierzu EN 334) dient zum Bereitstellen eines definierten Drucks eines Gases. Flüssiggasflasche, angeschlossen mit Druckregler …   Deutsch Wikipedia

  • Kernkraftwerk Three Mile Island — f1 Kernkraftwerk Three Mile Island Kernkraftwerk von Three Mile Island, in dem es 1979 zur Kernschmelze kam Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Sbv — steht für Sabah (IATA Code des Flughafens auf Papua Neuguinea) Salzsäure Bindungs Vermögen Schweizerischer Bankverein Schweizerischer Bauernverband Schweizerischer Baumeisterverband Schweizerischer Blinden und Sehbehindertenverband… …   Deutsch Wikipedia