Siikalatva

Siikalatva
Siikalatvan kunta
Wappen Karte
Wappen von Siikalatva Lage von Hankasalmi in Finnland
Basisdaten
Staat: Finnland
Landschaft: Nordösterbotten
Verwaltungsgemeinschaft: Haapavesi-Siikalatva
Geographische Lage 64° 16′ N, 25° 52′ O64.26666666666725.866666666667Koordinaten: 64° 16′ N, 25° 52′ O
Fläche: 2.229,35 km²[1]
davon Landfläche: 2.170,73 km²
davon Binnengewässerfläche: 58,62 km²
Einwohner: 6.180 (31. Dez. 2010)[2]
Bevölkerungsdichte: 2,8 Ew./km²
ISO 3166-2: FI-OL
Gemeindenummer: 791
Sprache(n): Finnisch
Website: siikalatva.fi

Siikalatva [ˈsiːkɑˌlɑtʋɑ] ist eine finnische Gemeinde mit 6180 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der Landschaft Nordösterbotten. Sie entstand am 1. Januar 2009 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Kestilä, Piippola, Pulkkila und Rantsila.

Politik

Wie in den meisten ländlichen Gegenden Finnlands ist in Siikalatva die Zentrumspartei die stärkste Partei. Bei der Kommunalwahlen 2008 erhielt sie über zwei Drittel der Stimmen und verfügt somit im Gemeinderat, der höchsten Entscheidungsinstanz bei lokalen Angelegenheiten, mit 19 von 25 Mandaten über eine absolute Mehrheit. Zweitgrößte Fraktion sind die Sozialdemokraten mit drei Sitzen, gefolgt vom Linksbündnis und den rechtspopulistischen Wahren Finnen. Ein Sitz entfiel auf den Grünen Bund.

Weblinks

 Commons: Siikalatva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. Januar 2010
  2. Väestörekisterikeskus (finnisches Bevölkerungsregister): Bevölkerung der finnischen Gemeinden am 31. Dezember 2010

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Siikalatva — Infobox City official name = Municipality of Siikalatva native name = Siikalatvan kunta nickname = motto = imagesize = image caption = image shield = Sin escudo.svg mapsize = map caption = Location of Siikalatva in Finland subdivision type =… …   Wikipedia

  • Siikalatva (Verwaltungsgemeinschaft) — Siikalatva ist eine von sieben Verwaltungsgemeinschaften in der finnischen Landschaft Nordösterbotten. Der Name Siikalatva bezieht sich auf die Lage der Verwaltungsgemeinschaft am Oberlauf des Siikajoki Flusses. Zur Verwaltungsgemeinschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Haapavesi-Siikalatva — Lage von Haapavesi Siikalatva Haapavesi Siikalatva ist eine von sieben Verwaltungsgemeinschaften in der finnischen Landschaft Nordösterbotten. Der Name Siikalatva bezieht sich auf die Lage der Verwaltungsgemeinschaft am Oberlauf des Siikajoki… …   Deutsch Wikipedia

  • Kestilä — Kestilä (fi) Blason …   Wikipédia en Français

  • Municipalités d'Ostrobotnie du Nord — Localisation d Ostrobotnie du Nord en Finlande. L Ostrobotnie du Nord, région de Finlande, est subdivisée en 34 municipalités. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Liste der ehemaligen Gemeinden in Finnland — Diese Liste enthält eine Aufzählung ehemaliger Gemeinden in Finnland, die durch Kommunalreformen oder Gebietsabtretungen aufgelöst wurden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Anciennes municipalités de Finlande — Cette liste recense les anciennes municipalités de Finlande qui ont disparu. Les municipalités finlandaises peuvent fusionner entre elles ou se scinder, conduisant à la disparition de certaines d entre elles. La liste mentionne également les… …   Wikipédia en Français

  • Kestila — Kestilä 64° 21′ 04″ N 26° 16′ 48″ E / 64.351, 26.28 …   Wikipédia en Français

  • Pulkkila — Pulkkila (fi) Blason …   Wikipédia en Français

  • Сийкалатва — фин. Siikalatva   община Финляндии (АЕ 3 го уровня)  …   Википедия


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»