Silverminers Schwaz


Silverminers Schwaz
TU Silverminers Schwaz
Silverminers
Vereinsdaten
Anschrift: TU Silverminers Schwaz
Schützenweg 24
6134 Vomp
Website: www.silverminers.net
Obmann: Mag. Martin Allinger
Spielstätte: Hauptschulhalle Schwaz
Dressenfarben: schwarz
gelb
Gewonnene Titel
Tiroler Landesligameister : 2000,2001,2002,2006,
2007,2008

TU Silverminers Schwaz ist eine Basketballmannschaft aus Schwaz, die derzeit eines von 18 Teams der 2. österreichischen Basketball-Bundesliga stellen. Zudem ist der Verein in der Saison 2008/09 mit zwei Teams in der Tiroler Basketball-Landesliga vertreten.

Geschichte

Im April 1989 wurde die zu diesem Zeitpunkt mehr als 10 Jahre ruhende Sektion Basketball der Turnerschaft Schwaz zu neuem Leben erweckt. Ziel der Gründungsmitglieder war es, das Basketballspiel zu einem festen Bestandteil der Schwazer Sportszene zu machen.

Um dieses Vorhaben zu verwirklichen und das Weiterbestehen der Sektion Basketball in der Zukunft zu sichern, bemühte man sich von Anfang an um den Aufbau von Nachwuchsmannschaften. Die ersten Früchte dieser Nachwuchsarbeit stellten sich in der Saison 1989/90 ein, als es gelang, eine Schülermannschaft aufzustellen, und diese an der Tiroler Meisterschaft (5. Platz) teilnehmen zu lassen.

Die Herrenmannschaft konnte in den Jahren 2005/06, 2006/07 und 2007/08 jeweils den Tiroler Meistertitel erringen. In der Saison 2007/08 etablierte man sich als beste Mannschaft Westösterreich und konnte in der österreichischen 2. Basketball Bundesliga auf Anhieb den Vizemeistertitel nach Schwaz holen - geschlagen wurde man im Final-Four-Turnier in Traiskirchen nur vom Gastgeber.

Bundesligamannschaft 2008/2009

Zugänge: Michael Ritter (Metafund Baskets Feldkirch), Branko Popadic (Dornbirn Lions), Felix Jambor (UBSC PBS Graz), Danijel Bogeljic (TSI Intersport okay), Martin Leuprecht (TSI Intersport okay) und Lukas Walde (TSI Intersport okay).

Abgänge: Andreas Khüny (Metafund Baskets Feldkirch)

Name Position Nationalität
Bernhard Kaufmann Head-Coach AustriaAustria
Vllaznim Perani Ass.-Coach AustriaAustria KosovoKosovo
Nr. Name Position Geb.jahr Größe Nationalität
04 Lukas Walde Shooting Guard 1985 187 cm AustriaAustria
05 Josef Spiegl Center 1978 200 cm AustriaAustria
06 Matthias Pristach Point Guard 1983 182 cm AustriaAustria
07 Stefan Aigner Small Forward 1979 192 cm AustriaAustria
08 Michael Allinger Point Guard 1980 186 cm AustriaAustria
09 Bainschab Jan Power Forward 1976 187 cm AustriaAustria
10 Christian Thanner Power Forward 1979 180 cm AustriaAustria
11 Renan Ferreira Shooting Guard 1986 186 cm BrazilBrazil
12 Jambor Felix Point Guard 1986 185 cm AustriaAustria
13 Martin Leuprecht Center 1988 195 cm AustriaAustria
14 Hakan Karakoc Point Guard 1985 178 cm AustriaAustria
15 Danijel Bogeljic Power Forward 1985 193 cm AustriaAustria
16 Michael Ritter Shooting Guard 1988 185 cm AustriaAustria
17 Markus Schwab Point Guard 1987 189 cm AustriaAustria
18 Branko Popadic Small Forward 1990 195 cm AustriaAustria

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TU Silverminers Schwaz — Vereinsdaten Anschrift: TU Silverminers Schwaz Schützenweg 24 6134 Vomp Website: www.silverminers.net Obmann: Mag. Martin Allinger Spielstätte …   Deutsch Wikipedia

  • Schwaz — Schwaz …   Deutsch Wikipedia

  • TU Schwaz — Die Turnerschaft Schwaz ist ein österreichischer Sportverein mit Sitz in Schwaz. Der Dachverein umfasst elf Sektionen: Sektion Badminton Sektion Basketball Sektion Behindertensport Sektion Leichtathletik Sektion Radsport Sektion Schilauf Sektion… …   Deutsch Wikipedia

  • TU Schwaz Sektion Schilauf — Die Turnerschaft Schwaz ist ein österreichischer Sportverein mit Sitz in Schwaz. Der Dachverein umfasst elf Sektionen: Sektion Badminton Sektion Basketball Sektion Behindertensport Sektion Leichtathletik Sektion Radsport Sektion Schilauf Sektion… …   Deutsch Wikipedia

  • Turnerschaft Schwaz — Die Turnerschaft Schwaz ist ein österreichischer Sportverein mit Sitz in Schwaz. Der Dachverein umfasst elf Sektionen: Sektion Badminton Sektion Basketball Sektion Behindertensport Sektion Leichtathletik Sektion Radsport Sektion Schilauf Sektion… …   Deutsch Wikipedia

  • 2. österreichische Basketball-Bundesliga — 2. Basketball Bundesliga Sportart Basketball Gründungsjahr 2007 Mannschaften 19 Teams …   Deutsch Wikipedia

  • 2. Basketball Bundesliga (Österreich) — 2. Basketball Bundesliga Sportart Basketball Gründungsjahr 2007 Mannschaften 19 Teams …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Basketballmanschaften in Österreich — Inhaltsverzeichnis 1 Basketball Bundesliga (Herren) 2 2. Basketball Bundesliga (Herren) 3 Bundesliga (Damen) 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Metafund Baskets Feldkirch — Die Feldkirch Baskets sind ein ehemaliger Basketball Bundesliga Verein aus Vorarlberg. Nach dem Rückzug des Hauptgeldgebers EUROTECH , zogen sich die Feldkirch Baskets (auch Metafund Baskets Feldkirch oder Eurotech Baskets Feldkirch genannt) im… …   Deutsch Wikipedia

  • UBC Mattersburg — Mattersburg 49ers ist ein Basketball Verein aus Steinbrunn im Burgenland. Der Verein wurde 1949 als Union Basketball Club Mattersburg von Wilhelm Bauer gegründet. 2002 wurde das Team unter der Bezeichnung UBC Mattersburg 49ers österreichischer… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.