Simri (König)


Simri (König)

Simri (hebräisch ‏‏זמרי‎‎; † 876[1] oder 885[2] oder 882 v. Chr.[3]) regierte sieben Tage lang als König von Israel. Seine Herrschaftszeit wird unterschiedlich datiert.

Im Alten Testament wird Simris kurze Herrschaft in 1 Kön 16,9–20 EU beschrieben. Simri war Kommandant der Kriegswagen unter König Ela, den er in Tirza ermordete, um sich selbst zu dessen Nachfolger zu machen. Die Ermordung Elas galt als Erfüllung einer Prophezeiung Jehus, der den Untergang des Hauses Baschas (des Vaters Elas) geweissagt hatte. Gemäß der biblischen Erzählung herrschte Simri allerdings nur sieben Tage, da das israelitische Heer, das vor Gibbethon lagerte, den Feldhauptmann Omri zu seinem König wählte. Dieser zog mit dem Heer nach Tirza und belagerte die Stadt. In aussichtsloser Lage setzte Simri den Burgturm seines Königspalastes in Brand und kam in den Flammen um.

Einzelnachweise

  1. nach William Foxwell Albright
  2. Edwin R. Thiele: The Mysterious Numbers of the Hebrew Kings. Kregel, 1994, S. 10 (dort Zimri)
  3. Bautz, Kirchenlexikon


Vorgänger Amt Nachfolger
Ela König von Israel
885 v. Chr.
Omri

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Simri — bezeichnet: Simri (Bibel), im Alten Testament ein von Pinchas getöteter Israelit. Simri (König), der fünfte König von Israel. Simri (Maßeinheit), ein historisches Hohlmaß im Herzogtum Württemberg. Diese Seite ist eine Begri …   Deutsch Wikipedia

  • König Salomo — Salomon trifft die Königin von Saba. Relief auf der Kopie der Paradiespforte am Baptisterium San Giovanni. Nach der Darstellung der Bibel war Salomo(n) (hebr. שלמה‎ Schəlom:o) nach Saul und David …   Deutsch Wikipedia

  • König Salomon — Salomon trifft die Königin von Saba. Relief auf der Kopie der Paradiespforte am Baptisterium San Giovanni. Nach der Darstellung der Bibel war Salomo(n) (hebr. שלמה‎ Schəlom:o) nach Saul und David …   Deutsch Wikipedia

  • König Saul — Nach der Bibel war Saul (hebr. שאול‎ Šā’ûl oder Sha ul „der Erbetene“) um 1000 v. Chr. der erste König Israels. Bisher gibt es keinerlei außerbiblische Zeugnisse für die Existenz dieses Stammesfürsten oder Königs, die zeitlich genaue Fixierung… …   Deutsch Wikipedia

  • Ahab (König) — Ahab (‏אחאב‎, „Bruder des Vaters“) war von etwa 871 bis 852 v. Chr. [1] König des Nordreiches Israel und Sohn des Königs Omri. Ahab heiratete Isebel, die Tochter des phönizischen Königs Ittobaal (Etbaal) von Sidon, wohl aus politischen Gründen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nadab (König) — Nadab aus Promptuarii Iconum Insigniorum Nadab (hebr. ‏נדב‎) war der zweite König des Nordreichs Israel und Sohn von Jerobeam I.. Er regierte etwa zwei Jahre bis zu seinem Tod um 906 v. Chr.[1], nach anderen Angaben vo …   Deutsch Wikipedia

  • Omriden — Die Liste der Könige Israels führt die Könige Gesamtisraels, dann die Könige des Nordreichs Israel und die Könige des Südreichs Juda getrennt auf, wie sie aus den chronologischen Büchern Könige und Chronik bekannt sind. Die Liste folgt der dort… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Könige — Das 1. Buch der Könige (abgekürzt 1 Kön) ist ein Buch des (jüdischen) Tanach und des (christlichen) Alten Testamentes. Ursprünglich, in der wechselvollen Geschichte seiner Entstehung mit seinen mehrfachen Überarbeitungen, bilden das 1. und das 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1 Kön — Das 1. Buch der Könige (abgekürzt 1 Kön) ist ein Buch des (jüdischen) Tanach und des (christlichen) Alten Testamentes. Ursprünglich, in der wechselvollen Geschichte seiner Entstehung mit seinen mehrfachen Überarbeitungen, bilden das 1. und das 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Omri — Omri, hebr. ‏‏עמרי‎‎, († 869[1] oder 874[2] oder 871 v. Chr.[3]) war ein König Israels. Seine Herrschaft wird auf die Jahre 876–869 v. Chr. = 7 Jahre (Albright) oder 885–874 v. Chr. = 11 Jahre (Thiele) oder 882/878–871 v. Chr. = 7 / 11 Jahre… …   Deutsch Wikipedia