Sims


Sims

Der Begriff Sims bezeichnet

  • in der Architektur ein aus einer senkrechten Wandfläche winklig hervorragendes Bauteil, siehe Gesims
  • ein Computerspiel, siehe Die Sims
  • den bayerischen Fluss Sims (Fluss)
  • den bayerischen Simssee
  • eine amerikanische Zerstörerklasse, siehe Sims-Klasse
  • ein Schiff dieser Klasse, siehe USS Sims (DD-409)
  • eine Stadt in Arkansas, USA, siehe Sims (Arkansas)
  • eine Stadt in Illinois, USA, siehe Sims (Illinois)

SIMS ist die Abkürzung für:

Sims ist der Familienname folgender Personen:

  • Al Sims (* 1953), kanadischer Eishockeyspieler und -trainer
  • Alexander Sims (* 1988), britischer Rennfahrer
  • Alexander D. Sims (1803–1848), US-amerikanischer Politiker
  • Ben Sims, britischer Techno-DJ und -Produzent
  • Billy Sims (* 1955), US-amerikanischer Footballspieler
  • Charles Sims (* 1938), US-amerikanischer Mathematiker
  • Christopher Sims (* 1942), US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler
  • George Robert Sims (1847–1922), englischer Schriftsteller, Journalist und Sozialreformer
  • Harvey Sims, kanadischer Curler
  • Hugo S. Sims (1921–2004), US-amerikanischer Politiker
  • Joan Sims (1930–2001) , britische Schauspielerin
  • John Sims (1749–1831), englischer Botaniker
  • Karl Sims, US-amerikanischer Informatiker
  • Leonard Henly Sims (1807–1886), US-amerikanischer Politiker
  • Molly Sims (* 1977), US-amerikanische Schauspielerin, Moderatorin und Model
  • Naomi Sims (1948–2009), US-amerikanisches Fotomodell
  • Nicholas Sims-Williams, britischer Iranist und Orientalist
  • Phil Sims (* 1940), US-amerikanischer Maler
  • Rob Sims (* 1983), US-amerikanischer Footballspieler
  • Thetus W. Sims (1852–1939), US-amerikanischer Politiker
  • Zoot Sims (1925–1985), US-amerikanischer Jazz-Saxophonist

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SIMS — or sims may refer to:Last name* Sims, a British surname * Charles Sims (painter), British painter * Christopher A. Sims, American economist * George Robert Sims, British journalist and author * Howard Sims ( Sandman Sims), American vaudeville… …   Wikipedia

  • Sims — Sims: Sims   общепринятое сокращение (обозначение) имени ботаника, которое добавляется к научным (латинским) названиям некоторых таксонов ботанической номенклатуры и указывает на то, что автором этих наименований является Симс, Джон… …   Википедия

  • Sims — [zɪms], der und das; es, e: waagerechter, lang gestreckter [Wand]vorsprung: Häuser mit breiten Simsen; auf dem Sims über dem Kamin stand eine Nikolausfigur. Syn.: ↑ Gesims. Zus.: Fenstersims, Kaminsims. * * * Sịms 〈n. 11 oder m. 1〉 1. = Gesims 2 …   Universal-Lexikon

  • Sims — Sims, NC U.S. town in North Carolina Population (2000): 128 Housing Units (2000): 72 Land area (2000): 0.125931 sq. miles (0.326161 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.125931 sq. miles (0.326161 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sims, IL — U.S. village in Illinois Population (2000): 273 Housing Units (2000): 123 Land area (2000): 1.199943 sq. miles (3.107837 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.199943 sq. miles (3.107837 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sims, NC — U.S. town in North Carolina Population (2000): 128 Housing Units (2000): 72 Land area (2000): 0.125931 sq. miles (0.326161 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.125931 sq. miles (0.326161 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sims. — Sims., bei Pflanzennamen für John Sims, geb 1792 in London, gest. daselbst 19. Juli 1838; Herausgeber des »Botanical Magazine« (Bd. 14–42) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sims — Sims, so v.w. Gesims …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sims — Sims, soviel wie Gesims (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sims — Sims, s.v.w. Gesimse (s.d., Bd. 4, S. 445) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Sims — (Gesims), der aus der Außenwand eines Gebäudes heraustretende, wagerechte, die Bekrönung desselben bildende Teil [Abb. 1741; a Hängeplatte mit Wassernase, b Rinnleiste oder Sima] …   Kleines Konversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.