Sir William Fletcher Barrett


Sir William Fletcher Barrett

William Fletcher Barrett (* 10. Februar 1844 in Kingston, Jamaika; † 26. Mai 1925 in London) war ein englischer Physiker.

Er wurde in Jamaika geboren, weil sein Vater William Garland Barrett dort Amateur-Naturforscher war. 1948 kehrte die Familie wieder nach England zurück.

Er entdeckte Stalloy, eine Silizium–Eisen-Legierung, die in der Elektrotechnik verwendet wird. Er hat auch Forschungsarbeiten über die Wünschelrute durchgeführt. Barrett war Professor für Physik an der Universität Dublin.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • William Fletcher Barrett — Sir William Fletcher Barrett (born 1844 in Kingston, Jamaica died 1925) was an English physicist. He was born in Jamaica where his father, William Garland Barrett, who was an amateur naturalist, Congregationalist minister and a member of the… …   Wikipedia

  • William T. Riker — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Personen im Universum von …   Deutsch Wikipedia

  • Барретт, Уильям (физик) — Уильям Барретт sir William Fletcher Barrett Род деятельности: физик исследователь паранормальных явлений Дата рож …   Википедия

  • Уильям Барретт — sir William Fletcher Barrett Род деятельности: физик исследователь паранормальных явлений Дата рождения: 10 февраля 1844 года Место рождения: Ямайка …   Википедия

  • Society for Psychical Research — Die Society for Psychical Research (abgekürzt SPR) ist ein Verein zur Erforschung parapsychologischer Phänomene. Sie wurde 1882 in London gegründet und war die erste ihrer Art. Gründungsmitglieder der Gesellschaft waren Sir William Fletcher… …   Deutsch Wikipedia

  • Ghosthunter — Geisterjagd Als Geisterjagd bezeichnet man die Untersuchung einer Örtlichkeit, von der behauptet wird, dass es dort spuke. Typischerweise besteht ein Geisterjäger Team aus 3 8 Personen, die als Team auf einer oder mehreren Paranormalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ghosthunting — Geisterjagd Als Geisterjagd bezeichnet man die Untersuchung einer Örtlichkeit, von der behauptet wird, dass es dort spuke. Typischerweise besteht ein Geisterjäger Team aus 3 8 Personen, die als Team auf einer oder mehreren Paranormalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ghostwatcher — Geisterjagd Als Geisterjagd bezeichnet man die Untersuchung einer Örtlichkeit, von der behauptet wird, dass es dort spuke. Typischerweise besteht ein Geisterjäger Team aus 3 8 Personen, die als Team auf einer oder mehreren Paranormalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Spiritualism — Not to be confused with Spirituality. This article is about the religion. For other uses of spiritualism, see Spiritualism (disambiguation). By 1853, when the popular song Spirit Rappings was published, Spiritualism was an object of intense… …   Wikipedia

  • Ghost hunting — is the process of investigating locations said to be haunted. Typically, a ghost hunting party will involve 4 8 individuals who work as a team to collect evidence of paranormal activity. Ghost hunters often employ electronic equipment of various… …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.