Skagerrak


Skagerrak
Lage des Skagerrak
Blick vom Leuchtturm Skagens nach Nordwesten auf das Skagerrak über die Landzunge Skagen–Grenen hinweg

Das (oder auch der) Skagerrak ist ein Teil der Nordsee zwischen der Nordküste Jütlands (Dänemark), der Südküste Norwegens und der Südwestküste Schwedens. Es verbindet über das Kattegat (Ostseite Jütlands), den Großen und Kleinen Belt sowie über den Öresund die Nordsee mit der Ostsee.

Das Skagerrak hat eine fast dreieckige Form und ist 240 km lang und zwischen 80 km und 140 km breit. Es wird immer tiefer zur norwegischen Küste hin und erreicht in der Norwegischen Rinne (bei Arendal) eine Tiefe von über 700 m. Die wichtigsten Naturhäfen am Skagerrak sind Oslo und Kristiansand in Norwegen und Uddevalla und Strömstad in Schweden. Das Skagerrak hat einen Salzgehalt von 30 PSU.

Die Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitung HGÜ Cross-Skagerrak zwischen Dänemark und Norwegen durchquert das Skagerrak.

Kriegshandlungen und Nachkriegszeit

Ende Mai 1916 fand am westlichen Ausgang dieses Meeresgebietes die große und verlustreiche Seekriegsschlacht des Ersten Weltkrieges (dt. Skagerrakschlacht, engl. Battle of Jutland) statt. Danach erhielten einige Brücken in Deutschland den Namen Skagerrak-Brücke.

Wegen der großen Meerestiefe in diesem Seegebiet haben die Alliierten des Zweiten Weltkriegs dort mit Chemischen Waffen beladene Schiffe versenkt. Im Jahr 2002 hat ein Forschungsinstitut der norwegischen Marine einige Wracks untersucht.[1]

Einzelnachweise

  1. Investigation and risk assessment of ships loaded with chemical ammunition scuttled in Skagerrak. 2002, abgerufen am 21. April 2011 (PDF (4,2 MB), englisch).

Weblinks

 Commons: Skagerrak – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wiktionary Wiktionary: Skagerrak – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
57.8472222222229.0730555555556

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Skagerrak — Carte du Skagerrak et du Cattégat. Géographie humaine Pays côtier(s) …   Wikipédia en Français

  • Skagerrak — Océano o mar de la IHO (n.º id.: 3) Parte central del Skagerrak (abril 2005) …   Wikipedia Español

  • Skagerrak — es un estrecho que separa el sur de Noruega de la península de Jutlandia (Dinamarca). Es a través de este estrecho y del de Kattegat (a continuación, más al sudeste, entre Suecia y Dinamarca), que se realiza la conexión entre el Mar del Norte con …   Enciclopedia Universal

  • Skagerrak — Skagerrak, der über 220 km lange und 120 km breite Busen im O. der Nordsee zwischen der Nordküste Jütlands und der Südküste Norwegens sowie der Westküste Schwedens, welche beiden letztern überall gute Häfen darbieten, während die jütische keinen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Skagerrak — Skagerrak, Meeresarm zwischen Jütland und dem südöstl. Norwegen, 200 250 km lg., 110 150 km br., 100 200 m, an der norweg. Küste 500 m tief, durch Stürme gefährlich, verbindet die Nordsee mit dem Kattegat …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Skagerrak — [skag′ə rak΄] arm of the North Sea, between Norway & Denmark: 150 mi (241 km) long; 70 90 mi (113 145 km) wide …   English World dictionary

  • Skagerrak — The Skagerrak strait runs between Norway and the southwest coast of Sweden and the Jutland peninsula of Denmark, connecting the North Sea and the Kattegat strait, which leads to the Baltic Sea.NameThe names for both Skagerrak and Kattegat are of… …   Wikipedia

  • Skagerrak — Ska|ger|rak, das od. der; s: Meerenge zwischen Norwegen u. Jütland. * * * Skagerrak   [dänisch sgaːɣərag] das oder der, norwegisch Skagerak, schwedisch Skagerack, Teil der Nordsee zwischen …   Universal-Lexikon

  • Skagerrak — /skag euh rak , skah geuh rahk /, n. an arm of the North Sea, between Denmark and Norway. 150 mi. (240 km) long; 80 90 mi. (130 145 km) wide. * * * ▪ strait, Scandinavia       rectangular arm of the North Sea, trending southwest to northeast… …   Universalium

  • Skagerrak — geographical name arm of the North Sea between Norway & Denmark …   New Collegiate Dictionary


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.