Skylark


Skylark
Letzter Start einer Skylark (2005)

Skylark (engl. Feldlerche) ist die Bezeichnung einer historischen britischen Höhenforschungsrakete.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Skylark wurde ab 1955 im Rahmen eines britischen Raumfahrtprogramms entwickelt. In dieser Anfangszeit war der Entwicklungsstand vergleichbar mit amerikanischen und sowjetischen Raketen. Die Skylark war unter jungen Wissenschaftlern sehr beliebt, da sie ermöglichte, innerhalb von drei Jahren ein Experiment zu entwickeln, durchzuführen und mit der Auswertung der Daten zu promovieren. Seither wurden zahlreiche Experimente mit der Skylark durchgeführt.

Die staatliche Förderung des Programms wurde allerdings Ende der 1970er Jahre gestrichen, da man der Meinung war, dass wissenschaftliche Einrichtungen ihre Instrumente künftig lieber durch das Space Shuttle ins All bringen lassen würden. Es wurde dabei allerdings davon ausgegangen, dass die neue US-Raumfähre regelmäßige und sehr häufig Flüge durchführen würde, so dass auch für Langzeitexperimente genügend Platz wäre. Das Skylark-Programm wurde zunächst an British Aerospace abgegeben, dann an Matra Marconi Space, bis es bei der kleinen privat finanzierten Firma Sounding Rocket Services unterkam. Die Skylark-Flüge wurden im Jahr 2005, 50 Jahre nach Beginn des Programms, eingestellt. Die Betreiberfirma wird ab dann die amerikanischen Oriole-Raketen verwenden. Diese sind etwas größer, moderner und haben eine größere Nutzlast, sind aber auch teurer.

Technik

Die Skylark war 7,6 m lang, hatte einen Durchmesser von 0,44 m und besaß eine Flossenspannweite von 0,96 m. Sie wurde von 840 Kilogramm festen Treibstoff angetrieben. Zum Start der Skylark in der ursprünglichen Version war ein 50 Meter hoher Turm zur Führung in der Startphase nötig, während spätere Versionen dieser Rakete auch von einer einfachen Lafette aus gestartet werden konnten.

Die erste Skylark war in der Lage, 45 kg in eine Höhe von 150 km zu bringen. Die letzte Variante, Skylark 12, wurde 1976 gebaut, war eine dreistufige Rakete und konnte eine Nutzlast von 200 kg in 576 km Höhe bringen. Der höchste mit einer Skylark durchgeführte Flug erreichte am 3. September 1988 sogar eine Höhe von 857 km. Die Versionen Skylark 14 bis 17 waren geplant, wurden aber nie produziert.

Flüge

Die Skylark wurde am 13. Februar 1957 erstmals von Woomera in Australien aus gestartet. Bis August 1987 folgten 263 weitere Starts. Weitere Startplätze waren:

Der 442. und letzte Flug wurde am 2. Mai 2005 von Esrange (Schweden) aus gestartet. Er bestand aus einer Skylark 7 und brachte zwei biologische und drei physikalische Experimente mit 250 kg Nutzlast auf eine suborbitale Bahn in bis zu 250 km Höhe.

Weblinks

  • Encyclopedia Astronautica Skylark (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Skylark — Sky lark , n. (Zo[ o]l.) A lark that mounts and sings as it files, especially the common species ({Alauda arvensis}) found in Europe and in some parts of Asia, and celebrated for its melodious song; called also {sky laverock}. See under {Lark}.… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Skylark — puede referirse a: Premio Skylark, un premio de ciencia ficción. Skylark (cohete), un cohete sonda británico. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados con el mismo título. Si llegaste aquí a través de …   Wikipedia Español

  • skylark — (n.) the common European lark, 1680s, from SKY (Cf. sky) + LARK (Cf. lark) (n.). The verb meaning to frolic or play is recorded from 1809, originally nautical, in reference to wanton play about the rigging, and tops …   Etymology dictionary

  • skylark — ► NOUN ▪ a common lark of open country, noted for its prolonged song given in hovering flight. ► VERB ▪ play practical jokes or indulge in horseplay …   English terms dictionary

  • skylark — [skī′lärk΄] n. a lark (Alauda arvensis) that is found chiefly in Eurasia, famous for the song it utters as it soars upward and flies about high in the sky vi. [< SKY + LARK2: orig. naut., of playing in the rigging] to play about boisterously;… …   English World dictionary

  • Skylark — For other uses, see Skylark (disambiguation). Skylark   …   Wikipedia

  • Skylark — Buick Skylark La Buick Skylark est un modèle d automobile introduit en 1953 pour le cinquantième anniversaire de la marque américaine Buick. Sommaire 1 Histoire 1.1 1953 1954 1.2 1961 1974 1.3 1975 1997 …   Wikipédia en Français

  • Skylark — У этого термина существуют и другие значения, см. Skylark (значения) …   Википедия

  • Skylark II — Constructeur …   Wikipédia en Français

  • skylark — UK [ˈskaɪˌlɑː(r)k] / US [ˈskaɪˌlɑrk] noun [countable] Word forms skylark : singular skylark plural skylarks a brown and white European bird that sings while flying …   English dictionary