Skála Ítróttarfelag


Skála Ítróttarfelag
Skála ÍF
Vereinslogo
Voller Name Skála Ítróttarfelag
Ort Skáli
Gegründet 15. Mai 1965
Vereinsfarben Orange-Schwarz
Stadion undir Mýrahjalla
Plätze 2.000
Präsident Hans Jákup Andreasen
Trainer Alexandur Johansen
Homepage skalaif.fo
Liga 1. Deild
2008 10. Platz (Vodafonedeildin, Abstieg)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Skála Ítróttarfelag ist ein färöischer Fußballclub mit Sitz in Skáli auf der Insel Eysturoy.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Skála ÍF wurde am 15. Mai 1965 gegründet. Lange Zeit spielte der Verein nur unterklassig. 2000 gelang dem Klub die Meisterschaft in der 3. Deild, der dritten Liga, und damit der Aufstieg in die Zweitklassigkeit. Dort wurde Skála auf Anhieb Tabellenzweiter und qualifizierte sich somit für das Relegationsspiel gegen den Tabellenvorletzten der 1. Deild (heute Vodafonedeildin), B71 Sandur. Nach einer 0:1-Heimniederlage im ersten Spiel wurde durch einen klaren 4:1-Erfolg im Rückspiel der direkte Durchmarsch ins färöische Oberhaus perfekt gemacht.

Fußballplatz von Skála ÍF.

Hier spielte der Verein in der ersten Saison 2002 gegen den Abstieg, welcher mit einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz vermieden werden konnte. Im folgenden Jahr wurde die Spielzeit auf dem Relegationsplatz beendet, der Tabellenzweite der 2. Deild, TB Tvøroyri, konnte jedoch nach einem 1:1-Unentschieden im ersten Spiel auf heimischem Platz mit 7:0 deklassiert werden.

2004 beendete Skála ÍF die Meisterschaft auf dem dritten Tabellenrang, ein Jahr später wurde der Klub mit vier Punkten Rückstand auf B36 Tórshavn Vizemeister und konnte somit in der Saison 2006/07 erstmalig an der UEFA-Pokal-Qualifikation teilnehmen. Dort scheiterte der Verein jedoch am norwegischen Vertreter IK Start mit zwei Niederlagen. 2008 erfolgte als Tabellenletzter der Abstieg in die 1. Deild.

Erfolge/Rekorde

  • Erstligateilnahmen: 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
  • Beste Ligaplatzierung: 2. Platz (2005)
  • Höchster Heimsieg: 8:0 gegen TB Tvøroyri (29. September 2002)
  • Höchste Heimniederlage: 0:4 gegen NSÍ Runavík (2. September 2002)
  • Höchster Auswärtssieg: 5:1 gegen VB Vágur (21. August 2005), 4:0 gegen B68 Toftir (20. Mai 2004), 4:0 gegen VB/Sumba (8. August 2006)
  • Höchste Auswärtsniederlage: 0:7 gegen KÍ Klaksvík (14. September 2003), 1:8 gegen HB Tórshavn (30. März 2008)
  • Torreichstes Spiel: HB Tórshavn–Skála ÍF 8:1 (30. März 2008)

Europapokalstatistik

Saison Wettbewerb Runde Heim Gast Ergebnis Bemerkungen
2005 UI-Cup 1. Runde Skála ÍF Tampere United 0:2
UI-Cup 1. Runde Tampere United Skála ÍF 1:0
2006/07 UEFA-Pokal 1. Qualifikationsrunde Skála ÍF IK Start 0:1
UEFA-Pokal 1. Qualifikationsrunde IK Start Skála ÍF 3:0
Wettbewerb Sp. G U V T+ T–
UCUP 2 0 0 2 0 4
UIC 2 0 0 2 0 3
Total 4 0 0 4 0 7

Frauenfußball

Im Gegensatz zu den Herren konnte das Frauenteam von Skála bereits erste Titel erringen. Zweimal wurde Skála Meister in der 1. Deild und einmal Pokalsieger, wobei 1992 das Double erreicht werden konnte.

Erfolge

  • 2x Färöischer Meister: 1990, 1992
  • 1x Färöischer Pokalsieger: 1992
  • Ewige Tabelle: 6. Platz

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Skala IF — Skála ÍF Voller Name Skála Ítróttarfelag Ort Skáli Gegründet 15. Mai 1965 …   Deutsch Wikipedia

  • Skála ÍF — Voller Name Skála Ítróttarfelag Ort Skáli Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Skála ÍF — Football club infobox clubname = Skála fullname = Skála Ítróttarfelag nickname = founded = 1965 ground = Skála Stadium capacity = 2,000 chairman = Hans Jákup Andreasen manager = John Petersen league = Formuladeildin season = 2007 position = 6th… …   Wikipedia

  • Skála — Fußballplatz von Skála ÍF. Skáli [ˈskɔalɪ] oder Skála (dänischer Name: Skåle) ist ein Ort der Färöer auf der Insel Eysturoy. Einwohner: 657 (1. Januar 2007) Postleitzahl: FO 480 Kommune …   Deutsch Wikipedia

  • Skála ÍF — Infobox club sportif Skála ÍF Général …   Wikipédia en Français

  • Sandoyar Ítróttarfelag — B71 Sandur Voller Name Sandoyar Ítróttarfelag B71 Ort Sandur Gegründet 1. Januar …   Deutsch Wikipedia

  • Tofta Ítróttarfelag — B68 Toftir Voller Name Tofta Ítróttarfelag B68 Gegründet 21. Dezember 1962 Vereinsfarben Rot Sch …   Deutsch Wikipedia

  • Skali — Fußballplatz von Skála ÍF. Skáli [ˈskɔalɪ] oder Skála (dänischer Name: Skåle) ist ein Ort der Färöer auf der Insel Eysturoy. Einwohner: 657 (1. Januar 2007) Postleitzahl: FO 480 Kommune …   Deutsch Wikipedia

  • Skáli — is a village on the east coast of the Faroese island of Eysturoy, located in the Runavíkar municipality. Its postal code is FO 480. In 2005 its population was 618. The current church in the village was opened in 1940. Skáli is home to the largest …   Wikipedia

  • Skáli — Fußballplatz von Skála ÍF …   Deutsch Wikipedia