Slogan


Slogan

Ein Slogan (dt. [ˈsloːɡn̩], engl. [ˈsləʊɡən]) ist ein einprägsamer Wahlspruch.

Die Bezeichnung leitet sich vom schottisch-gälischen sluagh-ghairm (ausgesprochen sluə-'charəm/sluə-'cherəm) ab, bestehend aus sluagh – Volk, Heer, und gairm – Ruf. Ein Slogan ist damit der Sammelruf der Clans (in Friedenszeiten) und der Sammel- und auch Schlachtruf während des Kampfes (in Kriegszeiten).

Slogans werden hauptsächlich in der Politik und in der Werbung oder Markenkommunikation verwendet. Der Slogan soll in kompakter Form eine Aussage vermitteln und das Publikum schlagartig beeinflussen. In Deutschland wird in Fachkreisen der Begriff Claim oft synonym verwendet. Genau genommen versteht man aber unter Claim eher den allgemeinen strategischen Kerngedanken einer Marke und nicht die Umsetzung als Werbeaussage.[1] Aus der Filmbranche entliehen ist als Variante die Tagline, die Verdichtung der konzeptionellen Idee in einem meist umgangssprachlichen Satz.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Ein wirksamer Slogan soll gewöhnlich mehreren der folgenden Richtlinien folgen:

Sprachliche Mittel

Ein wirksamer Slogan verankert sich im Gedächtnis durch

Siehe auch

Einzelnachweis

  1. slogans.de Slogans? Claims? Taglines?

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Slogan – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Slogan — Slogan …   Deutsch Wörterbuch

  • slogan — [ slɔgɑ̃ ] n. m. • 1930; « cri de guerre » 1842; mot angl. (v. 1850); mot écossais, du gaélique « cri (gairm) d un clan (sluagh) » ♦ Formule concise et frappante, utilisée par la publicité, la propagande politique, etc. ⇒ devise. Slogan… …   Encyclopédie Universelle

  • slogan — SLOGÁN, sloganuri, s.n. Formulă pregnantă, concludentă care exprimă în chip lapidar ţelurile politice, economice ale unor grupuri, organizaţii etc. sau o problemă de actualitate. – Din fr., engl. slogan. Trimis de IoanSoleriu, 01.07.2008. Sursa:… …   Dicționar Român

  • slogan — slo‧gan [ˈsləʊgən ǁ ˈsloʊ ] noun [countable] MARKETING a short phrase that is easy to remember and is used by an advertiser, organization, or other group: • We need an advertising slogan for the new campaign. • The Department of Commerce adopted… …   Financial and business terms

  • Slogan — Sm Wahlspruch erw. fach. (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. slogan, dieses aus gäl. sluaghghairm Kampfruf , zu gäl. sluagh Heer und gäl. gairm schreien, rufen .    Ebenso nndl. slogan, nfrz. slogan, nschw. slogan, nnorw. slogan. ✎ DF 4 (1978) …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • slogan — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. slogannie {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} utarty zwrot niezawierający głębokiej treści; banał, frazes : {{/stl 7}}{{stl 10}}Przemówienie pełne sloganów. Powtarzać slogany …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • slogan — / zlɔgan/ s.m. [dall ingl. slogan, voce scozz. (slogorne o sloghorne ), gaelico sluaghghairm grido di guerra ]. 1. (massm., polit.) [breve frase, incisiva e sintetica, per lo più coniata a fini pubblicitari o di propaganda politica] ▶◀ motto,… …   Enciclopedia Italiana

  • slogan — slògān m <G slogána> DEFINICIJA fraza koja izražava narav ili ciljeve nekog poduzeća, ideje ili grupe (političke stranke i sl.); moto, parola ETIMOLOGIJA engl. slogan ← škot.gael …   Hrvatski jezični portal

  • Slogan — Slogan: Das Fremdwort für »Werbespruch; Schlagwort« wurde im 20. Jh. aus dem Engl. übernommen. Engl. slogan stammt seinerseits aus gälisch sluaghghairm »Kriegsgeschrei« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Slogan — Slo gan, n. [Gael. sluagh ghairm, i.e., an army cry; sluagh army + gairm a call, calling.] The war cry, or gathering word, of a Highland clan in Scotland. Sir W. Scott. [1913 Webster] 2. Hence: A distinctive motto, phrase, or cry used by any… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • slogan — index catchword, phrase Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary