Slot machine

Slot machine
Typischer Einarmiger Bandit, hier als Single

Ein Einarmiger Bandit ist ein mechanischer oder elektronischer Glücksspielautomat. Die Bezeichnung rührt daher, dass ältere Modelle nach Einwurf einer Münze (daher auch die amerikanische Bezeichnung Slot machine) mit einem Hebelarm gestartet wurden. Einarmige Banditen werden in der Regel in Spielcasinos aufgestellt – im Unterschied zu so genannten Geldspielgeräten, wie sie in Deutschland in Gaststätten und Spielhallen betrieben werden dürfen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte und Bezeichnungen

Der erste aller Geldspielautomaten war die Schwarze Katze der Brüder Caille. Erbaut im Jahr 1889 hatte sie schon den typischen Seitenarm und erhielt als erste die Bezeichnung "Einarmiger Bandit". Später folgte im Jahr 1897 ein Apparat des aus Schwaben nach Kalifornien ausgewanderten Maschinenbauers Charles August Fey.

Der Name Einarmiger Bandit soll signalisieren, dass er dem Benutzer wie ein Bandit das Geld aus der Tasche zieht, sobald man seinen Arm (Hebel) betätigt. In den USA werden diese Geräte slot machine (= Schlitzapparat), in Australien poker machine und in Großbritannien fruit machine ( = Früchtemaschine, nach den Symbolen auf den Walzen) genannt. Der erste in Kalifornien aufgestellte Maschinentyp trug ob der Symbole mit der Höchstgewinnmöglichkeit den Namen Liberty bell.

Aussehen und Funktion

Das Betätigen eines Hebels setzt Rädchen mit Symbolen in Bewegung. Ziel ist es, dass die Rädchen stehenbleiben und die gleichen Symbole anzeigen. Die in Deutschland nur in Casinos aufgestellten Automaten bieten hohe Gewinne (Jackpotgewinne von mehreren Millionen Dollar bzw. Euro).

In Las Vegas wird der einarmige Bandit auch Schlitzmaschine genannt.

Die traditionellen Geräte mit Walzen und Handhebel werden von modernen Maschinen mit Bildschirmen abgelöst, auf denen die Walzen nur simuliert werden. Diese Bildschirmgeräte haben den Vorteil, dem Spieler die Auswahl zwischen mehreren Spielen oder Spieleinsätzen zu ermöglichen. Neueste Entwicklung sind Geräte, bei denen der Spieler den Wert eines Kredites (kleinste Einheit des Spieleinsatzes) selbst bestimmen kann. Je nach Ausführung der Maschine können auch mehrere Gewinnlinien, bis zu 25, oder Kredite je Gewinnlinie gespielt werden. Der Einsatz pro Spiel kann dann weit über 200 Kredite (bei einem Kreditwert von 50 Cent somit 100 Euro) betragen. Gewinnmöglichkeiten bei diesen Einzelautomaten können dann die Höhe von 400.000 Krediten (200.000 Euro) erreichen. Auf Bildschirmgeräte können auch herkömmliche Kasinospiele wie Black Jack, Poker und Roulette aufgespielt werden. Mehrere Geräte können auch zu einer Jackpot-anlage zusammengeschaltet werden.

Die Auszahlung der Gewinne bei diesen Automaten geschieht entweder durch eingebaute Auszahleinheiten (Fachbegriff "Hopper") oder durch Handauszahlung des Aufsichtspersonals. Die meisten Spielautomaten in Las Vegas drucken im Auszahlungsfall einen Gewinngutschein, den der Spieler dann beim Cashier einlösen oder an anderen Automaten wieder einsetzen kann.

Hersteller

Hersteller dieser Maschinen sind u. a. die Firmen IGT, Bally (USA), Atronic (Deutschland), Aristocrat (Australien) und Unidesa (Spanien).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Slot machine — redirects here. For the band, see Slot Machine (band). One armed bandit redirects here. For the album, see One Armed Bandit (album). Slot machines in the Trump Taj Mahal A slot machine (American English), informally fruit machine (British… …   Wikipedia

  • Slot Machine — Slot machine. Slot Machine (สล็อต แมชชีน) es una banda de rock de Tailandia, formada en Bangkok. Ellos han contando para la grabación de su discografía bajo el sello Sony BMG. Fueron premiados Canción del Año por ผ่าน ( Pan ) en los Premios Seed… …   Wikipedia Español

  • slot machine — slot′ machine n. 1) gam a gambling machine operated by inserting coins into a slot and pulling down a long handle attached to its side 2) gam any machine operated by inserting coins into a slot, as a vending machine • Etymology: 1890–95 …   From formal English to slang

  • Slot machine — Slot ma*chine A machine the operation of which is started by dropping a coin into a slot, for delivering small articles of merchandise, showing one s weight, exhibiting pictures, throwing dice, gambling, etc. [Webster 1913 Suppl.] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • slot machine — slot machines N COUNT A slot machine is a machine from which you can get food or cigarettes or on which you can gamble. You make it work by putting coins into a slot …   English dictionary

  • slot machine — n. a machine worked or started by inserting a coin or token in a slot; specif., a) a vending machine b) a gambling device having a lever that is pulled to spin disks and turn up symbols, various combinations of which determine the results …   English World dictionary

  • slot machine — (izg. slȍt mašȋn) m DEFINICIJA (prodajni) automat, ob. za prodaju cigareta, pića i sl. ETIMOLOGIJA engl. slot …   Hrvatski jezični portal

  • slot machine — ► NOUN ▪ a fruit machine or (Brit. ) vending machine …   English terms dictionary

  • slot machine — 1. a gambling machine operated by inserting coins into a slot and pulling a handle that activates a set of spinning symbols on wheels, the final alignment of which determines the payoff that is released into a receptacle at the bottom. 2. any… …   Universalium

  • slot machine — UK / US noun [countable] Word forms slot machine : singular slot machine plural slot machines 1) a machine that you put money into in order to play a game 2) British a machine that you put money into in order to buy things such as drinks or… …   English dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»