Socijaldemokratski Sojuz na Makedonija


Socijaldemokratski Sojuz na Makedonija

Socijaldemokratski Sojuz na Makedonija (kyrillisch Социјалдемократски сојуз на Македонија, deutsch Sozialdemokratische Liga Mazedoniens, SDSM) ist eine politische Partei in Mazedonien mit sozialdemokratischer Orientierung. Die SDSM ist Vollmitglied der Sozialistischen Internationale.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die SDSM wurde am 20. April 1991 als Nachfolgepartei des Bundes der Kommunisten Mazedoniens (Mazedonisch: Sojuzot na Komunistite na Makedonija) gegründet.

Die SDSM regierte Mazedonien von 1992-1998 und von 2002-2006 in verschiedenen Koalitionen und war jeweils stärkste Partei im Parlament. Bei den Parlamentswahlen 2006 musste die Partei eine schwere Niederlage hinnehmen und trat den Gang in die Opposition an. Auf dem Parteitag am 5. November 2006 wurde Radmila Šekerinska zur neuen Parteivorsitzenden gewählt, nachdem die Parteiführung den bisherigen Vorsitzenden Vlado Bučkovski das Misstrauen nach dem schlechten Wahlergebnis ausgesprochen hatte. Mit dem ehemaligen Vorsitzenden Branko Crvenkovski stellt die SDSM jedoch weiterhin den Staatspräsidenten Mazedoniens.

Parteivorsitzende

Literatur

  • Arno Weckbecker und Frank Hoffmeister, Die Entwicklung der politischen Parteien im ehemaligen Jugoslawien, 1997 (ISBN 3-486-56336-X), S. 117ff

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Socialdemokratski Sojuz na Makedonija — Socijaldemokratski Sojuz na Makedonija (kyrillisch Социјалдемократски сојуз на Македонија, deutsch Sozialdemokratische Liga Mazedoniens, SDSM) ist eine politische Partei in Mazedonien mit sozialdemokratischer Orientierung. Die SDSM ist… …   Deutsch Wikipedia

  • SDSM — Socijaldemokratski Sojuz na Makedonija (kyrillisch Социјалдемократски сојуз на Македонија, deutsch Sozialdemokratische Liga Mazedoniens, SDSM) ist eine politische Partei in Mazedonien mit sozialdemokratischer Orientierung. Die SDSM ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialdemokratische Liga Mazedoniens — Socijaldemokratski Sojuz na Makedonija (kyrillisch Социјалдемократски сојуз на Македонија, deutsch Sozialdemokratische Liga Mazedoniens, SDSM) ist eine politische Partei in Mazedonien mit sozialdemokratischer Orientierung. Die SDSM ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Bund der Sozialdemokratischen Parteien der Europäischen Gemeinschaft — Vorsitzender Logo Poul Nyrup Rasmussen Basisdaten Gründungsdatum: 10. November 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • Partei der Europäischen Sozialisten — Vorsitzender Logo Poul Nyrup Rasmussen Basisdaten Gründungsdatum: 10. November 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialdemokratische Fraktion im Europaparlament — Vorsitzender Logo Poul Nyrup Rasmussen Basisdaten Gründungsdatum: 10. November 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • List of political parties in the Republic of Macedonia — Political parties in the Republic of Macedonia lists political parties in the Republic of Macedonia. The Republic of Macedonia has a multi party system, with numerous parties which must work with each other to form coalition governments.The major …   Wikipedia

  • Arbeitspartei (Israel) — Logo der Awoda haAwoda (hebräisch: העבודה, deutsch: „die Arbeit“) ist eine israelische Partei. Ihr vollständiger Name lautet Mifleget haAwoda haIsra’elit (מפלגת העבודה הישראלית, dt.: Israelische Arbeitspartei). Sie wurde am 21. Januar 1968[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitspartei (Niederlande) — Parteiplakat Die Partij van de Arbeid (PvdA) ist eine niederländische politische Partei sozialdemokratischer Ausrichtung, die seit 1946 ununterbrochen sowohl in der ersten als auch in der zweiten niederländischen Kammer (dem gewählten Unterhaus… …   Deutsch Wikipedia

  • Awoda — Logo der Awoda haAwoda (hebräisch: העבודה, deutsch: „die Arbeit“) ist eine israelische Partei. Ihr vollständiger Name lautet Mifleget haAwoda haIsra’elit (מפלגת העבודה הישראלית, dt.: Israelische Arbeitspartei). Sie wurde am 21. Januar 1968[1]… …   Deutsch Wikipedia