Sommalius


Sommalius

Henricus Sommalius auch Heinrich Sommalius (* 1534; † 30. März 1619 in Valenciennes) war ein katholischer Theologe.

Henricus Sommalius war seit 1551 Mitglied der Societas Jesu, und war erster Rektor des Jesuiten-Kollegs in Douay.

Werke

Von ihm wurden mehrere Ausgaben von Werken mittelalterlicher Theologen und von Kirchenvätern veranstaltet. Darunter z.B. Albertus Magnus, Paradisus animae siue de virtutibus libellus, Antverpiae, Plantiniana, 1602, Aurelius Augustinus Confessiones, Douay, 1608; die pseudaugustinischen Soliloquium, Mediationes und Manuale, Douay, 1607. Von ihm stammt die berühmte Ausgabe der Opera omnia des Thomas von Kempen (a Kempis) erste Auflage 1600, Antwerpen bei Nutius, dort auch die zweite Auflage 1607 und die dritte 1615, die als erste vollständige Ausgabe gilt (Vgl. Realenzyklopedie 19, 720). Weitere Nachdrucke dann an verschiedenen Orten z.B. die 7. Auflage 1680 in Köln, und schließlich 1759 in Köln, herausgegeben von Eusebius Amort.

Literatur


Wikimedia Foundation.