Soninké


Soninké

Soninke (auch Sarakole, Seraculeh, Maraka oder Serahuli genannt) sind ein westafrikanisches Volk. Sie gehören der Mandé-Gruppe an und stammen von den Bafour ab, sind somit Verwandte der Imraguen, die an der atlantischen Küste Mauretaniens leben.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Soninke sind die Gründer des alten Reiches von Ghana, das seinen Höhepunkt zwischen dem 7. und dem 10. Jahrhundert hatte. Durch die Stiru der Almoraviden im 11. Jahrhundert kam es zum Sturz, nachdem die benachbarten Mandé-Völker einen internen Zusammenbruch verursacht hatten.

Verbreitung

Die Soninké leben in weiten Gebieten in Westafrika (Mauretanien, Elfenbeinküste, Mali, und in Burkina Faso)- und besetzen das Ufer des Senegalflusses im Süden von Mauretanien, wo sie sich der Landwirtschaft und dem Handel widmen. Die Sprache der Soninke ist Azayr, ein vom Berberisch stark beeinflusster Dialekt. Die Mehrzahl hat die Sprachen der Völker angenommen, unter denen sie leben.

Tradition

Sie sind hauptsächlich Muslime. Die Gesellschaft der Soninké ist starr geschichtet und bietet wenig soziale Mobilität. Der Abstammung, die Hinterlassenschaft und die Übertragung der Verwandtschaft und Familienautorität sind absolut patrilinear. Die Zahlung eines Brautpreises ist ein gut etablierter Brauch, und die Folklore und Rituale sind ein Teil des Lebensinhaltes bei den Soninkés.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Soninké — Soninke Población total En torno 1.703.000, según datos de 2009. Idioma soninké Religión …   Wikipedia Español

  • Soninke — Soninké  Cet article concerne la langue soninké . Pour le peuple soninké, voir Soninkés. Soninké Parlée au Mali, Mauritanie, Côte d Ivoire, Sénégal, Burkina Faso, Gambie, Guinée Bissau Région région tra …   Wikipédia en Français

  • Soninke — aus Sélibaby im Süden Mauretaniens Soninke (auch Sarakole, Seraculeh, Maraka oder Serahuli genannt) sind ein westafrikanisches Volk. Sie gehören der Mandé Gruppe an. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Soninke — may refer to: Soninke people Soninke language This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an internal link led you here, you may wish to change the link to point directly to the inte …   Wikipedia

  • Soninke — Soninke, Negerstamm, s. Serechule …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Soninke — Soninke, Negerstamm, s. Mandingo …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Soninké — –también llamados serahulle o sarakhollé por sus vecinos mandingas son un grupo étnico que vive en grupos dispersos entre Senegal, Mauritania y Malí, así como en el este de Gambia y la Alta Casamance, en Senegal. Se calcula que hoy en día pueden… …   Enciclopedia Universal

  • Soninké — Cet article concerne la langue soninké . Pour le peuple soninké, voir Soninkés. Soninké Aŋgu Date de création 1119 Parlée au …   Wikipédia en Français

  • Soninke — Sonịnke,   Sarakọle, westafrikanisches Volk v. a. im Sahel nördlich von Senegal und Niger. Die etwa 1,5 Mio. Soninke leben in Mali (700 000) und in angrenzenden Gebieten von Senegal (85 000), Süd Mauretanien (56 000) und Burkina Faso (170 000) …   Universal-Lexikon

  • Soninke — ▪ people also called  Sarakole, Seraculeh, or Serahuli,         a people located in Senegal near Bakel on the Sénégal River and in neighbouring areas of West Africa. They speak a Mande language of the Niger Congo family. Some Senegalese Soninke… …   Universalium