Sonora (Bundesstaat)


Sonora (Bundesstaat)
Sonora
Wappen von Sonora
Sonora in Mexico (location map scheme).svg
Hauptstadt Hermosillo
Fläche 182.052 km² (Rang 2)
Einwohnerzahl 2.216.969 (Rang 19)
Bevölkerungsdichte 12 Einwohner pro km²
(Zensus 2000)
Gouverneur Eduardo Bours Castelo (PRI)
(2003–2009)
Bundesabgeordnete PRI / PVEM = 4
PAN = 3
(Insgesamt 7)
Senatoren PAN = 2
PRI = 1
ISO 3166-2 MX-SON
Postalische Abkürzung Son.
Website www.sonora.gob.mx

Sonora heißt ein Bundesstaat in Nordwestmexiko östlich des Golfs von Kalifornien. Er hat 2.217.000 Einwohner auf 182.052 km². Die Hauptstadt war zunächst Arzipe und ist heute Hermosillo. Wichtigster Hafen ist Guaymas.

Der Staat hat Anteil an der Sonora-Wüste, der trockensten Wüste des nordamerikanischen Kontinents, die auch in die benachbarten US-Bundesstaaten Arizona und New Mexico übergreift. Die Mündung des Colorado trennt ihn von der Halbinsel Niederkalifornien.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nach dem verlorenen Krieg gegen die USA (1846–1848) und dem anschließenden Verkauf des angrenzenden Gadsden-Gebietes (1853) wurde das dünnbesiedelte Sonora speziell, aber auch Mexiko allgemein zum Experimentierfeld des Panlatinismus. Um die "Lateinische Rasse" gegen das Vordringen der Nordamerikaner zu stärken, errichteten französische Siedler 1853/54 in Nordmexiko eine unabhängige Siedlerrepublik, ihr Führer Gaston de Raousset-Boulbon wurde allerdings 1855 bei Guaymas von den Mexikanern geschlagen.

In den Jahren 1854 (William Walker) und 1857 scheiterten ähnliche, von Kalifornien bzw. Niederkalifornien aus betriebene US-Gegenprojekte.

Städte

Stadt Einwohner 2005
Hermosillo 689.902
Ciudad Obregón 265.000
Nogales 159.787
San Luis Río Colorado 145.006
Navojoa 140.650
Guaymas 130.329
Huatabampo 76.296
Caborca 69.516
Agua Prieta 61.944
Etchojoa 56.129
Empalme 49.987
Cananea 32.061
Álamos 25.152
Magdalena de Kino 24.447
Ures 3.400

Literatur

  • González de Reufels, Delia: Siedler und Filibuster in Sonora – Eine mexikanische Region im Interesse ausländischer Abenteurer und Mächte (1821–1860). Böhlau, Köln & Weimar & Wien 2003. (Lateinamerikanische Forschungen, Bd. 31), ISBN 3-412-04103-3.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sonora — Der Begriff Sonora bezeichnet Sonora (Bundesstaat), einen mexikanischen Bundesstaat Sonora Wüste, eine Wüste im Südwesten der USA und großen Teilen des Bundesstaates Sonora Sonora (Texas), eine Stadt im US Bundesstaat Texas Sonora (Kalifornien),… …   Deutsch Wikipedia

  • Sonora (Wüste) — Baboquivari Gipfel in der Sonora Wüste Sonora Wüste in Arizona Die Sonora Wüste ist mit einer Fläche von ca 320.000 km² eine der größten sowie eine der vielseitigsten und artenreichsten …   Deutsch Wikipedia

  • Sonora (Kalifornien) — Sonora Altes City Hotel in der S. Washington Street Lage in Kalifornien …   Deutsch Wikipedia

  • Sonora — Sonọra,   Bundesstaat in Nordwestmexiko, am Golf von Kalifornien und an der Grenze zu Arizona (USA), 179 516 km2, (2000) 2,21 Mio. Einwohner; Hauptstadt ist Hermosillo. Sonora erstreckt sich von der trockenheißen Küstenzone bis in die Sierra… …   Universal-Lexikon

  • Mexico (Bundesstaat) — Estado de México Karte Mexikos México hervorgehoben Hauptstadt Toluca de Lerdo Fläche 21.355 km² (Rang 25) …   Deutsch Wikipedia

  • Mexiko (Bundesstaat) — Estado de México Karte Mexikos México hervorgehoben Hauptstadt Toluca de Lerdo Fläche 21.355 km² (Rang 25) …   Deutsch Wikipedia

  • Álvaro-Obregón-Talsperre (Sonora) — Staudamm La …   Deutsch Wikipedia

  • I-54 (Sonora) — Die I 54 ist eine Carretera im Norden des mexikanischen Bundesstaates Sonora. Die I 54 führt von San Antonio über Cucurpé bis nach Magdalena de Kino …   Deutsch Wikipedia

  • Kalifornien (Bundesstaat) — Kalifornien (Details) (Details) …   Deutsch Wikipedia

  • Colima (Bundesstaat) — Estado Libre y Soberano de Colima …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.